Werbung

Pressemitteilung vom 08.04.2024    

Ralf Lindenpütz kandidiert erneut für das Amt des Stadtbürgermeisters in Altenkirchen

Die stimmberechtigten Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Altenkirchen-Flammersfeld haben einstimmig den Wahlvorschlag für Ralf Lindenpütz als Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeisters angenommen. Diese einhellige Entscheidung spiegelt die Anerkennung und Wertschätzung für die bisherige erfolgreiche Arbeit von Ralf Lindenpütz wider.

Ralf Lindenpütz (Dritter von links) kandidiert erneut für das Amt des Stadtbürgermeisters. (Foto: privat)

Altenkirchen. Der 58-jährige Ralf Lindenpütz, tätig als Diplom-Maschinenbauingenieur in der Zentrale der Deutsche Post AG, hat seine Amtszeit im Oktober 2022 begonnen. Seither hat der mehrfache Familienvater mit viel Elan, überlegten Entscheidungen und hohem persönlichem Engagement maßgeblich dazu beigetragen, Altenkirchen weiterhin zu einem liebens- und lebenswerten Ort für alle Bürger zu machen.

Der Vorsitzende des Gemeindeverbandes, Torsten Löhr bekräftigte seine Überzeugung, dass Ralf Lindenpütz auch weiterhin mit Engagement, Integrität und Leidenschaft die Interessen der Stadt Altenkirchen vertreten wird. Die bevorstehende Wahl bietet den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, die erfolgreiche Arbeit von Ralf Lindenpütz zu unterstützen und gemeinsam mit ihm Altenkirchen positiv weiter zu entwickeln. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


open-arts-Festivals im Kunsthaus Wäldchen: Nirvana in Kammermusik

Forst. In Format und Umsetzung eines Kammermusik-Abends groovte und pulsierte das Quartett wechselweise mal jazzig mal mimimal-artig ...

Bürgergespräch "Menanner schwätzen" in Wissen - zu verschiedenen Themen war gut besucht

Wissen. Bürgermeister Berno Neuhoff ging darauf ein, dass diese Gespräche Informationen zu den Entwicklungen der Stadt Wissen ...

Veranstaltung der CDU Wisserland: "Für ein starkes Europa, das die Zukunft gestaltet"

Wissen. "Europa ist heute ein selbstverständlicher Teil im Alltag vieler Menschen geworden. Das ist gut so. Doch waren die ...

Bürokratieabbau für europäische Landwirte endgültig vom Europäischen Rat bestätigt

Brüssel/Region. "Als Europäisches Parlament hatten wir dem Vorschlag der Kommission, gegen die Stimmen der Ampel-Regierung, ...

Freie Wähler: Fachkräftemangel entgegenwirken - Basis in den Schulen legen

Mainz. Im vorigen Jahr wurden etwa 570.000 Stellen nicht besetzt. Das Institut fordert deshalb mehr Zuwanderung von qualifizierten ...

Antrittsbesuch von Bätzing-Lichtenthäler beim ersten Bevollmächtigten der IG-Metall Betzdorf-Herborn

Betzdorf. "Wir haben vierteljährliche Regelbesuche bei den Unternehmen eingeführt, um zum einen nah an den Arbeitnehmerinnen ...

Weitere Artikel


Verkehrskontrolle in Alsdorf eskaliert: 17-Jähriger flüchtet und knallt gegen Mauer

Alsdorf. Jähes Ende eines Fluchtversuchs: Ein Pkw ohne Frontkennzeichen erregte gegen 13.30 Uhr die Aufmerksamkeit eines ...

AKTUALISIERT - Gebäudebrand in Berod bei Hachenburg: Garage in Flammen

Berod. Am 8. April gegen 10.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brandeinsatz gerufen. In Berod bei Hachenburg war ...

Unbekannter Gegenstand explodiert vor Anwesen in Wissen: Polizei sucht Zeugen

Wissen. Um 21.55 Uhr wurde die Abendruhe in der Böhmerstraße 43 durch einen lauten Knall erschüttert. Die Quelle des Lärms ...

24-Jähriger unter Drogen- und Alkoholeinfluss in Kirchen ohne Fahrerlaubnis erwischt

Kirchen. Kurz vor Mitternacht, genauer gesagt gegen 23 Uhr, auf der Wingendorfer Straße in Kirchen (Sieg), wurde ein 24-jähriger ...

Spannender Ostermontag im Schützenhaus Maulsbach: Preisschießen und Ostereiersuche

Hirz-Maulsbach. Pünktlich um 15 Uhr eröffnete Doris Lichtenthäler, die zweite Vorsitzende des Schützenvereins Maulsbach, ...

SPD nominiert Florian Garzombke als Kandidat für Ortsvorsteherwahl in Neuwied-Engers

Neuwied-Engers. Die Nummer eins der Engerser Genossen für Stadtrat und Kreistag Neuwied ist wieder Henning Wirges. Vorsitzender ...

Werbung