Werbung

Pressemitteilung vom 17.04.2024    

Bezirksverband Marienstatt lädt zum Schießtag ein

Bei den Schützenbruderschaften des Bezirksverbands Marienstatt beginnt der Frühling mit einer alten, aber stets beliebten Tradition. Am Samstag, 25. Mai, findet ein bezirksübergreifender Schießtag statt. Los geht es im Schützenhaus Selbach über den Tag verteilt ab 11 Uhr.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Selbach. Hier können sich alle Mitglieder und Interessierte in den verschiedenen Schießdisziplinen messen, auch fern von den angestammten Wettkampfschwerpunkten. Nichtmitglieder sind ebenfalls willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zur strikten Einhaltung der schießsportlichen und waffenrechtlichen Regularien sind ausreichend qualifizierte Betreuer/innen anwesend.

Ausrichter ist der Bezirksverband Marienstatt bestehend aus den Schützenbruderschaften Schönstein, Niederfischbach, Friesenhagen, Mudersbach, Selbach, Gebhardshain und Birken-Honigsessen.

Für die sogenannten "Schnupperschützen" werden Leihwaffen zur Verfügung gestellt. Es ist lediglich der Selbstkostenpreis für die Munition zu tragen.

Folgende Wettbewerbe sind bei dem Allroundschießen vorgesehen:
- Kleinkaliber aufgelegt Männer
- Kleinkaliber aufgelegt Frauen
- Luftgewehr/Luftpistole aufgelegt Männer
- Luftgewehr/Luftpistole aufgelegt Frauen
- Luftgewehr/Luftpistole aufgelegt Jugend
- Luftgewehr/Luftpistole Freistehend Unisex
- Laserschießen Bambini (Voraussetzung: Ab 6 Jahren)



Darüber hinaus gibt es eine Fun-Klasse für Mannschaften, die zusammenkommen können oder sich spontan an diesem Tag finden. Von Familien, Vereinen, Clubs, Ortsgruppierungen - alles ist möglich. Diese können kreuz und quer gemischt sein. Unabhängig von der geschossenen Disziplin, beziehungsweise der Waffenart, werden die Ringe hierbei einfach addiert.

Die Sportschützen können ihre Sportgeräte selbst mitbringen.

Aus organisatorischen Gründen wird möglichst um eine Anmeldung bei Bezirksbundesmeister Jörg Gehrmann (Telefon: 0171-1436661, E-Mail: Jfgehrmann@t-online.de) oder Bezirksschießmeister Benedikt Linke (Telefon: 0151-75003736, E-Mail: linke.benedikt@t-online.de) bis zum 21. Mai gebeten.

Die Siegerehrung wird am Wettkampftag gegen 17 Uhr erfolgen. Im Anschluss sind alle zu einem gemütlichen Ausklang eingeladen. Für das leibliche Wohl ist ganztägig gesorgt. Der Schankraum ist zugleich für jedermann, also auch für Zuschauer, geöffnet. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Erfolgreiche Deutsche Altersklassenmeisterschaften im Badminton für Betzdorfer Smasher

Betzdorf. Alle drei Betzdorfer Akteure hatten sich im März in Worms über die Südwestdeutschen Meisterschaften für das nationale ...

Dieter Rulle ist neuer Schützenkaiser des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. In der Regel wird dieses Schießen alle drei Jahre durchgeführt. Durch die Corona-Pandemie wurde allerdings ...

Hexenverfolgung war Thema beim Männerfrühstück in Daaden

Daaden. Auf ein bewegtes Leben blickt Pfarrer Wolfgang Buck zurück. Der inzwischen in Daaden wohnhafte 75-Jährige schloss ...

MGV Horhausen gewinnt 1.000 Euro bei "SWR4 Verein(t)"

Horhausen. Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz und die Sparkasse Westerwald-Sieg überreichten den Gewinn an den Chor. Unter ...

Neuer Musicalverein in der Region: Siegtal Musicals e.V. startet durch

Kirchen. Der Verein Siegtal Musicals e.V. wurde von neun Personen ins Leben gerufen. Thorsten Uebe-Emden, der erste Vorsitzende, ...

Ende und aus: Männergesangverein Liedertafel Hamm/Sieg wird nach 150 Jahren aufgelöst

Hamm. Mit dem Ausklang dieses Jahres endet auch ein signifikantes Kapitel in der Kulturgeschichte der Ortsgemeinde Hamm/Sieg. ...

Weitere Artikel


SPD Ortsverein Daadener Land und SPD Herdorf stellen Liste für Verbandsgemeindewahl auf

Daaden(Herdorf. Der Einladung hierzu erfolgte durch die SPD Ortsvereinsvorsitzenden Thorsten Bienemann (Daadener Land) und ...

Schiff Ahoi: Theatergemeinde Betzdorf sticht mit prominenten Stars in See

Betzdorf. Schiff ahoi! Die Besucher können sich auf eine Kreuzfahrt der Extraklasse mit einer grandiosen Bordbesetzung freuen. ...

Großes Jubiläum: Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach feiert 150 Jahre mit Festmesse

Brachbach. Zum beeindruckenden Meilenstein von 150 Jahren lädt der Kirchenchor "Cäcilia" Brachbach zu einer Festmesse ein. ...

Weeser: Bezahlkarte für Asylbewerber reduziert Anreize für irreguläre Migration

Region. Die Initiative zur Umstellung auf Bezahlkarten kam von den Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Zuvor hatte ...

Ausbauarbeiten, Sperrungen, Umleitungen: Droht das Ausbauchaos auf Wissens Straßen?

Wissen. Im Zuge der Arbeiten rund um die Straße K 65/66 in Wissen sind die Bauarbeiten nun auch rund um den Sanierungsabschnitt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

Werbung