Werbung

Pressemitteilung vom 01.03.2024    

Kunst, Politik und Wein zum Weltfrauentag: Lesung im Atelier "Liese"

Kunst, Politik und Wein, diese Kombination erwartet die Besucher der diesjährigen Lesung im Atelier "Liese" in Daaden. Das am Weltfrauentag, Freitag, 8. März, vorgestellte Buch von Golineh Atai wird gelesen von Yalda Zarbakhch.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Daaden. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traditionell ein zu "Kunst, Politik und Wein" im Atelier "Liese" der Künstlerin Anne L. Strunk in Daaden. Mittlerweile ist diese Kulturveranstaltung ein fester Termin im Jahreskalender von Kunst- und Kulturfreunden. Neben künstlerischer wird es auch literarische und musikalische Unterhaltung geben.

Zu Gast bei der Veranstaltung wird dieses Jahr die iranische Medienwissenschaftlerin und Journalistin Yalda Zarbakhch sein. Zarbakhch, welche die Farsi Abteilung der Deutschen Welle in Bonn leitet, floh bereits als Säugling mit ihren Eltern nach der Islamischen Revolution aus dem Iran. "Die gesellschaftlichen, politischen und medialen Prozesse in ihrem Geburtsland begleiten die Journalistin jedoch ständig und prägten die akademische und journalistische Laufbahn Zarbakhchs", so Bätzing-Lichtenthäler.

Zarbakhch wird, passend zum Weltfrauentag, aus dem preisgekrönten Buch von Golineh Atai "Die Freiheit ist weiblich" lesen. Die Autorin Golineh Atai hatte ebenfalls schon als Kind den Iran verlassen. Im Buch zeichnet sie den langjährigen Widerstand der mutigen Iranerinnen gegen das Regime nach. Hierfür hat Golineh Atai Interviews mit neun Frauen geführt, die teils im Iran, teils im Exil leben. "Sehr berührend und für uns so kaum vorstellbar, welchen gefährlichen Kampf und Widerstand die Frauen im Iran für ihre Menschenrechte seit vielen Jahren führen", so Bätzing-Lichtenthäler zur diesjährigen Literaturauswahl.



Gern gesehener Gast ist auch in diesem Jahr wieder der Sänger und Liedermacher Jörg P. Brück aus Etzbach, der dem Kulturevent den passenden musikalischen Rahmen geben wird. Natürlich besteht auch ausreichend Gelegenheit, die farbenprächtigen Bilder von Anne L. Strunk im wunderschönen Atelier zu bestaunen und sich von der gemütlichen Atmosphäre bei Kaminfeuer verzaubern zu lassen. Mit freundlicher Unterstützung der Buchhandlung Braun aus Herdorf wird es auch wieder einen Büchertisch geben.

Beginn ist um 19 Uhr im Atelier "Liese", in der Denkmalstraße 13 in Daaden. Der Eintritt ist frei. Auch Männer sind, wie immer, herzlich willkommen! Anmeldungen werden erbeten unter post@baetzing-lichtenthaeler.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Wissen. Der Gesamtschaden der durch die Brandstiftung verursachten Brandschäden beläuft sich auf über zwei Millionen Euro. ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Umgestürzter Baum Höhe Reiferscheid - Behinderungen auf der Bundesstraße (B 256)

Reiferscheid. Durch den Einsatz kam es auf der Bundesstraße zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. Auch ein Linienbus ...

Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte Personen

Weyerbusch. Im Verlaufe des Einsatzes zeigte sich, dass an einem der Fahrzeuge Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Die Leitstelle ...

Aktualisiert: Umgestürzter Baum stört Zugverkehr - derzeit keine Züge zwischen Eitorf und Au (Sieg)

Region. Aktuelle berichtet die Deutsche Bahn, dass der Bahnverkehr zwischen Herchen und Au (Sieg) durch einen umgestürzten ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Weitere Artikel


Frühjahrsauktion am 9. März 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bei der Frühjahrsauktion warten etwa 450 Positionen auf dem Betriebsgelände der Firma Philippi-Auktionen in Moschheim ...

15 Jahre "EventPartner" in Birken-Honigsessen: Feiern für den guten Zweck

Birken-Honigsessen/Region. Als Thomas und Dirk Broschk mit Schwester Martina Seel EventPartner in Birken-Honigsessen gründeten, ...

1,1 Millionen Euro "Staats-Miete" im Monat vom Job-Center für Vermieter im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen. Dabei geht es um Mietzahlungen vom Job-Center für Bürgergeld-Empfänger: Allein für die Kaltmiete zahlte der ...

L120/L277: Sanierung der Landesstraße an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen ist abgeschlossen

Windeck/Region. Die Straßenbauarbeiten inklusive Markierung und der Erneuerung der Schutzplanken im vierten und letzten Bauabschnitt ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

Werbung