Werbung

Pressemitteilung vom 28.02.2024    

Straßensperrungen in Betzdorf wegen Neubau im EAW

Bewohner und Besucher von Betzdorf müssen sich auf umfangreiche Beeinträchtigungen im Straßenverkehr einstellen. Ab Freitag, 1. März, bis spätestens Mittwoch, 31. Juli, sind mehrere Zufahrten und Parkmöglichkeiten rund um das Eisenbahnausbesserungswerk (EAW) Gelände gesperrt.

Von den Bauarbeiten betroffener Straßenabschnitt (Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain)

Betzdorf. Im Zuge des Neubaus des Gesundheits- und Pflegezentrums am neuen EAW sind in Betzdorf ab dem 1. März weitreichende Verkehrsmaßnahmen notwendig. So werden die Zufahrten zur Straße "Im Höfergarten" sowie die Zuwegung aus der Augustastraße zum EAW-Gelände vollständig für den Durchfahrts- und Fußgängerverkehr gesperrt sein. Diese Maßnahmen sollen voraussichtlich bis zum 31. Juli andauern.

Auch das Parken wird beeinträchtigt sein. Die Parkflächen auf dem Schotterparkplatz können während dieser Zeit nicht genutzt werden. Diese Erschließungsmaßnahmen sind notwendig, um den Neubau des Gesundheits- und Pflegezentrums am neuen EAW voranzutreiben. Anwohner und Nutzer der Parkfläche müssen daher alternative Parkmöglichkeiten suchen. Eine solche wäre beispielsweise das Parkdeck Augustastraße, welches von der anstehenden Sperrung nicht betroffen sein wird und weiterhin genutzt werden kann. (PM/red)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Stadt Altenkirchen eröffnet neues Stadtbüro im ehemaligen Postgebäude

Altenkirchen. „Nett haben Sie es hier“: Diese fünf Worte wird Altenkirchens Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz am Mittwochnachmittag ...

Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Eichen. Die Sperrung der Straße B 256 ist geplant für den Zeitraum vom Samstag, 20. April, bis Sonntag, 21. April. Es handelt ...

Großes Jubiläum: Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach feiert 150 Jahre mit Festmesse

Brachbach. Zum beeindruckenden Meilenstein von 150 Jahren lädt der Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach zu einer Festmesse ein. ...

Ausbauarbeiten, Sperrungen, Umleitungen: Droht das Ausbauchaos auf Wissens Straßen?

Wissen. Im Zuge der Arbeiten rund um die Straße K 65/66 in Wissen sind die Bauarbeiten nun auch rund um den Sanierungsabschnitt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

Weitere Artikel


Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Dritte Spendenwanderung der Sparkasse Westerwald-Sieg und KuV Limbach: Jeder Schritt zählt

Bad Marienberg. Am Sonntag, dem 21. April, veranstaltet die Sparkasse Westerwald-Sieg in Kooperation mit dem Kultur- und ...

2000 Euro-Spende erreicht Evangelisches Hospiz Siegerland

Herdorf. Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat das Evangelisches Hospiz Siegerland erreicht. Das Geld kam bei einer Sammelaktion ...

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Verstöße gegen Verkehrsregeln: Zahlreiche Beanstandungen bei Kontrollen im Raum Altenkirchen

Altenkirchen. Am Dienstag (27. Februar) konzentrierten sich Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen und der Bereitschaftspolizei ...

Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg bei Bauarbeiten in Wissen entdeckt

Wissen-Schönstein. Am heutigen Vormittag (28. Februar) genauer gesagt gegen 11.45 Uhr, informierte ein Mitarbeiter einer ...

Werbung