Werbung

Pressemitteilung vom 11.04.2024    

Unbekannte entwenden E-Scooter in Steimel: Polizei sucht Zeugen

In der kleinen Gemeinde Steimel im Rheinland kam es am 10. April zu einem Diebstahl eines E-Scooters. Die Polizei Altenkirchen ermittelt und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. Im Laufe des Tages wurde der E-Scooter aus einem Mehrfamilienhaus gestohlen.

Symbolfoto

Steimel. Am Mittwoch (10. April) wurde in der Lindenallee in Steimel ein schwarzer E-Scooter gestohlen. Der Vorfall ereignete sich zwischen 7 Uhr morgens und 17 Uhr am Nachmittag. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurde das Fahrzeug aus einem Mehrfamilienhaus entwendet.

Die Täter sind bislang unbekannt. Die Polizei Altenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun die Bevölkerung um Unterstützung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Diebstahl des E-Scooters geben können, werden dringend gebeten, sich zu melden.

Es bleibt abzuwarten, ob die Polizei mithilfe von Zeugenaussagen den Fall aufklären und den gestohlenen E-Scooter zurückbringen kann. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Klarstellung: Stadt Altenkirchen hat nichts mit bevorstehendem "Sommerfest" zu tun

Altenkirchen. Viele Altenkirchener Bürger erhielten Einlageblätter, Flyer und Plakate, die für die Veranstaltung "Shine a ...

Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Weitere Artikel


"Azubi-Speeddating" im Kreis: Lehrlinge in spé gehen auf Tuchfühlung in Betrieben

Altenkirchen. Tausche Stühle und Tische in der Schule gegen Live-Impressionen in der Berufswelt: Dieser Möglichkeit sind ...

Betzdorfer Flohmarkt: Achtung, Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt

Betzdorf. Hier besteht keine Möglichkeit der Einfahrt von Seiten der Hellerstraße, Decizer Straße und Bahnhofstraße. Die ...

Zwei Verkehrsunfälle in Wissen sorgen für erheblichen Sachschaden

Wissen. Am Mittwoch (10. April) stellte eine 28-jährige Fahrerin ihren Pkw auf einem Parkplatz in der abschüssigen Dörnerstraße ...

Alkohol am Steuer: Fahrer in Hamm (Sieg) gestoppt und Führerschein sichergestellt

Hamm/Sieg. Gegen 19.15 Uhr erreichte die Polizei eine Meldung über einen betrunkenen Pkw-Fahrer. Der Vorfall ereignete sich ...

Aktualisiert: Großbrand in Kircheib - Wohnhaus steht in Flammen, B 8 gesperrt

Kircheib. Bereits auf der Anfahrt war eine weithin sichtbare Rauchsäule zu erkennen. Beim Eintreffen brannte die in einem ...

Missachtung der Vorfahrt führt zu Verkehrsunfall in Herdorf - 19-Jährige leicht verletzt

Herdorf. Wie die Polizei Betzdorf berichtet, ereignete sich der Zwischenfall an der Kreuzung Strutweg/Wolfsweg etwa um 18 ...

Werbung