Werbung

Pressemitteilung vom 15.04.2024    

Jugendlicher Kradfahrer bei Verkehrsunfall in Wissen leicht verletzt

Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Wissen am Sonntag (14. April) leicht verletzt. Auslöser war eine Missachtung der Vorfahrt durch eine Pkw-Fahrerin.

(Symbolbild)

Wissen. Am Sonntagnachmittag (14. April) gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreisverkehrsplatz in Wissen, bei dem ein Jugendlicher leicht verletzt wurde. Der 16-jährige Fahrer war mit seinem Leichtkraftrad in den Kreisverkehr eingefahren, als eine 32-jährige Pkw-Fahrerin aus der Oststraße kommend seine Vorfahrt missachtete.

Dies führte zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei der junge Kradfahrer leichte Verletzungen erlitt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sperrung der Kreisstraße 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg

Peterslahr/Eulenberg. Bei den Straßenbauarbeiten auf der K 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg wird die schadhafte Fahrbahndecke ...

Illegale Müllablagerung bei Fiersbach: Ordnungsbehörde sucht Zeugen

Fiersbach. Um Fiersbach wurde jüngst eine illegale Ablagerung von behandelten Holzteilen entdeckt. Der betroffene Wirtschaftsweg ...

Der Wegfall des Krankenhauses Altenkirchen hat Einfluss auf den Rettungsdienst

Altenkirchen. Bereits vor längerer Zeit begannen Überlegungen, den Fuhrpark des hauptamtlichen Rettungsdienstes im Landkreis ...

Schwarzer SUV flüchtet nach Beinahe-Unfall auf Bundesstraße 8

B 8. Der Vorfall ereignete sich, als der unbekannte Pkw, ein schwarzer SUV, vermutlich ein Seat Ateca, ausgangs einer Rechtskurve ...

Ungewöhnlicher Angriff in Mammelzen: Mann bewirft Auto mit Bauschaumdose

Mammelzen. Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr am Montagvormittag auf der "Siegener Straße". Der Senior fuhr in seinem ...

Verkehrsunfall bei Forst: Mehrere Leichtverletzte, Sicherheitsgurte verhinderten Schlimmeres

Forst. Gegen 18.20 Uhr kam es zu einem Unfall auf der K63 in Richtung Forst. Ein Pkw, der die Straße von Hof Holpe bergauf ...

Weitere Artikel


Sicher auf dem E-Bike unterwegs - Fahrsicherheitstraining in Gebhardshain

Gebhardshain. Durch Übungen wird während des Fahrsicherheitstrainings das Risikobewusstsein geschärft und durch gezielte ...

Sandra Weeser (FDP): Rekordsumme für sozialen Wohnungsbau

Region. "Der Bund setzt einen weiteren wichtigen und deutlichen Anreiz, für Investitionen in den sozialen Wohnungsbau: Im ...

Netzwerk "Blühende Landschaft" veranstaltet Frühlingsmarkt in Buchholz

Buchholz. Da gibt es Wildkräuterführungen, Verkostung von Wildkräutergerichten (aus einem mit Sonnenkraft beheizten Kochkessel), ...

Senioren freuten sich über bunten Nachmittag in Horhausen zur Osterzeit

Horhausen. Nach der Kaffeetafel startete das Programm mit einer großen Gruppe Kinder aus der Kindertagesstätte der katholischen ...

Cabriotreffen in Wirges: Cabriofans des BMW 3er-E30 kommen im Westerwald zusammen

Wirges. Anmeldungen zu diesem Treffen mit anschließender Rundfahrt durch den Westerwald sind bis Sonntag, 7. Mai, möglich. ...

Unfall auf der B256 bei Altenkirchen: Eine Verletzte, Feuerwehr Neitersen rückt zum zweiten Mal aus

Altenkirchen/Bergenhausen. Der 30-jährige Fahrer eines BMW befuhr die B256 aus Richtung Bergenhausen kommend in Fahrtrichtung ...

Werbung