Werbung

Pressemitteilung vom 04.04.2024    

61-Jähriger gegen den Kopf getreten und beraubt: Polizei Bonn fahndet nach unbekanntem Mann

Ein 61-jähriger Mann wurde mittwochnachts Opfer eines Überfalls. Ihm wurde, nach eigener Aussage, ein Geldbetrag im dreistelligen Wert entwendet. Zudem erlitt er Tritte und Schläge gegen seinen Kopf. Die Polizei Bonn startete eine Fotofahndung eines Verdächtigen.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Region. Die Bonner Polizei fahndet derzeit nach einem bislang unbekannten Mann. Er steht im Verdacht, in der Nacht zu Mittwoch (03. April) im Personentunnel Süd des Bonner Hauptbahnhofs einen schlafenden Mann angegriffen und beraubt zu haben. Dabei soll er den Geschädigten gegen den Kopf getreten und geschlagen sowie seine Jacken- und Hosentaschen durchsucht haben.

Die Tat ereignete sich zwischen 01:47 Uhr und 02:08 Uhr und wurde einige Stunden später bei der Sichtung der Videoaufzeichnungen der vergangenen Nacht von Beamten des Bundespolizeireviers festgestellt. Der 61-jährige Geschädigte konnte daraufhin im Personentunnel angetroffen werden. Zur weiteren Behandlung wurde der Mann, dem nach eigenen Angaben ein dreistelliger Geldbetrag geraubt wurde, in ein Krankenhaus transportiert.



Da die ersten Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen geführt haben, werden nun auf richterlichen Beschluss Fotos des Mannes veröffentlicht. Diese sind im Fahndungsportal der Polizei Nordrhein-Westfalen abrufbar. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kurzfristige Personalausfälle führen zu Fahrtausfällen auf der Linie RE9

Region. Wie das Zuginfo NRW-Team mitteilt, kommt es am Montag, 24. Juni, aufgrund eines kurzfristigen Personalausfalls zu ...

Einbruch in Daadener Fahrradgeschäft: Hochwertige Pedelecs gestohlen

Daaden. Das Zweiradhaus Kämpflein in der Mittelstraße in Daaden wurde Ziel eines Einbruchs. Wie die Polizei berichtet, ereignete ...

Brandstiftung, Bedrohung und Trunkenheitsfahrt: Polizeieinsatz in Daaden

Daaden. Am Samstagmorgen um 9.40 Uhr wurden die Polizei und die Feuerwehr in Daaden zu einem brennenden Quad an der Betzdorfer ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Weitere Artikel


Erlebnistag auf Schalke: Eine familienfreundliche Fußballtour zu den historischen Stätten

Region. Am Pfingstsamstag (18. Mai) bietet sich für Fußballfans und Familien eine besondere Gelegenheit: der Erlebnistag ...

Martin Diedenhofen lädt ein: Mobile Bürgersprechstunde in Katzwinkel

Katzwinkel. Am Samstag, 13. April, nimmt Martin Diedenhofen, Bundestagsabgeordneter der SPD, sich die Zeit, persönlich mit ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Sexueller Übergriff auf 10-Jährigen: Polizei Bonn startet öffentliche Fahndung

Region. Die Bonner Polizei hat eine öffentliche Fahndung eingeleitet. Ein Unbekannter soll am Samstag (29. Juli 2023) einem ...

Aktualisiert: Verheerender Verkehrsunfall auf der B62 in Mudersbach - Drei Personen leicht verletzt

Mudersbach. Laut Mitteilung der Polizei Betzdorf kam es gegen 13.30 Uhr dem Unfall. Demnach war ein 59-jähriger Pkw-Fahrer ...

Erwin Rüddel beklagt Verzögerungen: Ortsumgehung Willroth lange überfällig

Willroth. Die Missstimmung in Willroth bezüglich des ausbleibenden Baubeginns der B 256-Ortsumgehung nimmt zu. Der Bundestagsabgeordnete ...

Werbung