Werbung

Pressemitteilung vom 08.04.2024    

Aktualisiert: Vermisster 91-Jähriger aus Seniorenheim in Herdorf aufgefunden

Heute Nacht (7. auf 8. April) war ein 91-jähriger Mann aus einem Seniorenheim in Herdorf verschwunden. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit umfangreichen Maßnahmen im Einsatz, um den Vermissten zu finden. Letztlich war es eine Spaziergängerin, die den Mann gefunden hat.

Symbolbild

Herdorf. In den frühen Morgenstunden des heutigen Montags (8. April) wurde die Polizeidirektion Neuwied/Rhein über das Verschwinden eines 91-jährigen Mannes aus dem Seniorendorf Stegelchen in Herdorf informiert. Der ältere Herr hatte sich bereits am vorangegangenen Abend zu Fuß von der Einrichtung entfernt. Sein Fehlen wurde erst bei einer routinemäßigen Überprüfung gegen 22 Uhr bemerkt.

Nachdem das Seniorenheim zunächst ergebnislos durchsucht wurde, leitete die Polizei Betzdorf eine großangelegte Suche ein. Dabei wurden sie von starken Kräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes unterstützt. Zum Einsatz kamen unter anderem Drohnen und Suchhunde.

Der vermisste Senior ist dafür bekannt, des Öfteren "Ausflüge" in und um die Ortslage Herdorf zu unternehmen. Deswegen trägt er eine GPS-überwachte Armbanduhr, die jedoch aufgrund eines vermutlich leeren Akkus nicht geortet werden konnte.



Spaziergängerin fand den Mann
In Herdorf wurde ein einzelner Schuh gefunden, was darauf hindeutete, dass der Mann mit nur einem Schuh unterwegs war. Durch den Hinweis einer Spaziergängerin mit ihrem Hund konnte am Montagmorgen (8. April) der Vermisste soweit wohlbehalten im Bereich des ehemaligen Maschinenhauses oberhalb von Herdorf aufgefunden. Er wurde durch den Rettungsdienst untersucht und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Einrichtungsleitung vom Seniorendorf Stegelchen, Beate Romanowski, bedankt sich ausdrücklich bei allen beteiligten Institutionen und den mehr als 120 Personen, die mit großer Umsicht an der Suche teilgenommen haben. Die Einrichtungsleitung und die Angehörigen des Vermissten sind erleichtert und danken der Öffentlichkeit für ihre Anteilnahme sowie Unterstützung während der Suche
(PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Geführte Wanderung ab Gebhardshain am 26. Mai: Wanderpfade, Windkraft und ein wilder Bach

Gebhardshain. Etwas mehr als neun Kilometer lang ist die geführte Rundwanderung, die am Sonntag, den 26. Mai, um 9.30 Uhr, ...

Patienten mit Asthma, COPD oder Long-Covid für Heilstollen-Studie gesucht

Steinebach. Eigentlich begann die Studie schon Anfang Mai. Allerdings wurde der Ablauf durch die starken Regenfälle und das ...

"Damit Daaden in Action bleibt": Aktionskreis Daaden wählt neuen Vorstand

Daaden. Samy Luckenbach, der nach zehn Jahren nicht mehr als Vorsitzender antrat, eröffnete die außerordentliche Mitgliederversammlung ...

40 Jahre im Dienst der Gemeinschaft: Jubiläumsfeier der Jugendfeuerwehr Herdorf

Herdorf. Die offizielle Begrüßung, die um 11:30 Uhr stattfand, markierte den Beginn eines ereignisreichen Tages. Der Bollenbacher ...

DWD warnt vor unwetterartigem Gewitter und Starkregen im Westerwald

Region. Die Ursache für das anhaltende unbeständige Wetter mit wiederkehrender Unwettergefahr liegt in einem nahezu stationären, ...

Kreistagswahl: 281 Frauen und Männer bewerben sich um die 46 Mandate

Kreis Altenkirchen. Die Kreistagswahl am 9. Juni ist nur eine von vielen Abstimmungen an diesem Sonntag. Um die 46 Mandate ...

Weitere Artikel


Öffentlicher Wettbewerb zur Fußball-EM 2024: "SPORT ist WERTvoll!"

Region. Teilnahmeberechtigt sind rechtsfähige Organisation im ländlichen Raum, die bereits Sportangebote umsetzen oder mit ...

"Sicher gegen Abzocke": Web-Seminar zu kriminellen Maschen von Betrügern

Region. Denn Betrüger scheuen sich nicht, den Menschen mit kriminellen Machenschaften das Geld aus der Tasche zu ziehen. ...

Berod und Teile der Verbandsgemeinde Hachenburg am 14. April zeitweise ohne Strom

Berod. Am Sonntag, 14. April, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Berod bei Höchstenbach, dem Gewerbegebiet ...

Verkehrskontrolle in Herdorf: 20-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Herdorf. Laut einem Pressebericht der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wurde in der Schneiderstraße in Herdorf am 6. April ...

Arztpraxis in Rengsdorf schließt: Patienten brauchen Hilfe bei Suche nach neuem Hausarzt

Rengsdorf. Für viele kam die Schließung der Hausarztpraxis von Dr. Wolfgang Nolden völlig überraschend. Die Suche nach einem ...

Altenkirchener Boxvergleich: Rheinland-Staffel besiegt Saarland-Auswahl mit 14:10

Altenkirchen. Ein bisschen Wehmut ist am späten Samstagnachmittag (6. April) wohl auch im Spiel gewesen, als Igor Borisov ...

Werbung