Werbung

Pressemitteilung vom 15.04.2024    

Sicher auf dem E-Bike unterwegs - Fahrsicherheitstraining in Gebhardshain

Sensibilisierung im Bereich E-Bike-Mobilität ist ein wichtiger Sicherheitsfaktor für Verkehrsteilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Alters. Oftmals wird das Handling mit dem wesentlichen schwereren und auch schnelleren E-Bike unterschätzt. Ein Fahrsicherheitstraining soll helfen.

Ein Fahrsicherheitstraining gibt Sicherheit im Umgang mit dem E-Bike.

Gebhardshain. Durch Übungen wird während des Fahrsicherheitstrainings das Risikobewusstsein geschärft und durch gezielte Methodik und Didaktik der richtige Umgang mit Pedelecs und E-Bikes vermittelt. Die Radsportabteilung der SG Westerwald (SGW) bietet deshalb hierfür am Samstag, 20. April, von 9.30 bis 12 Uhr ein Training in Gebhardshain an. Geübt wird hier mit ausgebildeten E-Bike-Instruktoren der SG Westerwald.

Der Schnupperbeitrag beträgt zehn Euro für Nicht-SGW-Mitglieder. Der bezahlte Schnupperbeitrag kann im Anschluss für zwei SGW E-Bike-Touren verwendet werden.
Für SGW-Mitglieder ist der Kurs kostenlos.

Informationen und Voranmeldung in der SGW-Geschäftsstelle unter Telefon: 02747-914711 oder 0151-56303270 (auch Whatsapp) oder unter www.sgwesterwald.de (aktuelle Kursangebote). (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Erfolgreiche Deutsche Altersklassenmeisterschaften im Badminton für Betzdorfer Smasher

Betzdorf. Alle drei Betzdorfer Akteure hatten sich im März in Worms über die Südwestdeutschen Meisterschaften für das nationale ...

Dieter Rulle ist neuer Schützenkaiser des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. In der Regel wird dieses Schießen alle drei Jahre durchgeführt. Durch die Corona-Pandemie wurde allerdings ...

Hexenverfolgung war Thema beim Männerfrühstück in Daaden

Daaden. Auf ein bewegtes Leben blickt Pfarrer Wolfgang Buck zurück. Der inzwischen in Daaden wohnhafte 75-Jährige schloss ...

MGV Horhausen gewinnt 1.000 Euro bei "SWR4 Verein(t)"

Horhausen. Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz und die Sparkasse Westerwald-Sieg überreichten den Gewinn an den Chor. Unter ...

Neuer Musicalverein in der Region: Siegtal Musicals e.V. startet durch

Kirchen. Der Verein Siegtal Musicals e.V. wurde von neun Personen ins Leben gerufen. Thorsten Uebe-Emden, der erste Vorsitzende, ...

Ende und aus: Männergesangverein Liedertafel Hamm/Sieg wird nach 150 Jahren aufgelöst

Hamm. Mit dem Ausklang dieses Jahres endet auch ein signifikantes Kapitel in der Kulturgeschichte der Ortsgemeinde Hamm/Sieg. ...

Weitere Artikel


Sandra Weeser (FDP): Rekordsumme für sozialen Wohnungsbau

Region. "Der Bund setzt einen weiteren wichtigen und deutlichen Anreiz, für Investitionen in den sozialen Wohnungsbau: Im ...

Netzwerk "Blühende Landschaft" veranstaltet Frühlingsmarkt in Buchholz

Buchholz. Da gibt es Wildkräuterführungen, Verkostung von Wildkräutergerichten (aus einem mit Sonnenkraft beheizten Kochkessel), ...

Schützen in Maulsbach freuen sich auf ihr Schützenfest

Maulsbach. Beim Schützenverein Maulsbach wird auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen viertägigen Programm für ...

Jugendlicher Kradfahrer bei Verkehrsunfall in Wissen leicht verletzt

Wissen. Am Sonntagnachmittag (14. April) gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreisverkehrsplatz in Wissen, ...

Senioren freuten sich über bunten Nachmittag in Horhausen zur Osterzeit

Horhausen. Nach der Kaffeetafel startete das Programm mit einer großen Gruppe Kinder aus der Kindertagesstätte der katholischen ...

Cabriotreffen in Wirges: Cabriofans des BMW 3er-E30 kommen im Westerwald zusammen

Wirges. Anmeldungen zu diesem Treffen mit anschließender Rundfahrt durch den Westerwald sind bis Sonntag, 7. Mai, möglich. ...

Werbung