Werbung

Pressemitteilung vom 14.04.2024    

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Ein ereignisreicher Tag war der Samstag (13. April) für die Polizeiinspektion (PI) Betzdorf. Neben mehreren Verkehrsunfällen mussten die Beamten auch einen Flugunfall aufnehmen, bei dem ein Gyrokopter abstürzte.

Symbolbild

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch Gyrokopter genannt, auf einer Wiese bei Friesenhagen ab. Der 57-jährige Pilot aus dem Rheinisch-Bergischen-Kreis, der seinen Flug auf einem Flugplatz im Sauerland gestartet hatte, konnte sein Luftfahrzeug aufgrund eines noch unbekannten technischen Defekts während des Fluges nicht mehr kontrollieren. Glücklicherweise wurde er bei dem Absturz nicht verletzt, doch der Hubschrauber wurde erheblich beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist bisher unbekannt. Das Luftfahrtbundesamt hat nun die Untersuchung der Absturzursache übernommen.

Motorradunfall
Betzdorf. Neben dem Flugunfall gab es auch weitere Vorfälle im Zuständigkeitsbereich der PI Betzdorf. So ereigneten sich am selben Tag mehrere Verkehrsunfälle. In Betzdorf kam es zu einem Motorradunfall, als ein 43-jähriger Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mit dem Pkw eines entgegenkommenden Fahrers kollidierte. Dabei wurden zum Glück keine Personen verletzt.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Crash mit Motorroller
Herdorf. In Herdorf hingegen wurde ein 16-jähriger Motorrollerfahrer bei einem Unfall verletzt. Er und sein 15-jähriger Sozius kollidierten mit dem Audi einer von rechts kommenden Autofahrerin. Der Jugendliche wurde über die Motorhaube des Pkw geschleudert und erlitt eine Beinverletzung, während sein Sozius mit dem Helm gegen die Windschutzscheibe krachte und sich wie durch ein Wunder nur Schürfwunden davontrug.

Diebstahl
Kirchen. Ebenfalls im Fokus der Beamten stand ein Diebstahl in Kirchen. Zwischen dem 11. April, 15 Uhr und dem 13. April, 13 Uhr wurde das Spiegelglas eines Außenspiegels von einem grauen VW Touran entwendet, der frei zugänglich in einer Hofeinfahrt geparkt war. Die Polizei Betzdorf hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Krei Altenkirchen. Die 27 frisch gebackenen Jungjäger des Prüfungsjahrganges 2024 konnten am Sportheim in Bitzen den Jägerbrief ...

Achtung, Sperrungen: Sanierung der K114 in Rosenheim ab Ende Mai

Rosenheim. Die Sanierungsarbeiten auf der K114 zwischen der Ortsmitte von Rosenheim und dem Friedhof beginnen am 27. Mai ...

Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Unwetter zog übers AK-Land: So hat der Starkregen die Freiwilligen Feuerwehren in Atem gehalten

Region. Am Dienstag (21. Mai) wurde die Feuerwehr Hamm, gegen 15.45 Uhr, wegen mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert. Die ...

Vortragsreihe des DRK Krankenhauses: Chefarzt informiert über Endometriose

Kirchen. Bei Endometriose handelt es sich um gutartige, jedoch meist schmerzhafte Wucherungen von schleimhautartigem Gewebe, ...

Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Keramikmuseum Westerwald - 6.000 Euro für den Förderkreis

Montabaur/Höhr-Grenzhausen. "Dank dieser großzügigen Spende kann das Keramikmuseum Westerwald nun weitere bedeutende Ankäufe ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „CatCheapET“ von Christine Piontek

Windhagen/Dierdorf. Tagebucheinträge vom 18. August bis 15. November lassen die Leserschaft das spannende, teils liebenswürdige, ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Betzdorf-Gebhardshain erhält über 250.000 Euro an Fördergelder für digitale Projekte

VG Betzdorf-Gebhardshain. Zur kontinuierlichen Ausgestaltung des "Netzwerks Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz" erhält die Verbandsgemeinde ...

Werbung