Werbung

Pressemitteilung vom 28.03.2024    

Tierschutz und harte Musik: Benefiz Festival "BANG 4 PETS" in Oberhonnefeld-Gierend

Unter dem Motto "Bang 4 Pets - ihr rockt, wir kastrieren" veranstaltet der gemeinnützige Tierschutzverein Metalheads4Pets e. V. am 27. April in Oberhonnefeld-Gierend ein Benefiz Heavy Metal-Festival. Der Erlös wird zur Finanzierung von Kastrationen verwilderter Katzen verwendet.

Die Organisatoren von "Bang 4 Pets - ihr rockt, wir kastrieren". (Foto: Metalheads4Pets)

Oberhonnefeld-Gierend. Dass sich Tierschutz und harte Musik – genauer gesagt Heavy Metal – nicht ausschließen, beweist der als gemeinnützig anerkannte Tierschutzverein Metalheads4Pets e.V. seit einigen Jahren. Zu dem in Obersteinebach ansässigen Verein haben sich Heavy-Metal-Fans aus ganz Deutschland zusammengefunden, die neben ihrer Leidenschaft für die härtere Musik auch ein großes, weiches Herz für Tiere haben. Die Mitglieder des Vereins unterstützen andere Tierschützer und Tierschutzvereine im In- und Ausland. Dies geschieht einerseits durch Geldspenden, die aus Internetauktionen, Verkäufen auf Märkten oder Sammelaktionen generiert werden. Viele Mitglieder der Metalheads4Pets helfen aber auch aktiv im Tierschutz mit.

Vor diesem Hintergrund des aktiven Tierschutzes wurde die Idee des Benefiz-Festivals unter dem Motto "Bang 4 Pets - ihr rockt, wir kastrieren" geboren. Denn in Deutschland leben Millionen verwilderter und streunender Katzen, die sich unkontrolliert vermehren, häufig sehr krank sind und dadurch oftmals ein kurzes, leidvolles Leben fristen. Daher ist wichtig, so viele Streuner und Wildlinge wie möglich zu kastrieren.



Das Festival findet am Samstag, 27. April, im Kultur und Jugendzentrum, (Über dem Stellweg 9, 56587 Oberhonnefeld-Gierend) statt.

Folgende Bands sind am Start:
Dragonsfire
Soul Demise
Greydon Fields
Sober Truth
Disreality
Mechanix

Ab 11 Uhr findet ein kleiner Metal-Flohmarkt mit Schallplatten, Merchandise und vielem mehr statt.
Um 15 Uhr gibt es eine Lesung mit anschließendem Meet & Greet mit Dr. Lydia Polwin-Plass und Dr. Michael Gläser, den Autoren des Buchs "Wacken – das perfekte Paralleluniversum"

Einlass in die Halle: 16.30 Uhr
Beginn: 17 Uhr

Mehr Infos auf www.metalheads4pets.de
Tickets unter www.metalheads4pets.de/shop7f8edd54/Tickets-c159410786
(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Schützenkönig: Traditionelles Königsvogelschießen in Schönstein an Fronleichnam

Wissen. Die traditionsreiche Veranstaltung beginnt mit dem geschlossenen Antreten der Schützenbrüder am 30. Mai schon um ...

Erfolgreiche Deutsche Altersklassenmeisterschaften im Badminton für Betzdorfer Smasher

Betzdorf. Alle drei Betzdorfer Akteure hatten sich im März in Worms über die Südwestdeutschen Meisterschaften für das nationale ...

Weitere Artikel


Regionale Wirtschaft im Wandel – CDU Wisserland besucht heimischen Speditionsbetrieb

Wissen. Unter dem Titel „Regionale Wirtschaft im Wandel“ besuchten die Mitglieder und Kandidaten der CDU Wisserland die Firma ...

Wasserkraft: Ökologische Kosten überschatten grüne Energie

Wissen. Der Biologe Dr. Jörg Schneider, Diplom Geograf und Gewässerökologe Frank Steinmann sowie Timo Seufert von der Bürogemeinschaft ...

Westerwaldwetter: Das Osterwochenende wird durchwachsen

Westerwald. Der April, der macht, was er will. Wer kennt es nicht, das aufs Wetter bezogene, berühmte Sprichwort, das sich ...

Jubiläum: 10 Jahre Schmuckkästchen Hamm – Einzigartige Rabattaktion

Hamm. Vor genau zehn Jahren, am 1. April 2014, öffnete das Schmuckkästchen Hamm zum ersten Mal seine Türen in der Friedrich-Ebert-Straße ...

Einwöchige Sperrung der K 61 zwischen Pirzenthal und Dünebusch

Wissen. Vom 3. bis zum 9. April ist die Kreisstraße 61 zwischen Pirzenthal und Dünebusch für den Verkehr nicht zugänglich. ...

Ausbildungsmesse VG Asbach: "Markt der Berufe" kehrt zurück

Neustadt (Wied). Die Planungen für den „Markt der Berufe“ laufen auf Hochtouren. Über 110 Anmeldungen liegen bereits vor, ...

Werbung