Werbung

Nachricht vom 15.04.2024    

Unfall auf der B256 bei Altenkirchen: Eine Verletzte, Feuerwehr Neitersen rückt zum zweiten Mal aus

Von Klaus Köhnen

Am Sonntagabend (14. April) kam es gegen 20.50 Uhr,zu einem Unfall auf der Bundesstraße 256 bei Altenkirchen. Im Bereich einer leichten Kurve krachten zwei Fahrzeuge ineinander. Vermutlich stand einer der beiden Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol.

Die Wucht des Anpralls muss erheblich gewesen sein (Bild: kkö)

Altenkirchen/Bergenhausen. Der 30-jährige Fahrer eines BMW befuhr die B256 aus Richtung Bergenhausen kommend in Fahrtrichtung Schöneberg. Eine 42-jährige Ford-Fahrerin befuhr die B256 in der Gegenrichtung. In einer leichten Kurve kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall erheblich beschädigt. Die Leitstelle Montabaur alarmierte aufgrund der unklaren Lage, mehrere Rettungsfahrzeuge sowie eine Notärztin. Die Freiwillige Feuerwehr Neitersen war nach Gebäudebrand in Neitersen zu dieser Zeit noch mit den Nacharbeiten beschäftigt. Wie die Feuerwehr mitteilte, konnte man den Knall des Unfalls bis zum Gerätehaus hören. Aufgrund der unklaren Lage entschlossen sich die Feuerwehrleute dazu, die Unfallstelle anzufahren. Ein zweites Fahrzeug kam vom Betanken zurück und sicherte die Unfallstelle aus Richtung Altenkirchen ab.



Wie die Polizei mitteilte, wurde die Ford-Fahrerin bei dem Unfall leicht verletzt und mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Während der Unfallaufnahme ergaben sich bei dem BMW-Fahrer Anzeichen auf Alkoholkonsum. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Führerschein wurde sichergestellt und dem Unfallbeteiligten eine Blutprobe entnommen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die B256 vollgesperrt. Über die genaue Unfallursache liegen derzeit keine Informationen vor. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. (PM/kkö)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Cabriotreffen in Wirges: Cabriofans des BMW 3er-E30 kommen im Westerwald zusammen

Wirges. Anmeldungen zu diesem Treffen mit anschließender Rundfahrt durch den Westerwald sind bis Sonntag, 7. Mai, möglich. ...

Senioren freuten sich über bunten Nachmittag in Horhausen zur Osterzeit

Horhausen. Nach der Kaffeetafel startete das Programm mit einer großen Gruppe Kinder aus der Kindertagesstätte der katholischen ...

Jugendlicher Kradfahrer bei Verkehrsunfall in Wissen leicht verletzt

Wissen. Am Sonntagnachmittag (14. April) gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreisverkehrsplatz in Wissen, ...

Gebäudebrand in Neitersen - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Neitersen. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten erkennen, dass es im Außenbereich zu einem Vegetationsbrand gekommen war. ...

Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

"Nicole nörgelt" - Vom Gesang der Vögel und der Rasenmäher

GLOSSE | Zwitschernde Vögel haben etwas so Liebliches, etwas Unschuldiges und Feines, da geht sogar mein kleines, kühles ...

Werbung