Werbung

Pressemitteilung vom 17.04.2024    

Fahrerflucht nach Verkehrsunfall in Kirchen (Sieg): Polizei sucht Zeugen

Am 16. April ereignete sich ein Vorfall von Fahrerflucht nach einem Verkehrsunfall in Kirchen. Die Polizeiinspektion Betzdorf sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dem Unfallhergang geben können.

(Foto: Symbolfoto)

Kirchen. Eine 46-Jährige war am 16. April gegen Mittag mit ihrem Pkw auf der Bahnhofstraße in Kirchen unterwegs. Sie kam aus Richtung Krankenhaus und wollte an einer Ampelkreuzung rechts, in Richtung Betzdorf abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem weißen Pkw VW mit SU-Kennzeichen dieselbe Straße. Er hatte vor, an der Ampelkreuzung links in Richtung Siegen abzubiegen.

Dabei kam es zum Kontakt zwischen beiden Fahrzeugen. Der unbekannte Fahrer touchierte das Auto der 46-Jährigen an der hinteren linken Tür und verließ unerlaubt den Unfallort.

Die Polizeiinspektion Betzdorf bittet nun um Mithilfe der Bevölkerung. Wer Angaben zum Unfall oder dem flüchtigen Pkw machen kann, soll sich bitte bei der Polizei melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02741-9260 entgegengenommen. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Spendenaufruf: Drei Jahre alter Marc benötigt Hilfe für Nierentransplantation und ein neues Dach

Gieleroth. Der kleine Marc leidet bereits seit seiner Geburt an Nierenversagen. Seine Familie und seine drei Geschwister ...

"Neue Arbeit" in Altenkirchen: Wo soziale Projekte auf Berufsorientierung treffen

Altenkirchen. Die Zukunftswerkstatt ist aktuell ein wichtiger Bestandteil im Leben von 20 Teilnehmern, deren Alter zwischen ...

Auch das zweite Young- und Oldtimer Treffen des MSC Altenkirchen wurde ein Erfolg

Altenkirchen. Freunde der robusten Technik vergangener Zeiten konnten bei dem Treffen viele ältere Fahrzeuge bestaunen. Alle ...

Betzdorfer Radsportler zeigten ihr Können in Holstein, Trier und in Belgien

Betzdorf. Ein Hase konnte Francis Cerny bremsen, sonst niemand. Nachdem die Radsportlerin des RSC Betzdorf am Vortag wegen ...

Haus Felsenkeller bietet Basisseminar "Schamanismus" an

Altenkirchen. Der Schamanismus beinhaltet nicht nur Techniken, sondern ist vor allem eine Form der Lebenshaltung. Alles ist ...

Exkursionen am Druidenstein mit neuem Leitbuch und Gästeführungen

Kirchen. Gut ein Jahr lang hat der Autor Dr. Hellmann für die Verbandsgemeinde Kirchen wichtige Fakten zum beliebten Naturdenkmal, ...

Weitere Artikel


Insgesamt 31 Verkehrssünder bei Geschwindigkeitskontrollen in Altenkirchen erwischt

Altenkirchen. In Zusammenarbeit mit der Verkehrsdirektion und der Bereitschaftspolizei Koblenz wurden an diesem Tag in Altenkirchen ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

Ausbauarbeiten, Sperrungen, Umleitungen: Droht das Ausbauchaos auf Wissens Straßen?

Wissen. Im Zuge der Arbeiten rund um die Straße K 65/66 in Wissen sind die Bauarbeiten nun auch rund um den Sanierungsabschnitt ...

Gesucht sind: Mitsprachemöglichkeiten für Jugendliche im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Darüber diskutiert im Kreis Altenkirchen momentan der Arbeitskreis "Jugend und Demokratie". Hervorgegangen ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Nachhaltiger Strom vom Balkon?

Kreis Altenkirchen. Ein Stecker-Solar-Gerät besteht in der Regel aus einem oder zwei Solarmodulen (je rund 1,1 Meter mal ...

Zimmerergesellen zu Besuch in Koblenz: Seit viereinhalb Jahren "auf der Walz"

Koblenz. Vor allem spricht dies für die Verbundenheit der "Tippelbrüder" zu ihrem Handwerk und zu alten Bräuchen. Denn die ...

Werbung