Werbung

Pressemitteilung vom 27.02.2024    

2. AKTUALISIERUNG - Einsatz an der Sieg in Hamm: Wanderer aus dem Steilhang gerettet

Von Klaus Köhnen

"Personen in Zwangslage an der Sieg": Am Dienstagnachmittag (27. Februar) wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm mit diesem seltenen Stichwort gegen 16.38 Uhr alarmiert. In Höhe des Lokals Auermühle mussten Wanderer aus einem Steilhang am Flussufer gerettet werden.

(Fotos: KKÖ)

Hamm/Sieg. Eine Personengruppe, zwei Erwachsene und ein zehnjähriges Kind sowie ein Hund, waren nicht mehr in der Lage ihren Weg fortzusetzen. Wie die Polizei Altenkirchen berichtet, hatte die Patchworkfamilie vor, während eines Spazierganges Dekorationsgegenstände zu sammeln. Hierzu folgten sie einem unbefestigten Pfad in den zur Sieg abfallenden Steilhang. Aufgrund der Bodenbeschaffenheit und des starken Gefälles gelang es der Familie nicht mehr, sich aus eigener Kraft aus der misslichen Lage zu befreien.

Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. Unterstützung erhielten die Einsatzkräfte durch die Drehleiter aus Wissen. Zwei Personen wurden durch die Feuerwehren von der Hangseite aus gerettet. Die Feuerwehrleute rüsteten sich hierzu mit speziellen Gurten und Seilen aus, um die Rettung für alle Beteiligten gefahrlos durchführen zu können. Im Verlauf des Einsatzes wurde die DLRG-Ortsgruppe Hamm mit ihrem Boot nachgefordert. Die Helfer konnten eine Person und den Hund von der Wasserseite in Sicherheit bringen. Ein dritter Erwachsener konnte sich selbst retten. Wie der Einsatzleiter mitteilte, gibt es an dieser Stelle keine ausgeschilderten Wanderwege. Der Boden sei, so der Einsatzleiter weiter, sehr nass und daher auch sehr rutschig gewesen. Die Einsatzstelle war für die Einsatzkräfte nur unter Schwierigkeiten zu erreichen, da die B256 gesperrt ist.



Unter der Leitung von Mark Daniel Eibach (stellvertretender Wehrleiter) waren rund 24 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Feuerwehreinsatzzentrale im Gerätehaus war ebenfalls besetzt und unterstützte den Einsatz logistisch. Von der DLRG waren sechs Kräfte vor Ort. Ein Rettungswagen wurde ebenfalls zur Einsatzstelle entsandt, musste aber keine der Personen versorgen. Die Polizei war mit zwei Fahrzeugen ebenfalls an der Einsatzstelle. (kkö/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Stadt Altenkirchen eröffnet neues Stadtbüro im ehemaligen Postgebäude

Altenkirchen. „Nett haben Sie es hier“: Diese fünf Worte wird Altenkirchens Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz am Mittwochnachmittag ...

Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Eichen. Die Sperrung der Straße B 256 ist geplant für den Zeitraum vom Samstag, 20. April, bis Sonntag, 21. April. Es handelt ...

Großes Jubiläum: Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach feiert 150 Jahre mit Festmesse

Brachbach. Zum beeindruckenden Meilenstein von 150 Jahren lädt der Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach zu einer Festmesse ein. ...

Ausbauarbeiten, Sperrungen, Umleitungen: Droht das Ausbauchaos auf Wissens Straßen?

Wissen. Im Zuge der Arbeiten rund um die Straße K 65/66 in Wissen sind die Bauarbeiten nun auch rund um den Sanierungsabschnitt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

Weitere Artikel


DNA-Abstriche bestätigen: Wolf reißt Schafe in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Am 6. Februar wurden im Gemeindegebiet Birnbach DNA-Proben von zwei toten Schafen genommen. ...

Katzwinkler Schlachtfest von Feuerwehr und DRK am 17. März

Katzwinkel. Das traditionelle Katzwinkeler Schlachtfest startet mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag, 17. März, um ...

Technischer Defekt löst Pkw-Brand auf Tankstellengelände in Altenkirchen aus

Altenkirchen. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Altenkirchen der Brand eines Pkw auf einem Tankstellengelände ...

Postkartenaktion: Chor Collegium vocale Siegen mit besonderer Konzertidee

Siegen. Die Antworten will der Chor anonym in sein Konzert am Sonntag, 10. März, einbeziehen. "Wir leben ständig zwischen ...

Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Region. Der Ausstand beginnt in der Nacht auf Donnerstag, 29. Februar, ab 3 Uhr. Er endet mit Ende der letzten Schicht am ...

Werbung