Werbung

Nachricht vom 26.03.2024    

Charity-Feier zum Jubiläum - EventPartner spendet an Lebenshilfe Steckenstein

Von Katharina Behner

Seit nunmehr 15 Jahren besteht EventPartner in Birken-Honigsessen und stattet seine Kunden mit einem vielfältigen Event-Eqipment aus, das längst über den Bierwagen hinausgeht. Mitte März feierte das Unternehmen sein Jubiläum mit Hausmesse und Jubiläumsparty zugunsten der Lebenshilfe Steckenstein. Kürzlich konnten nun insgesamt 1.100 Euro überreicht werden.

Die Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe präsentierten sich zur Jubiläumsfeier mit einem Stand. Von links: Konstantin Dortmann und Michael Schäfer mit Thomas Broschk und Martina Seel. (Foto: KathaBe)

Birken-Honigsessen/Steckenstein. Zur Hausmesse und anschließender Jubiläumsparty mit Bühnenprogramm zum 15-jährigen Bestehen hatte EventPartner in Birken-Honigsessen am Samstag (16. März) eingeladen. Wir berichteten hier.

Der Einladung waren schon über den ganzen Tag viele Kunden und weitere Interessierte gefolgt, um sich ein Bild über die große Auswahl an Equipment für Veranstaltungen während der Hausmesse zu machen. Auch die Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe (Lebenshilfe), die vom Erlös der Feier profitieren sollten, hatten sich mit einem Ausstellungsstand präsentiert. Begeisterung über sämtliche Altersgruppen von Klein bis Groß machte sich breit, als „Star Wars Fan Force Hamm“ mit detailgetreuen Star Wars-Kostümen ihr Stelldichein gaben. Im Anschluss an die Hausmesse fand die Jubiläumsparty mit Bühnenprogramm statt. Neben dem Männergesangverein Sangeslust aus Birken-Honigsessen, den "Alte Kameraden" Niederhövels, den Tanzcorps der KG Wissen und der Bergkapelle, sorgte das Showtalent Gregor Glanz für Stimmung.



1.000 Euro für die Lebenshilfe Steckenstein
Mit der Aktion „Essen und Trinken für den guten Zweck“, sollte der gesamte Erlös der Lebenshilfe zugutekommen, berichtet Thomas Broschk von EventPartner. Seinen Dank richtet er an das gesamte Team von EventPartner und alle Mitwirkenden, die dafür sorgten, dass der Jubiläumstag zum vollen Erfolg wurde. Ebenso an TV-Koch Dennis Mann, der die Besucher mit erstklassigen Hamburgern versorgte. Denn neben dem Erlös aus Getränken kam auch der Hamburger-Verkauf der Lebenshilfe zugute. So kamen insgesamt 1.100 Euro zusammen, die nun kürzlich an Michael Blachut (Bereichsleiter Arbeit der Westerwald-Werkstätten) überreicht wurden.

Blachut nahm die Spende gerne entgegen und dankte dafür, dass die Institution mit der Einladung zur Jubiläumsfeier die Möglichkeit erhielt, sich einem breiten Publikum in Birken-Honigsessen präsentieren konnte. Ebenso freue er sich über die großzügige Unterstützung durch Thomas Broschk im Karneval und jetzt mit der Spende durch EventPartner für die Lebenshilfe Steckenstein. (KathaBe)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Anzeige


Qualität siegt: Hüsch´s Landkost wird mit Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Rosenheim. Besucher hatten am verkaufsoffenen Sonntag in Mainz die Möglichkeit Brot zu verkosten, die Nationalmannschaft ...

Freie Wählergruppe Horhausen stellt Kandidatenliste für den Ortsgemeinderat auf

Horhausen. Mitte April stellte die parteiunabhängige Wählergruppe die neue Liste für die Wahl des Ortsgemeinderates in Horhausen ...

Kultur-/Jugendkulturbüro bietet ein Freiwilliges Soziales Jahr in Altenkirchen

Altenkirchen. Nach der Schullaufbahn ermöglicht das FSJ Kultur Einblicke in die Kulturarbeit von Planung, Organisation und ...

Team der Westerwald-Brauerei Hachenburg erkundet Biernation Belgien

Hachenburg/Brüssel. Für das Team der Hachenburger Brau-Technik ist es nicht ungewöhnlich, bereits am frühen Morgen durchs ...

In Herdorf waren die Narren los - Die Weiberfastnachtsparty im Zelt war ein großer Erfolg

Herdorf. Das Prinzenpaar Flo I. und Hanne I. (beide aus dem Hause Diehl) hat sich den Frohsinn für alle auf die Fahne geschrieben. ...

Weihnachtsspaß mal anders: Gewinne einen Freistart beim Weihnachtsbaumwerfen

Waldbreitbach. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss folgende drei Fragen in Ziffern beantworten:
1. Wie viele Wurfdisziplinen ...

Weitere Artikel


Entdecken Sie den Geisweider Flohmarkt: Start in die Frühlingssaison am 6. April

Siegen. Der Geisweider Flohmarkt ist bereit, mit dem Frühling eine neue Saison einzuläuten. Wie gewohnt beginnt der Flohmarkt ...

Berufsunfähigkeit: Wie man den Verlust des Einkommens richtig absichert

Region. Wer nach einer Krankheit oder einem Unfall nicht mehr arbeiten kann, muss deutliche Einkommenseinbußen hinnehmen. ...

SPD-Ortsverein Wisserland stellt Kandidaten für Verbandsgemeinderat auf

Wissen. "Wir haben alle zu vergebenden Plätze besetzen können und brauchen daher keine Doppelnennungen vorzunehmen", verkündet ...

Großeinsatz der Feuerwehren - Brand in einer Halle in der Gemarkung Kroppach

Kroppach. Nach der Alarmstufenerhöhung, mit dem Stichwort Hallenbrand, wurden weitere Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde ...

Gründonnerstagsgericht - Nudeln mit Bärlauch

Dierdorf. Wer wilden Bärlauch sammelt, sollte die Blätter sicher von Doppelgängern (Herbstzeitlosen, Maiglöckchen, geflecktem ...

100 Jahre Karlheinz Klöckner: Altenkirchen gedenkt dem ehemaligen Bürgermeister

Altenkirchen. Am Dienstag (26. März) wurde auf dem Altenkirchener Friedhof an der Hochstraße ein Kranz zu Ehren des 100. ...

Werbung