Werbung

Nachricht vom 02.12.2011    

Kinder aus Epgert schmückten Weihnachtsbaum

Kinder aus dem Epgerter Kindergarten schmückten den Weihnachtsbaum der Westerwald Bank in Horhausen und brachten eine besondere Stimmung mit. Es gab nach dem Schmücke des Baumes noch Weihnachtslieder.

Horhausen. In der Geschäftsstelle der Westerwald Bank in Horhausen wurde es weihnachtlich. Dafür sorgten 15 Kinder aus dem Kindergarten Epgert, die eigens nach Horhausen zum Weihnachtsbaum schmücken in die Bank gekommen waren. Mit dabei waren die Erzieherinnen Manuela Schmidt, Sabrina Waldow und Tanja Asbach.

Später kam noch der Nikolaus und verteilte Geschenktütchen. Schließlich haben
die Kinder dem Nikolaus Weihnachtslieder zum Dank gesungen und ihm ihre Weihnachtswünsche ins Ohr geflüstert. Dank sagten Geschäftsstellenleiter Stefan Scherer und Jugendbeauftragte Martina Rörich. (smh) Foto: Petra Schmidt-Markoski



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinder aus Epgert schmückten Weihnachtsbaum

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


SPD: Standort am Bhf Ingelbach schneidet in Studie besser ab

Kreisgebiet. Das gab die SPD im Kreis Altenkirchen am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Demnach haben die Standorte ...

Förderprogramm: Altenkirchen wünscht sich weiteres „Upgrade“

Altenkirchen. In rund 25 Jahren hat sich die Stadt Altenkirchen dank der Sanierung gewaltig verändert und schlichtweg zum ...

Zeugen gesucht: Vandalismus und versuchte Brandstiftung

Wissen. Unbekannte Täter rissen im Bereich der Treppenanlage am Bahnhof mehrere Blumen aus und verteilten diese auf die Treppe; ...

Landtagsabgeordneter Wäschenbach besuchte die „Bertha“

Betzdorf. Zunächst ging Herr Wäschenbach auf das wohl schönste Ereignis, was die Deutschen mit diesem Datum verbinden, dem ...

Parkhaus am Schlossplatz in Altenkirchen bis Sonntag zu

Altenkirchen. Von wegen mal gerade in die Unterwelt unter dem Schlossplatz in Altenkirchen einfahren und in aller Eile Geschäfte ...

Totalschaden: Glatteis-Unfall mit nicht zugelassenem Auto

Kirchen. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Pkw auf der L280 von Freudenberg kommend in Richtung Kirchen. Aufgrund von Glatteis ...

Weitere Artikel


Kinderbilder im Kreishaus

Altenkirchen. Auf eine "Reise in die Welt der Formen und Farben" begaben sich jüngst die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte ...

Der etwas andere Umgang mit dem Tod

Altenkirchen. Als Auftakt zum Aufbaukurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ des Hospizvereins Altenkirchen unternahmen die ...

Neuer Vorstand des CDU Ortsverbandes Flammersfeld

Eichen. Auf der Jahresmitgliederversammlung in Eichen wurden mit großer Mehrheit der Stimmen ein neuer Vorstand gewählt. ...

Wissener eigenART übergab Gewinne

Wissen. Im Wissener kulturWERK wurden sie kürzlich überreicht – die Preise zum Gewinnspiel der Wissener eigenART. Die Gewinner ...

Kirchen erstellt neuen Stadtplan

Kirchen. Das Stadtbüro teilt mit, dass derzeit die Neuauflage eines Kirchener Orientierungsplanes mit allen Straßen und öffentlichen ...

Westerwald Bank in Betzdorf unter neuer Leitung

Betzdorf. Stabwechsel bei der Westerwald Bank in Betzdorf: Christian Bauer (Foto, rechts) ist neuer Geschäftsstellenleiter ...

Werbung