Werbung

Pressemitteilung vom 28.02.2024    

Neuer Bewirtschafter für Kiosk des Hammer Waldschwimmbades gesucht

Noch lassen badetaugliche Temperaturen auf sich warten, aber rund um das Waldschwimmbad Thalhausermühle sind die Vorbereitungen für den Sommer bereits angelaufen: Unter anderem soll auch in diesem Jahr sichergestellt werden, dass sich die Badegäste des Waldschwimmbades über den Wasserspaß hinaus vor Ort mit Verpflegung versorgen können.

Das Naturbad begrüßt jährlich rund 13.500 Besucher. (Foto: Silvia Patt/VG Hamm)

Hamm. Deshalb wird ein Betreiber und Pächter für das Schwimmbadkiosk gesucht, zunächst für die Badesaison 2024. Der Verpächter des Kiosks - die Verbandsgemeinde Hamm - hat aber grundsätzlich Interesse daran, das Kiosk dauerhaft zu verpachten. Dies geht aus der Pressemitteilung der Verbandsgemeinde-Verwaltung hervor. Das Areal des Waldschwimmbads Thalhausermühle sei mit seinen drei Hektar Fläche das größte Naturbad in der Region, es begrüßt jährlich rund 13.500 Besucher (Höchstwert 2022: 16.000 Besucher). Mit 16.000 Quadratmetern hat das Schwimmbad eine große Wasserfläche mit Sprungturm, Riesenrutsche, Waterclimbing und Nichtschwimmerbereich. Daneben laden Liegewiesen zum Erholen und Relaxen ein. Auf dem Wasserspielplatz, Spielschiff oder dem Beachvolleyballfeld kommen nicht nur Schwimmbegeisterte auf ihre Kosten.

Lage des Kiosks und Öffnungszeiten
Der Kiosk befindet sich neben der größten Liegewiese des Waldschwimmbads. Durch seine erhöhte Lage habe man von der großen Außenterrasse einen Blick über das gesamte Areal des Waldschwimmbads. Die Badesaison ist auf den Zeitraum vom 14. Juni bis voraussichtlich 25. August (Ende der rheinland-pfälzischen Sommerferien) begrenzt; eine Verlängerung der Öffnungszeiten bis maximal Mitte September bleibe in Abhängigkeit der Wetterlage vorbehalten. Die regelmäßigen Öffnungszeiten des Schwimmbadkiosk sind an die Öffnungszeiten des Waldschwimmbads gebunden.



Pächter gesucht
Wünschenswert zum Betreiben des Kiosks sind laut Verbandsgemeinde Erfahrungen und Vorkenntnisse in der Gastronomie oder vergleichbaren Bereichen. Notwendig seien die Nachweise über die Erfüllung der entsprechenden gesetzlichen und hygienerechtlichen Voraussetzungen. Wer sich eigenverantwortlich um das leibliche Wohl der Gäste des Waldschwimmbads kümmern möchte, kann sich bei der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) bewerben und über deren Website eingehender über die Ausschreibung informieren. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Stadt Altenkirchen eröffnet neues Stadtbüro im ehemaligen Postgebäude

Altenkirchen. „Nett haben Sie es hier“: Diese fünf Worte wird Altenkirchens Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz am Mittwochnachmittag ...

Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Eichen. Die Sperrung der Straße B 256 ist geplant für den Zeitraum vom Samstag, 20. April, bis Sonntag, 21. April. Es handelt ...

Großes Jubiläum: Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach feiert 150 Jahre mit Festmesse

Brachbach. Zum beeindruckenden Meilenstein von 150 Jahren lädt der Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach zu einer Festmesse ein. ...

Ausbauarbeiten, Sperrungen, Umleitungen: Droht das Ausbauchaos auf Wissens Straßen?

Wissen. Im Zuge der Arbeiten rund um die Straße K 65/66 in Wissen sind die Bauarbeiten nun auch rund um den Sanierungsabschnitt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

Weitere Artikel


UNIKUM: Tomaten-Sortenvielfalt und Anbau kennenlernen und große Samen-Tauschbörse

Altenkirchen. Wie jedes Jahr eröffnet der Unikum Regionalladen in Altenkirchen seine Veranstaltungsreihe mit einem Gartenvortrag ...

Verkehrskontrolle in Altenkirchen: 14 Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt

Altenkirchen. Die Hochstraße in Altenkirchen war an diesem Mittwoch Schauplatz einer ausführlichen Geschwindigkeitskontrolle, ...

Schlägerei in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Altenkirchen. Laut Polizeidirektion ereigneten sich der Vorfall gegen 0.40 Uhr in der Straße "Zum Weyerdamm" in Altenkirchen. ...

Schnittkurs für Obstbäume: Bürger lernen von Experten in Forst

Forst. Bei kaltem, aber trockenem Wetter trafen sich am 25. Februar einige interessierte Bürger der Ortsgemeinde Forst zu ...

Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Bad Marienberg. Drei regionale Lions Clubs, F.W. Raiffeisen, Bad Marienberg und Westerwald, haben dem Ambulanten Kinder- ...

Tag der offenen Töpfereien: Handwerkliche Tradition in Schale präsentiert

Koblenz. Am 9. und 10. März laden handwerkliche Töpfereien deutschlandweit zum "Tag der offenen Töpfereien" ein. Ziel ist ...

Werbung