Werbung

Pressemitteilung vom 16.04.2024    

Kita St. Nikolaus in Kirchen feiert Einweihung und 60. Geburtstag

Die mehrjährige Sanierungsphase der Kindertagesstätte "St. Nikolaus" in der Feldstraße 2 in Kirchen wird mit der Einweihung des An- und Umbaus am Samstag, 27. April, abgeschlossen. Gleichzeitig begeht die Kita, die sich seit 2019 in kommunaler Trägerschaft befindet, ihr 60-jähriges Bestehen. Öffentlich gefeiert wird von 11.30 Uhr bis 17 Uhr.

Der An- und Umbau der Kita "St. Nikolaus" wird am 27. April offiziell eingeweiht. Gefeiert wird auch der 60. Geburtstag. (Foto: VG Kirchen)

Kirchen. Aus diesem Anlass lädt die Stadt Kirchen gemeinsam mit der Leitung sowie dem ganzen Kita-Team herzlich zu einem Blick durchs "Schlüsselloch" ein. Alle Interessierte haben an dem Tag die Möglichkeit, einen Einblick in die neuen Räumlichkeiten der kommunalen Kita sowie das pädagogische Konzept zu erhalten. Besucher dürfen sich auf die Öffnung aller Räume, kulinarische Köstlichkeiten sowie Mitmachaktionen für Groß und Klein freuen. Zu den Angeboten zählen Kinderschminken, eine Fotobox, eine Theateraufführung vom "Grüffelo", der Begrüßungstunnel, Slush-Eis, Zuckerwatte, Popcorn und die spannende Chronik. Zudem wird in der Cafeteria leckerer Kuchen serviert. Die Stadt Kirchen und das ganze Kita-Team freuen sich auf zahlreiche Gäste. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Eckart von Hirschhausen in Montabaur - Humor trifft auf Wissenschaft

Montabaur. Heike Schönborn und Afra Schmidt von F.A.K.T. konnten ihr Glück kaum fassen, als sie bei der Begrüßung, in die ...

Entdecken Sie die KONEKT Westerwald: Ihre Plattform für regionale Geschäftsvernetzung

Rennerod. Die Westerwaldhalle in Rennerod wird zum Schauplatz der ersten KONEKT Westerwald, einer Veranstaltung, die darauf ...

DNA-Analysen bestätigen mehrfache Wolfsaktivität bei Flammersfeld

Flammersfeld. Am Samstag (9. März) wurden im Gemeindegebiet Flammersfeld DNA-Proben von zwei toten Damtieren gesammelt. Die ...

Dr. Rüdiger Hunke neuer Geschäftsführer der Hatzfeldt-Wildenburg'schen Verwaltung

Wissen/Schönstein. "Wir haben eine Entscheidung getroffen, die maßgeschneidert ist", betonte Dr. Franz Straubinger zur Vorstellung ...

Kurzes Unwetter löst Einsätze in Verbandsgemeinde Betzdorf aus

Betzdorf. Am gestrigen Abend (15. April) gegen 18.15 Uhr zog ein kurzes Unwetter über die Verbandsgemeinde hinweg, was zu ...

Amtliche Sturmwarnung für den Kreis Altenkirchen: Vorsicht vor herabstürzenden Ästen

Kreis Altenkirchen. Am heutigen Dienstag, 16. April, hat der Deutsche Wetterdienst um 1.12 Uhr eine amtliche Warnung vor ...

Werbung