Werbung

Pressemitteilung vom 26.02.2024    

"Winterreise" von Franz Schubert feiert Premiere in der Kreuzkirche in Betzdorf

Anspruchsvoll, bekannt und berührend - das ist die "Winterreise" von Franz Schubert. Gute Gründe, warum die Sopranistin Manuela Meyer aus Niederfischbach diesen Liederzyklus für ihr neues Programm ausgesucht hat, das am Sonntag, 3. März, 16 Uhr, in der evangelischen Kreuzkirche in Betzdorf Premiere feiert.

Führen die Winterreise von Franz Schubert in Auszügen in der Kreuzkirche in Betzdorf auf von links: Ute Reimers, Manuela Meyer, Dominik Engel und Natalia Nazarenus: (Foto privat/Manuela Meyer)

Betzdorf. Unter dem Titel: "Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh‘ ich wieder aus", setzt sie bei der Darbietung eine eigene, persönliche Note. "In meinem Themenkonzert werden Lieder, einzelne Strophen oder kurze Liedteile der Wintereise sowie Gedichte und kurze Textpassagen im Wechsel präsentiert und so miteinander in Bezug gesetzt. Auf diese Weise erhalten die Lieder eine zusätzliche emotionale Komponente", sagt die Künstlerin. Zu hören sind auch ein Lied und Gedichte, die sie selbst verfasst hat. Zudem werden passend zur Musik und den Texten Bilder auf einer Leinwand präsentiert, was der Darbietung zusätzlichen Ausdruck verleiht.

Mitwirkende neben Manuela Meyer sind die Pianistin und Organistin Natalia Nazarenus (Klavier), Dominik Engel (Geige) und Ute Reimers (Sprecherin). Für Manuela Meyer transportiert das Werk aus der Romantik mit seinen schönen Melodien zeitlose Themen wie Verlust, Schmerz, Hoffnungslosigkeit. "Gestern ging es mir gut, heute bricht alles zusammen, so schnell kann das gehen", heißt es im Intro. Doch der Verlassenheit werden bewusst Hoffnungsschimmer entgegen gesetzt. Mit der zeitgemäßen Interpretation möchte das Ensemble um die heimische Opernsängerin dem Publikum die "Winterreise" von Franz Schubert in ansprechender Weise näher bringen: "Wir möchten die Besucher nachdenklich stimmen und berühren."



Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten. Weitere Informationen zum Programm finden sich auf der Internetseite: www.manuela-meyer.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Schiff Ahoi: Theatergemeinde Betzdorf sticht mit prominenten Stars in See

Betzdorf. Schiff ahoi! Die Besucher können sich auf eine Kreuzfahrt der Extraklasse mit einer grandiosen Bordbesetzung freuen. ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Sterne des Südens leuchten im Westerwald: hochkarätiges Literatursommer-Programm

Willroth. Stellvertretend für die drei Landräte der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“, Dr. Peter Enders (AK), Achim ...

Big-Band-Sound im Wohnzimmerambiente: The Swinging Elephants live im Vintage Kontor

Kirchen. Die Bühne des Vintage Kontors wird am 19. April von einer kleinen, aber feinen Big Band aus dem Siegerland eingenommen. ...

Konzert der Bergkapelle Birken-Honigsessen in Wissen - Rappender Pater begeisterte die Besucher

Wissen. Die Verantwortlichen hatten ein grandioses und breit gefächertes Programm zusammengestellt. Den bildete traditionsgemäß ...

Weitere Artikel


Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt wieder ein zum "Reparatur-Café" nach Kausen

Kausen. Zur besseren Koordinierung der Veranstaltung im Pfarr- und Gemeindezentrum in der Hauptstraße 1 in 57520 Kausen (unterhalb ...

Girls Day 2024: Polizeiinspektion Betzdorf öffnet Türen für junge Frauen

Betzdorf. In diesem Jahr fällt der Girls Day auf den 25. April. Wie schon in den vergangenen Jahren nimmt auch die Polizeiinspektion ...

Musikverein Brunken: Vorfreude aufs Frühjahrskonzert nach gelungenem Probenwochenende

Selbach.
Gemeinsam mit Dirigent Christian Böhmer erarbeiteten sich die aktiven Musiker des Musikvereins den letzten Feinschliff ...

Neues Leitungsteam in der katholischen Kita Adolph-Kolping in Wissen

Wissen. Einer Einrichtung so lange die Treue zu halten, ist eine Besonderheit, da sind sich alle in der Kita einig. Bernadette ...

Katastrophenschutz: Verwaltungsstab simulierte extremes Hochwasser im Siegtal

Kreis Altenkirchen. Extrem starke Niederschläge lassen den Pegel der Sieg zwischen Mudersbach und Fürthen stark ansteigen. ...

Unbekannte beschädigen Klosterkirche in Betzdorf - Zeugen gesucht

Betzdorf. Zwischen 22 Uhr am Samstag (24. Februar) und etwa 9 Uhr am Sonntag (25. Februar) kam es zu einem Vorfall in der ...

Werbung