Werbung

Nachricht vom 13.03.2024    

Erfolgreiches Hobbyturnier der Männerballette in Herdorf

Von Jennifer Patt

Die Karnevalsgesellschaft Herdorf freut sich, den Erfolg ihres erstmaligen Hobbyturniers der Männerballette und Männertanzgruppen bekannt zu geben, das am 9. März im Knappensaal stattfand. Die Veranstaltung, die um 18.11 Uhr begann, lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern an.

So sehen Sieger aus
(Fotos: KG Herdorf)

Herdorf. Insgesamt sieben Gruppen nahmen an diesem spannenden Wettbewerb teil und sorgten für eine mitreißende Atmosphäre. Das Hobbyturnier wurde von dem KG-eigenen Männerballett "Jumbos" initiiert und in Zusammenarbeit mit der Karnevalsgesellschaft organisiert. Zur Unterhaltung während des Turniers traten das Showtanzteam und die Polkagruppe der KG auf, während die Jumbos außerhalb der Wertung ebenfalls ihr Können präsentierten.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wurde von einer begeisterten Jury, bestehend aus sieben Mitgliedern, bewertet. Der Saal war restlos ausverkauft, wobei insgesamt 280 Karten verkauft wurden, um die 60 Teilnehmer in fünf Gruppen anzufeuern.

Die Gewinner des Turniers wurden wie folgt gekürt:

1. Männerballett Kausen (191,5 Punkte)
2. Herdorfer Rhythmusmaschinen (180 Punkte)
3. Männerballett Brachbach vom Kolping (166 Punkte)
4. Männerballett EKV Wittgenstein 1991 e.V. (161 Punkte)
5. HCC Männerballett (141 Punkte)
Die Preise wurden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie verliehen, bei der die Gewinner den begehrten Wanderpokal entgegennahmen.

Nach dem Turnier feierten die Teilnehmer und Besucher bei einer mitreißenden Aftershowparty im Knappensaal weiter.



Vorjahresprinz Ralf Braun, auch bekannt als Charlie und Sprecher der Jumbos, zeigte sich überwältigt von dem Erfolg des Events. Er äußerte sich wie folgt: "Es war eigentlich eine 'Schnapsidee', dass diese Veranstaltung zu einem solchen Erfolg geführt hat. Wir hätten niemals gedacht, dass wir so viele Menschen begeistern können. Wir sind überwältigt und freuen uns bereits auf eine Wiederholung."

Das Männerballett ist eine faszinierende Tradition, die nicht nur im Karneval, sondern auch bei anderen festlichen Anlässen große Begeisterung hervorruft. Männer, die sich dieser Kunst verschrieben haben, zeigen nicht nur ihre körperliche Fitness und Koordination, sondern auch ihren Teamgeist und ihre Hingabe zum Tanz. Die Proben und Auftritte stärken die Bindung zwischen den Tänzern und schaffen unvergessliche Erlebnisse. Mit ihrer mitreißenden Performance begeistern Männerballette ihr Publikum und tragen zur lebendigen Vielfalt des kulturellen Erbes bei.

Die Karnevalsgesellschaft Herdorf bedankt sich bei allen Teilnehmern, Besuchern, Helfern und Sponsoren für ihre Unterstützung und freut sich darauf, auch in Zukunft weitere erfolgreiche Veranstaltungen ausrichten zu können. (JP)


Mehr dazu:   Karneval  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Exkursionen am Druidenstein mit neuem Leitbuch und Gästeführungen

Kirchen. Gut ein Jahr lang hat der Autor Dr. Hellmann für die Verbandsgemeinde Kirchen wichtige Fakten zum beliebten Naturdenkmal, ...

Feuerwehrfest in Kirchen bietet wieder tolles Programm

Kirchen. Das Feuerwehrfest der Feuerwehr Kirchen am 2. Juni bietet wieder ein vielfältiges Programm. Zur Kinderbelustigung ...

Geführte Wanderung ab Gebhardshain am 26. Mai: Wanderpfade, Windkraft und ein wilder Bach

Gebhardshain. Etwas mehr als neun Kilometer lang ist die geführte Rundwanderung, die am Sonntag, den 26. Mai, um 9.30 Uhr, ...

Patienten mit Asthma, COPD oder Long-Covid für Heilstollen-Studie gesucht

Steinebach. Eigentlich begann die Studie schon Anfang Mai. Allerdings wurde der Ablauf durch die starken Regenfälle und das ...

"Damit Daaden in Action bleibt": Aktionskreis Daaden wählt neuen Vorstand

Daaden. Samy Luckenbach, der nach zehn Jahren nicht mehr als Vorsitzender antrat, eröffnete die außerordentliche Mitgliederversammlung ...

40 Jahre im Dienst der Gemeinschaft: Jubiläumsfeier der Jugendfeuerwehr Herdorf

Herdorf. Die offizielle Begrüßung, die um 11:30 Uhr stattfand, markierte den Beginn eines ereignisreichen Tages. Der Bollenbacher ...

Weitere Artikel


Mörderische Melodien und Rätselraten in Dermbach: Musikverein lädt zum Krimi-Konzertabend

Herdorf. Der Musikverein Dermbach bereitet für die Besucher seines Frühjahrskonzerts am Samstag, 13. April, einen außergewöhnlichen ...

CDU-Stadtverband Herdorf bereitet sich auf die Kommunalwahl vor

Herdorf. In seiner Begrüßung streifte Gerhardus auch die große Politik. "Die vergangenen Jahre waren für uns Kommunalpolitiker ...

"Obstbäume richtig schneiden" - Seminar mit Benno Lippert in Birken

Mudersbach-Birken. Der theoretische Teil findet in den Schulungsräumen im Lehrbienenstand des "Bienenzucht- und Naturschutzvereins ...

18. Dreckwegmachtag in Wallmenroth: Gemeinsam für ein sauberes Dorf

Wallmenroth. Es ist wieder so weit: Am Samstag, 16. März, veranstaltet das Dorf Wallmenroth seinen jährlichen Dreckwegmachtag. ...

Genug Betrug: Augen auf beim Online-Kauf - Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps

Region. In den letzten Jahren haben die Beschwerden zu Fake-Shops und minderwertiger Ware aus Fernost sehr stark zugenommen. ...

Mit dem Rennrad für den guten Zweck: 24-Stunden-Tour für Kinderkrebshilfe Gieleroth

Betzdorf. Am 15. Juni planen die beiden Rad-Enthusiasten zum vierten Mal eine 24-Stunden-Radtour, deren Erlös diesmal einer ...

Werbung