Werbung

Pressemitteilung vom 16.04.2024    

Kurzes Unwetter löst Einsätze in Verbandsgemeinde Betzdorf aus

Eine kurze, aber heftige Wetterunruhe hat gestern Abend (15. April) zu mehreren Einsätzen in der Verbandsgemeinde geführt. Innerhalb weniger Stunden wurden etwa zehn Einsatzstellen von den örtlichen Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr abgearbeitet.

Das Unwetter hielt die Feuerwehren der Verbandsgemeinde in Atem. (Foto: Markus Beichler, Feuerwehr VG Betzdorf-Gebhardshain)

Betzdorf. Am gestrigen Abend (15. April) gegen 18.15 Uhr zog ein kurzes Unwetter über die Verbandsgemeinde hinweg, was zu Einsätzen für die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Betzdorf, Dauersberg, Kausen, Scheuerfeld, Steinebach und Wallmenroth führte. Das heftige Wetter hinterließ etwas mehr als zehn Einsatzstellen, die durch die eingesetzten Kräfte schnell und effizient abgearbeitet werden konnten.

In einem beeindruckenden Schulterschluss arbeiteten die Einheiten zusammen, um die entstandenen Schäden zu beseitigen und die Sicherheit der Gemeindebewohner zu gewährleisten. Trotz der unvorhersehbaren Herausforderung, zeigten die Einsatzkräfte eine hohe Reaktionsfähigkeit und Effizienz.



Bereits um 20 Uhr waren alle Kräfte wieder einsatzbereit an ihre Standorte zurückgekehrt, nachdem sie erfolgreich auf das Unwetter reagiert hatten. Mit ihrem schnellen und koordinierten Handeln stellten sie sicher, dass die Auswirkungen des Unwetters minimiert wurden und die Normalität in der Verbandsgemeinde rasch wiederhergestellt werden konnte. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Dr. Rüdiger Hunke neuer Geschäftsführer der Hatzfeldt-Wildenburg'schen Verwaltung

Wissen/Schönstein. "Wir haben eine Entscheidung getroffen, die maßgeschneidert ist", betonte Dr. Franz Straubinger zur Vorstellung ...

Kita St. Nikolaus in Kirchen feiert Einweihung und 60. Geburtstag

Kirchen. Aus diesem Anlass lädt die Stadt Kirchen gemeinsam mit der Leitung sowie dem ganzen Kita-Team herzlich zu einem ...

Eckart von Hirschhausen in Montabaur - Humor trifft auf Wissenschaft

Montabaur. Heike Schönborn und Afra Schmidt von F.A.K.T. konnten ihr Glück kaum fassen, als sie bei der Begrüßung, in die ...

Amtliche Sturmwarnung für den Kreis Altenkirchen: Vorsicht vor herabstürzenden Ästen

Kreis Altenkirchen. Am heutigen Dienstag, 16. April, hat der Deutsche Wetterdienst um 1.12 Uhr eine amtliche Warnung vor ...

Ein unfreiwilliger Tausch: Fahrraddieb lässt anderes Fahrrad am Tatort zurück

Niederfischbach. In der Nacht auf Mittwoch (10. April) kam es zu einem ungewöhnlichen Vorfall in Niederfischbach. An der ...

Hospizverein Altenkirchen e.V. besuchte Fortbildung "Suizidprävention als hospizliche Aufgabe?!"

Altenkirchen. In der Begleitung von pflegebedürftigen, schwerstkranken und sterbenden Menschen kommt es nicht selten vor, ...

Werbung