Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 06.12.2011    

DJK Boule-Platz erhielt Beleuchtung

Der Boule-Platz am Vereinsheim der DJK-Betzdorf ist jetzt auch im Winter bespielbar. Eine Lichtanlage wurde installiert und die RWE-Aktion "Aktiv vor Ort" unterstützte mit 2000 Euro den Bau der Lichtanlage.

Die Boule-Anlage der DJK Betzdorf verfügt jetzt über eine Lichtanlage, die in Eigenleistung und mit Unterstützung des RWE realisiert wurde.

Betzdorf. Die Boule Anlage am Vereinsheim der DJK Betzdorf verfügt nun über eine Beleuchtung. Der Trainingsbetrieb kann damit auf den drei Plätzen auch im Winter fortgesetzt werden.
Möglich wurde dies erst durch die großzügige Unterstützung der RWE Deutschland AG im Rahmen der Aktion "RWE Mitarbeiter aktiv vor Ort". Im Mittelpunkt der Initiative steht das soziale Engagement der Mitarbeiter – finanziell und organisatorisch vom RWE unterstützt. Die DJK Betzdorf hatte sich beim RWE mit dem Projektvorschlag "Beleuchtung Boule Anlage" beworben. Hierfür konnte RWE Mitarbeiter Thomas Sack als Projektbegleiter gewonnen werden.

Das RWE unterstützte die Aktion mit 2.000 Euro für notwendiges Material. Die aufwendigen und zeitintensiven Arbeiten selbst wurden von zahlreichen Mitgliedern der Boule-Abteilung erledigt. Die Federführung dabei hatte Thomas Sack, der sich in seiner Freizeit für die Mitmenschen vor Ort und die DJK Betzdorf im besonderen engagiert.
Die neue Beleuchtung war dringend zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebs im Winter notwendig. Boule hat sich in den letzten Jahren als aufstrebende Sportart in der DJK Betzdorf etabliert und verzeichnet kontinuierlich einen starken Zulauf. Im Sommer konnten drei Plätze genutzt werden. In der Winterzeit stand aufgrund der früh einsetzenden Dunkelheit mit nur einem beleuchteten Platz viel zu wenig Spielmöglichkeit zur Verfügung. Dieser Engpass gehört Dank der Unterstützung von RWE und dem Einsatz von Thomas Sack der Vergangenheit an. (hge)



Kommentare zu: DJK Boule-Platz erhielt Beleuchtung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Aus für Christliches Jugenddorf in Wissen im kommenden Jahr

In einem Gespräch mit Bürgermeister Berno Neuhoff gaben Vertreter des Christlichen Jugenddorfes am Montag (6. Juli) bekannt, dass die Standorte in Wissen ab dem kommenden Jahr geschlossen werden. Damit verliert Wissen nicht nur eine Entwicklungschance für Jugendliche über die Landesgrenzen hinaus, sondern auch rund 70 Arbeitsplätze in der Region. Ein Sozialplan wird aufgestellt.


Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Beamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.


Polizeihauptkommissar Wolfgang Gerhardus neuer Bezirksbeamter in Wissen

Der 59-jährige Polizeihauptkommissar Wolfgang Gerhardus ist seit dem 1. April neuer Bezirksbeamter der Polizeiwache Wissen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde er jetzt im Kuppelsaal der Stadt Wissen, vom Bürgermeister Berno Neuhoff und dem Wachleiter der Polizeiwache Wissen, Polizeihauptkommissar Rainer Greb, in sein neues Amt eingeführt und der Öffentlichkeit vorgestellt.


Weltpremiere in der Gefäßchirurgie am Siegener Jung-Stilling

Absolute High-Tech-Medizin und Weltpremiere im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen: Gefäßchirurg Dr. Ahmed Koshty hat erstmals einem Patienten mit einem Aorten-Aneurysma zwischen Brustkorb und Bauchraum eine neuartige Spezialprothese implantiert. Das Besondere an der Prothese, die Koshty mit entwickelt hat: Sie ist derart konzipiert, dass sie bei fast allen Patienten passt.




Aktuelle Artikel aus Region


Polizeihauptkommissar Wolfgang Gerhardus neuer Bezirksbeamter in Wissen

Wissen. Sein Vorgänger, Polizeihauptkommissar Herbert Bahles, wurde bereits am 31. März in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. ...

Westerwälder Rezepte: Brotsalat mit Ziegenkäse und Ei

Ein sommerlich-leichter Brotsalat ist eine schmackhafte und kalorienarme Form der Resteverwertung. Am besten eignen sich ...

Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Wissen. Beim Einlenken des Streifenwagens auf den Parkplatz sprangen die drei jungen Männer aus dem Fahrzeug. Im und neben ...

Aus für Christliches Jugenddorf in Wissen im kommenden Jahr

Wissen. Das CJD Wissen ist eine Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands e.V. (CJD), eines gemeinnützigen ...

Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bei den Infizierten handelt es sich um Kontaktpersonen der vier positiv Getesteten aus der Verbandsgemeinde ...

Spielplatz der Gemeinde Michelbach erweitert und verschönert

Michelbach. Als weiteres wurden noch zwei Spielgeräte an dem bestehenden Klettergerüst angebracht. Es handelt sich um Reckstangen ...

Weitere Artikel


Neuer Weihnachtsfilm von Björn Steffens

Betzdorf. Auch in diesem Jahr erscheint zu Weihnachten wieder ein animierter Kurzfilm von Björn Steffens. Aufwendige, handgezeichnete ...

Pfadfinder Hamm sammelten für die Tafel

Hamm. Auch in diesem Jahr sammelten die Hammer Pfadfinder im Marktzentrum Hamm für die Tafel in Altenkirchen. Trotz des schlechten ...

Jetzt zur Jugendmesse "YOU" anmelden

Betzdorf/Kirchen. Die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen veranstalten ...

Fusionsverhandlungen mit Daaden aufnehmen

Gebhardshain. Die Verbandsgemeinde Gebhardshain soll im Rahmen der kommunalen Gebietsreform Fusionsverhandlungen mit der ...

PJO-Orchesterleiter hatte reichlich "Banknoten" dabei

Daaden. Das PJO Projektorchester veranstaltete auch in diesem Jahr ein Benefizkonzert in der Betzdorfer Stadthalle. Mit dem ...

Nicht nur in der Schule lernen

Das Berufliche Gymnasium Wirtschaft der Berufsbildenden Schule Wissen nutzt gerne die Chance, mehr über Betriebswirtschaft ...

Werbung