Werbung

Pressemitteilung vom 29.02.2024    

Schlägerei in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Eine handfeste Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (29. Februar) die Polizei von Altenkirchen in Alarmbereitschaft versetzt. Die Beamten konnten bei ihrem Eintreffen zwei verletzte Personen vorfinden, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Symboldbild

Altenkirchen. Laut Polizeidirektion ereigneten sich der Vorfall gegen 0.40 Uhr in der Straße "Zum Weyerdamm" in Altenkirchen. Nach aktuellen Erkenntnissen gerieten zunächst einige Gäste einer dortigen Bar in einen hitzigen Streit. Als die Situation zu eskalieren drohte und die Beteiligten das Lokal verließen, entbrannte auf der Straße eine körperliche Auseinandersetzung. Die Polizei schätzt, dass insgesamt etwa zehn Personen an dem Geschehen beteiligt waren. Bei Ankunft der Ordnungshüter konnten noch zwei Geschädigte angetroffen werden. Beide wiesen Verletzungen auf und wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Um den genauen Hergang der Ereignisse und die Identität der Täter klären zu können, bittet die Polizei Altenkirchen Zeugen um sachdienliche Hinweise. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Frühlingszeit ist Flohmarktzeit: Geisweider Trödelmarkt lädt am 4. Mai zum Stöbern ein

Siegen-Geisweid. Der Frühling hält Einzug in Geisweid und mit ihm auch das behagliche Klima zum Trödeln. Das Team vom Geisweider ...

Tag des Baums: Unersetzliche Giganten - Der unschätzbare Wert alter Bäume für unser Ökosystem

Region. Seit fast sieben Jahrzehnten versucht der Tag des Baumes, auf die immense Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt ...

Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG ...

Weitere Artikel


Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Puderbach. Am 10. März verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus zum siebten Mal in ein Eldorado für alle Lego-Liebhaber. ...

Das Akustikduo "itzend" aus Siegen ist zu Gast im Vintage Kontor

Kirchen. In Kirchen findet am Samstag um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr, ein Wohnzimmerkonzert im Vintage Kontor mit ...

Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen im Februar 2024: Wintermodus hält an

Kreis Altenkirchen / Kreis Neuwied. Diese Entwicklung ließ sich bereits in den Jahren 2023 und 2021 beobachten. Im Vorjahresvergleich ...

Verkehrskontrolle in Altenkirchen: 14 Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt

Altenkirchen. Die Hochstraße in Altenkirchen war an diesem Mittwoch Schauplatz einer ausführlichen Geschwindigkeitskontrolle, ...

UNIKUM: Tomaten-Sortenvielfalt und Anbau kennenlernen und große Samen-Tauschbörse

Altenkirchen. Wie jedes Jahr eröffnet der Unikum Regionalladen in Altenkirchen seine Veranstaltungsreihe mit einem Gartenvortrag ...

Neuer Bewirtschafter für Kiosk des Hammer Waldschwimmbades gesucht

Hamm. Deshalb wird ein Betreiber und Pächter für das Schwimmbadkiosk gesucht, zunächst für die Badesaison 2024. Der Verpächter ...

Werbung