Werbung

Pressemitteilung vom 24.03.2024    

Aufruf: Unternehmen aus dem Landkreis Altenkirchen für den Zukunftstag gesucht

Potenzielle Auszubildende und Praktikanten einfach und unkompliziert kennenlernen: diese Möglichkeit bietet sich Unternehmen aus dem Landkreis Altenkirchen beim kreisweiten Zukunftstag am Donnerstag, 4. Juli. Das kostenlose Berufsinformationsangebot der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Schüler der 9. und 12. Jahrgangsstufen mit heimischen Betrieben zusammenzubringen.

Bei den Zukunftstagen erhalten die Schülerinnen und Schüler eine praktische Vorstellung von ihrem Wunschberuf, wie hier, in der Lernwerkstatt von Federal Mogul in Herdorf. Foto: Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen, Naomi Becker

Altenkirchen/Kreisgebiet. Ob Handwerk, Industrie oder Dienstleistung - Unternehmen jeder Branche sind an diesem Tag willkommen und können Schülern einen Einblick in den eigenen Betrieb und das Ausbildungsangebot geben. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. So kann der Vormittag zum Beispiel mit einem spannenden Betriebsrundgang, dem Erfahrungsaustausch mit Auszubildenden oder einem kleinen Praxisprojekt, bei dem die Schüler einmal selbst etwas ausprobieren dürfen, ganz individuell gestaltet werden.

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen kümmert sich um die Kommunikation mit den Schulen und organisiert den Anmeldeprozess sowie den Hin- und Rücktransport von der Schule zum Betrieb. Die Transportkosten werden von der Sparkasse Westerwald-Sieg und der Westerwald Bank gesponsert.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 5. April bei Projektleiterin Fides Lang anmelden (E-Mail: fides.lang@kreis-ak.de, Telefon 02681-813908). Wichtig zu wissen: Für die Anmeldung steht ein digital ausfüllbares Anmeldeformular auf der Website der Wirtschaftsförderung (Rubrik "Fachkräfte") zur Verfügung. Weitere Informationen: www.wirtschaftsfoerderung-ak.de/fachkraefte. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Zimmerergesellen zu Besuch in Koblenz: Seit viereinhalb Jahren "auf der Walz"

Koblenz. Vor allem spricht dies für die Verbundenheit der "Tippelbrüder" zu ihrem Handwerk und zu alten Bräuchen. Denn die ...

Innovatives Projekt "Zweitsprachler:innen" fördert Integration mit Unterstützung von DIHK-Netzwerk

Wissen. In einer Zeit, in der Integration eine zentrale Herausforderung darstellt, hat das Projekt "Zweitsprachler:innen" ...

Entdecken Sie die KONEKT Westerwald: Ihre Plattform für regionale Geschäftsvernetzung

Rennerod. Die Westerwaldhalle in Rennerod wird zum Schauplatz der ersten KONEKT Westerwald, einer Veranstaltung, die darauf ...

Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Theanex – Balance für Körper und Gewicht

Für wen eignet sich Theanex Kapseln?
Theanex eignet sich für alle Menschen, die sich wieder ein harmonisches Körperempfinden ...

Maimarkt in Wissen: Markttreiben, verkaufsoffene Geschäfte und Livemusik am 12. Mai

Wissen. Organisiert von der Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen findet am Sonntag, dem 12. Mai von 11 bis 18 Uhr, der weithin ...

Weitere Artikel


Volt nominiert René Krämer als Spitzenkandidaten für die Kreistagswahl

Altenkirchen. René Krämer, geboren in Altenkirchen, bringt vielfältige Erfahrungen und ein tiefes Verständnis für die Herausforderungen ...

Aktualisiert: Entwarnung wegen Gewitter: Deutscher Wetterdienst stuft Warnstufe auf 1 zurück

Kreis Altenkirchen/Westerwaldkreis. Der Deutsche Wetterdienst warnte eindringlich vor starken Gewittern und stufte die aktuelle ...

Lüften durch Fenster oder Lüftungsanlage - aber nicht mit der atmenden Wand.

Region. Feuchtigkeit und weitere (Schad)Stoffe müssen raus aus dem Haus und Sauerstoff zum Atmen muss rein. Daher muss bei ...

Verdacht auf Wilderei im Parc de Tarbes in Altenkirchen: Polizei ermittelt nach Fund toter Nilgans

Altenkirchen. An diesem Sonntagmorgen war es ein Spaziergänger, der den leblosen Körper der Nilgans entdeckte. Sofort informierte ...

Polizeieinsatz in Daaden: Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen, aber keine Gefahr für Unbeteiligte

Daaden. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Vorfall im Stadtgebiet Daaden, der am heutigen Vormittag einen ...

Training für Para-Dressurreiter mit Handicap auf dem "Gestüt Weitblick" in Langenhahn

Langenhahn. In Langenhahn erschienen bereits international erfolgreiche Reiter, sowie Nachwuchsreiter, um gemeinsam mit Regelsportreitern ...

Werbung