Werbung

Pressemitteilung vom 09.04.2024    

Kreisliga Westerwald/Sieg: Fußball für den Bau einer Schule in Ruanda

Am Wochenende (12. bis 14. April) verwandelt sich die Leidenschaft für Fußball im Westerwald/Sieg Kreis in eine kraftvolle Unterstützung für den Bildungsaufbau in Ruanda. Die Kreisliga A bis C spielt nicht nur um Punkte, sondern auch für einen guten Zweck – den Bau einer Schule.

KI basiertes Bild

Region. Vom 12. bis 14. April 2024 steht der Fußball im Westerwald/Sieg Kreis ganz im Zeichen der Hilfe für andere. Die Fußballvereine der Kreisliga A bis C binden ihre sportlichen Aktivitäten erneut an einen wohltätigen Zweck. Ein Teil der Eintritts- und Verkaufserlöse der Spieltage wird der Rainer Meutsch Stiftung "FLY & HELP" gespendet, die sich dem Bau von Schulen in Entwicklungsländern widmet. Dies folgt auf eine erfolgreiche Aktion im September 2023, bei der bereits für das gleiche Projekt Geld gesammelt wurde.

Im Fokus der diesjährigen Spendenaktion steht das ambitionierte Ziel, eine Schule in Ruanda zu errichten. Ruanda ist das Partnerland von Rheinland-Pfalz in Afrika, und die Unterstützung dieses Projekts spiegelt das Engagement der Fußballgemeinschaft des Westerwald-Sieg-Kreises für globale Bildung wider. Initiator des Projekts ist Marco Schütz, Vizepräsident des Fußballverbandes und Kreisvorsitzender, der in Zusammenarbeit mit der Reiner Meutsch Stiftung "Fly & Help" diesen Traum verwirklichen möchte. Die Stiftung hat bereits beeindruckende Erfolge vorzuweisen, mit 680 eröffneten Schulen weltweit, und plant nun, zusammen mit dem Fußballkreis, eine weitere Bildungseinrichtung zu bauen.



Die geplante Schule wird den Namen "Fußballkreis Westerwald Sieg" tragen und die Kosten für solch ein Projekt starten bei 50.000 Euro. Diese Summe wird oft durch die Großzügigkeit von Einzelpersonen oder Firmen zusammengetragen. Um den Bau weiter voranzutreiben, werden auch die Schiedsrichter gebeten, auf ihre Spieltagskosten zu verzichten und diese stattdessen für den guten Zweck zu spenden.

Die konkreten Spendenmodalitäten sind klar definiert: Die Unterstützung fließt direkt an die "FLY & HELP" Stiftung mit dem Vermerk (Verwendungszweck) "Spende Schulbau Ruanda, Fußballkreis Westerwald Sieg". Spendenwillige können ihre Beiträge auf das Konto der Westerwald Bank eG, IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50 BIC: GENODE51WW1 überweisen.

Mit dieser gemeinschaftlichen Aktion demonstriert der Fußballkreis Westerwald/Sieg einmal mehr, wie Sport Menschen verbinden und positive Veränderungen weit über lokale Grenzen hinaus anstoßen kann. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Veranstaltungstipps  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Klarstellung: Stadt Altenkirchen hat nichts mit bevorstehendem "Sommerfest" zu tun

Altenkirchen. Viele Altenkirchener Bürger erhielten Einlageblätter, Flyer und Plakate, die für die Veranstaltung "Shine a ...

Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Weitere Artikel


Ausbau der Erneuerbaren in Rheinland-Pfalz nach wie vor durchwachsen

Region. "Während der Ausbau der Fotovoltaik im ersten Quartal 2024 mit netto 225 Megawatt (MW) Leistung zufriedenstellend ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Wirtschaftslage im Handwerk: HwK Koblenz vermeldet Dämpfer für die Baukonjunktur im Frühjahr 2024

Koblenz. Von den befragten Betrieben aus dem Kammerbezirk der HwK Koblenz melden aktuell 81 Prozent (Vorjahreswerte in Klammern: ...

Achtung: Sperrung für umfangreiche Sanierungsarbeiten an der K 65/66 in Wissen

Wissen. Der nächste Bauabschnitt zur Sanierung der K 65/66 Holschbacher Straße steht kurz bevor. Betroffen ist die K 66 im ...

Abschleppwagen in Altenkirchen und Palettengabel in Rettersen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Altenkirchen/Rettersen. Unbekannte Täter haben gegen 2.07 Uhr in der Nacht auf den 9. April in Altenkirchen den firmeneigenen ...

Endlich wieder da: Beliebter Betzdorfer Flohmarkt kehrt zurück

Betzdorf. Der traditionelle Betzdorfer Flohmarkt, eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Betzdorf und der Aktionsgemeinschaft ...

Werbung