Werbung

Pressemitteilung vom 26.03.2024    

Mit Jesus auf dem Weg: Ein Kreuzweg in Gebhardshain von Familien für Familien

Der Gebhardshainer Osterweg von 2023 war ein voller Erfolg. Die Initiatorinnen Julia Lück und Stefanie Stockschläder haben sich deshalb auch für dieses Jahr etwas besonders einfallen lassen. Mit Besipielen aus dem heutigen Alltag wird Kindern der Leidenweg Jesu näher gebracht und verständlich gemacht.

In der katholischen Kirche St. Maria Magdalena zu Gebhardshain lädt man ab sofort zu einem Kreuzweg vor allem für Kinder ein. (Foto: Bernhard Theis)

Gebhardshain. Den Kreuzweg in der katholischen Kirche St. Maria Magdalena heben die beiden jungen Damen mit kindgerechten Bildern und Texten versehen. Daneben stehen kleine Suchaufgaben rund um den Kreuzweg in der Kirche zum Mitmachen bereit. Der Kreuzweg führt die Kinder über fünfzehn Stationen und bildet einen wichtigen Teil der katholischen Tradition gerade in der Karwoche und der anschließenden Osterzeit.

"Wir wollen dazu einladen, Jesu Kreuzweg zu gehen und zu erfahren, wie es ihm damals ergangen ist, wie er sich fühlte und wie die Menschen ihn behandelt haben", so Lück und Stockschläder. Auf kindgerechte Weise wird an den einzelnen Stationen erklärt, was Jesus während seines schweren Gangs erlitten hat, dazu werden Alltagssituationen als Vergleich verwendet. Als Beispiel wird er an der ersten Station ausgelacht und geschlagen. Auch heute noch komme es vor, dass Menschen ausgelacht, schlecht behandelt und mit Worten verletzt werdem, fügen die beiden an. Deshald sind alle Gebhardshainer Familien eingeladen, besonders die Kinder, die Leidensgeschichte von Jesu mitzuerleben und zu verstehen. Der Kinderkreuzweg mit seinen fünfzehn Stationen führt durch die ganze Kirche und bleibt bis eine Woche nach Ostern bestehen. (PM/red)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

Weitere Artikel


100 Jahre Karlheinz Klöckner: Altenkirchen gedenkt dem ehemaligen Bürgermeister

Altenkirchen. Am Dienstag (26. März) wurde auf dem Altenkirchener Friedhof an der Hochstraße ein Kranz zu Ehren des 100. ...

Gründonnerstagsgericht - Nudeln mit Bärlauch

Dierdorf. Wer wilden Bärlauch sammelt, sollte die Blätter sicher von Doppelgängern (Herbstzeitlosen, Maiglöckchen, geflecktem ...

Großeinsatz der Feuerwehren - Brand in einer Halle in der Gemarkung Kroppach

Kroppach. Nach der Alarmstufenerhöhung, mit dem Stichwort Hallenbrand, wurden weitere Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde ...

FWG nominiert Franz Cordes als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Mittelhof

Mittelhof. Franz Cordes, Landwirtschaftsmeister und Gastronom aus Steckenstein, ist ein erfahrener Kommunalpolitiker, der ...

Europameisterschaft: Erfolgreiche Teilnahme der Altenkirchener Bogenschützen

Altenkirchen. Ulrike Koini sicherte sich den ersten Platz in der Veteranen Damen Blankklasse. Darüber hinaus konnte sie in ...

Neue Wandertafeln im Naturpark Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Die Wandertafeln bieten nun eine angenehme Möglichkeit für Ortsfremde das Wandergebiet des Naturparks zu ...

Werbung