Werbung

Vereine | Neuwied | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 05.04.2024    

Erlebnistag auf Schalke: Eine familienfreundliche Fußballtour zu den historischen Stätten

Entdecken Sie die Wurzeln des deutschen Fußballs mit der ganzen Familie am Pfingstsamstag auf Schalke. Eine einzigartige Tour führt durch Gelsenkirchens legendäre Fußballstadien und Bergbaukultur, ohne dass ein Spiel stattfindet.

Foto: Privat

Region. Am Pfingstsamstag (18. Mai) bietet sich für Fußballfans und Familien eine besondere Gelegenheit: der Erlebnistag auf Schalke. Diese besondere Tour, die bereits seit mehr als drei Jahrzehnten stattfindet, nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise zu den historischen Stätten des Fußballs im Ruhrgebiet. Der Tag beginnt mit einem Treffen mit echten "Kumpeln", den Bergleuten, in der Zeche NORDSTERN, und führt die Besucher zu allen drei berühmten Stadien Gelsenkirchens: die Glückaufkampfbahn, das Parkstadion und die Arena.

In der Arena wartet ein Highlight der Tour: Die Gäste werden von Bodo Menze begrüßt, dem pensionierten langjährigen Leiter der Knappenschmiede Schalkes, der für die Entwicklung von Stars wie Manuel Neuer, Leroy Sané, Leon Goretzka und Joel Matip bekannt ist. Die Tour führt weiter über die Schalke-Meile und macht einen Stopp im Fanladen "Schalker gegen Rassismus", wo die Besucher die tiefe Verwurzelung des Clubs in der Gemeinschaft und dessen Engagement gegen Rassismus hautnah erleben können.



Die zwölfstündige Tour startet um 7 Uhr morgens am Bahnhof Neuwied und endet um 19 Uhr, was den Teilnehmern einen umfassenden Einblick in die Fußball- und Bergbaukultur des Ruhrpotts ermöglicht. Der Selbstkostenpreis der Tour, der sich nach der Anzahl der Teilnehmer richtet, beträgt etwa 30 € pro Person. Dieser Preis umfasst den Buspreis und weitere Kosten, die unter den Teilnehmern aufgeteilt werden.

Interessierte können sich für diese einzigartige Tour per E-Mail an kuzorras.enkel@gmx.de oder telefonisch unter 0151-50631226 anmelden. Diese Kult-Tour bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Fußballgeschichte Deutschlands kennenzulernen und gleichzeitig einen unvergesslichen Tag mit der Familie zu verbringen. (prm)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Veranstaltungstipps  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Radsportclub fährt zum Vereinsjubiläum nach Betzdorf in Luxemburg

Betzdorf. Acht Radsportler (mit einem Durchschnittsalter von über 60 Jahren!) starteten Freitags vom Betzdorfer Rathaus und ...

Buch gibt Einblicke in 100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Schützenverein legt allerdings Wert auf die Aussage, dass es sich um keine Chronik handelt. Ziel sollte ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Weitere Artikel


Martin Diedenhofen lädt ein: Mobile Bürgersprechstunde in Katzwinkel

Katzwinkel. Am Samstag, 13. April, nimmt Martin Diedenhofen, Bundestagsabgeordneter der SPD, sich die Zeit, persönlich mit ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Landkreise wollen im Hochwasserschutz eng zusammenarbeiten

Kreisgebiet. Auch wenn die offizielle Aufnahme von Mayen-Koblenz in die Hochwasserpartnerschaft erst für September im Beisein ...

61-Jähriger gegen den Kopf getreten und beraubt: Polizei Bonn fahndet nach unbekanntem Mann

Region. Die Bonner Polizei fahndet derzeit nach einem bislang unbekannten Mann. Er steht im Verdacht, in der Nacht zu Mittwoch ...

Sexueller Übergriff auf 10-Jährigen: Polizei Bonn startet öffentliche Fahndung

Region. Die Bonner Polizei hat eine öffentliche Fahndung eingeleitet. Ein Unbekannter soll am Samstag (29. Juli 2023) einem ...

Aktualisiert: Verheerender Verkehrsunfall auf der B62 in Mudersbach - Drei Personen leicht verletzt

Mudersbach. Laut Mitteilung der Polizei Betzdorf kam es gegen 13.30 Uhr dem Unfall. Demnach war ein 59-jähriger Pkw-Fahrer ...

Werbung