Werbung

Wirtschaft | Wissen | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 27.02.2024    

TraForce Netzwerkfrühstück: Pendlerverflechtungen des Landkreises Altenkirchen

ANZEIGE | TraForce veranstaltet ein monatliches Netzwerkfrühstück zum Thema Qualifikation, das einen tiefgreifenden Einblick in die Herausforderungen und Chancen des gegenwärtigen Arbeitsmarktes bietet. Angesichts des gravierenden Fachkräftemangels in Deutschland bietet diese Veranstaltung eine Plattform für inspirierenden Austausch und Vernetzung.

Logo Quelle: www.traforce-rlp.de

Wissen. Der Arbeitsmarkt in Deutschland steht derzeit vor einem entscheidenden Wendepunkt. Der Fachkräftemangel hat ein historisches Hoch erreicht, getrieben durch demografischen Wandel, Veränderungen in der Arbeitswelt und einem Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage bei qualifizierten Arbeitskräften. Besonders ländliche Regionen spüren die Auswirkungen dieser Entwicklung stark, da sie im Vergleich zu städtischen Gebieten weniger attraktiv für Arbeitnehmer, junge Talente und Studenten sind. Die begrenzte Infrastruktur sowie eine geringere Vielfalt und Attraktivität der Arbeitsplätze machen es schwierig, dem Abfluss von Fachkräften entgegenzuwirken.

In diesem Kontext lädt TraForce monatlich zu einem Netzwerkfrühstück ein, das allen Interessierten offensteht, die sich zum Thema Qualifikation austauschen möchten. Jede Veranstaltung widmet sich einem spezifischen Aspekt der Zukunft der Qualifikation in der Region, um wertvolle Kontakte zu knüpfen, Ideen auszutauschen und gemeinsam an der Gestaltung der Qualifikationslandschaft zu arbeiten.

Bei dem Netzwerkfrühstück am 19. Februar bei Gromnitza Systemhaus GmbH in Betzdorf wurde den Teilnehmern ein spannender Vortrag über die MINT-Situation im Landkreis Altenkirchen geboten. Der Vortrag lieferte wertvolle Insights für Unternehmen. Generell bietet die Veranstaltungsreihe Gelegenheit, einzigartige Vernetzungsmöglichkeiten zu nutzen und aktiv an Diskussionen teilzunehmen.



Die Veranstaltungsreihe setzt sich mit weiteren Terminen fort, darunter ein Fokus auf Pendlerverflechtungen des Landkreises Altenkirchen am 11. März, mit dem Ziel, Chancen und Risiken für das Erwerbspersonenpotenzial zu beleuchten. Veranstaltungsort ist das Hotel „Germania“ in Wissen.

Weitere Termine sind für den 22. April, 13. Mai, 24. Juni und 22. Juli geplant, bei denen jeweils unterschiedliche Schwerpunkte im Bereich der Qualifikation und Arbeitsmarktchancen gesetzt werden.

TraForce freut sich auf einen inspirierenden Austausch und darauf, gemeinsam mit Teilnehmern aus verschiedenen Branchen und Hintergründen, die Zukunft der Qualifikation in der Region zu gestalten und voranzutreiben. (prm)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Wirtschaft  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Zimmerergesellen zu Besuch in Koblenz: Seit viereinhalb Jahren "auf der Walz"

Koblenz. Vor allem spricht dies für die Verbundenheit der "Tippelbrüder" zu ihrem Handwerk und zu alten Bräuchen. Denn die ...

Innovatives Projekt "Zweitsprachler:innen" fördert Integration mit Unterstützung von DIHK-Netzwerk

Wissen. In einer Zeit, in der Integration eine zentrale Herausforderung darstellt, hat das Projekt "Zweitsprachler:innen" ...

Entdecken Sie die KONEKT Westerwald: Ihre Plattform für regionale Geschäftsvernetzung

Rennerod. Die Westerwaldhalle in Rennerod wird zum Schauplatz der ersten KONEKT Westerwald, einer Veranstaltung, die darauf ...

Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Theanex – Balance für Körper und Gewicht

Für wen eignet sich Theanex Kapseln?
Theanex eignet sich für alle Menschen, die sich wieder ein harmonisches Körperempfinden ...

Maimarkt in Wissen: Markttreiben, verkaufsoffene Geschäfte und Livemusik am 12. Mai

Wissen. Organisiert von der Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen findet am Sonntag, dem 12. Mai von 11 bis 18 Uhr, der weithin ...

Weitere Artikel


Altenkirchener Haushalt: Keine Kreditaufnahme in den Jahren 2024 und 2025

Altenkirchen. Nach beinahe fünf Jahren haben die gewählten lokalen Gremien bald jeweils ihre Schuldigkeit getan. Nach der ...

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel bittet um Meldungen zum Girls' Day

Region/Berlin. Organisiert wird die vom 24. bis 26. April dauernde Veranstaltung von der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie der ...

Spendenübergabe: 5.200 Euro für die "Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth"

Gieleroth. Das Benefiz-Weihnachtskonzert vom Duo "Zweifach", bestehend aus Laura Zaydowicz und Sabine Kraft, fand am 23. ...

Technischer Defekt löst Pkw-Brand auf Tankstellengelände in Altenkirchen aus

Altenkirchen. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Altenkirchen der Brand eines Pkw auf einem Tankstellengelände ...

Katzwinkler Schlachtfest von Feuerwehr und DRK am 17. März

Katzwinkel. Das traditionelle Katzwinkeler Schlachtfest startet mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag, 17. März, um ...

DNA-Abstriche bestätigen: Wolf reißt Schafe in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Am 6. Februar wurden im Gemeindegebiet Birnbach DNA-Proben von zwei toten Schafen genommen. ...

Werbung