Werbung

Nachricht vom 02.12.2011    

Kirchen erstellt neuen Stadtplan

Das Kirchener Stadtbüro teilt mit, dass derzeit ein neuer Stadtplan in Arbeit ist. Die Stadt Kirchen holte sich als Partner die "Mediaprint Graphisches Institut Eckmann GmbH" , deren Mitarbeiterin Elke Kornetzky ist im Namen der Stadt derzeit unterwegs.

Kirchen. Das Stadtbüro teilt mit, dass derzeit die Neuauflage eines Kirchener Orientierungsplanes mit allen Straßen und öffentlichen Einrichtungen in Arbeit sei. Die Nachfrage nach dem Taschenfaltplan sei nach wie vor ungebrochen groß. Die letzte Auflage datiert aus dem Jahre 2008.
In Zusammenarbeit mit der "mediaprint Graphisches Institut Eckmann GmbH" aus Paderborn wird der neue Stadtplan erstellt. Allen Gewerbetreibenden und Firmen der Stadt und aus den Nachbarkommunen bietet sich die Möglichkeit der Selbstdarstellung. Das Graphische Institut Eckmann ist als zuverlässiger und seriöser Partner in Bezug auf die Erstellung von digitalen Kartografien, Stadtplänen, Rad-/Wanderkarten etc. bekannt.
Das Stadtbüro weist darauf hin, dass vom Graphischen Institut Eckmann Elke Kornetzky als Außendienstmitarbeiterin den Kontakt zu den heimischen Firmen aufnehmen wird. Weil erfahrungsgemäß häufig andere Verlage, sog. „Trittbrettfahrer“, die Möglichkeit nutzen ähnliche Projekte zu bewerben, bittet das Stadtbüro darum, darauf zu achten, dass ausschließlich die vorgenannte Mitarbeiterin im Namen der Stadt Kirchen bezüglich des Stadtplanes anfragen wird.

Für Rückfragen steht jederzeit auch Herr Sven Wolff vom Kirchener Stadtbüro unter Telefon (0 27 41) 95 72 - 11 zur Verfügung.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirchen erstellt neuen Stadtplan

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schüler lernten bei Schnupperpraktikum die Polizei Betzdorf kennen

Betzdorf. Vom Mittwoch, 9. bis Freitag, 11. Oktober (2019) hatten insgesamt sechs Schülerpraktikanten die Möglichkeit, die ...

SPD: Krankenhaus-Standortsuche braucht mehr Fairness und Transparenz

Kreis Altenkirchen. Der SPD-Ortsverein Altenkirchen-Weyerbusch befürwortet die Einhauslösung, bemängelt aber, dass die Kriterien ...

Gesundheitsmesse in Kirchen: Interesse an Gesundheit ist groß

Kirchen. „Das ist die beste Messe, die wir bislang hatten“: Das sagte Patrick Zöller, als er nachmittags wieder dem Berichterstatter ...

Weitere Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen bei der Feuerwehr Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Folgende weitere Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen bei der Feuerwehr Altenkirchen wurden ausgesprochen: ...

Tierheim Karibu nun mit GPS-Tracker für Hunde ausgestattet

Breitscheidt. Der eingetragene Verein „Karibu – Hoffnung für Tiere“ ist regional sehr bekannt und da selbst Hundehalter im ...

Kinder konnten in den Ferien spielerisch Deutsch lernen

Weyerbusch. Besonders neu angekommene schulpflichtige Kinder und Jugendliche brauchen eine intensive sprachliche Begleitung, ...

Weitere Artikel


Wissener eigenART übergab Gewinne

Wissen. Im Wissener kulturWERK wurden sie kürzlich überreicht – die Preise zum Gewinnspiel der Wissener eigenART. Die Gewinner ...

Kinder aus Epgert schmückten Weihnachtsbaum

Horhausen. In der Geschäftsstelle der Westerwald Bank in Horhausen wurde es weihnachtlich. Dafür sorgten 15 Kinder aus dem ...

Kinderbilder im Kreishaus

Altenkirchen. Auf eine "Reise in die Welt der Formen und Farben" begaben sich jüngst die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte ...

Westerwald Bank in Betzdorf unter neuer Leitung

Betzdorf. Stabwechsel bei der Westerwald Bank in Betzdorf: Christian Bauer (Foto, rechts) ist neuer Geschäftsstellenleiter ...

Weihnachtskonzert in Wissen

Wissen. Zum Jahresabschluss gibt es beim Forum Pro AK einen musikalischen Leckerbissen: Am kommenden Sonntag, 4. Dezember, ...

Infotag der IGS Hamm zum Thema Ausbildung

Hamm. Unter dem Leitmotto „Fördern und Fordern“ hat sich die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg besonders die Berufsorientierung ...

Werbung