Werbung

Nachricht vom 13.12.2011    

Holzbrücke über den Bröhlbach installiert

Im Mühlenthal wurde eine Holzbrücke mit rund acht Metern Spannweite installiert, die als Ersatz für die marode Stahlbrücke dient. Die Ortsgemeinde Hövels als Auftraggeber investierte rund 15.000 Euro in die Holzbrücke, die möglich wurde, da für die land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeuge eine Furt angelegt wurde.

Zur Installation der Holzbrücke kamen Ortsbürgermeister Andreas Steckenstein, VG-Beigeordneter Friedhelm Steiger, Dipl.-Ing. Uwe Hennig und Ferdi Hombach (von links) Fotos: H. Wienand-Schmidt

Hövels. Im Mühlenthal in der Verbandsgemeinde Wissen wurde eine schmucke Holzbrücke mit einer Spannweite von acht Metern auf die bereits vorbereiteten Fundamente gehoben und dort montiert. Die von dem Wissener Unternehmen Ferdi Hombach angefertigte Brücke besteht aus Gründen des konstruktiven Holzschutzes durchweg aus Rundhölzern. Die Konstruktion wird hierdurch weitestgehend vor eindringendem Niederschlagswasser geschützt, was die Lebensdauer beträchtlich verlängert. Wanderer, denen in den letzten Wochen die Querung des Bröhlbaches an dieser Stelle verwehrt war, können nun ihren Weg auf Wissens Wanderweg, dem "Botanischen Weg", in gewohnter Weise fortsetzen. Die Holzbrücke ist hierzu eine touristische Bereicherung.

An besagter Stelle befand sich seit vielen Jahren eine alte Stahlbrücke mit Ausfachungen aus Beton, welche so marode war, dass sie abgerissen werden musste. Das neue Bauwerk befindet sich in der Ortsgemeinde Hövels, die somit auch Auftraggeber ist. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen ca. 15.000 Euro. Der Neubau dieser Brücke ist Teil des Brückenbaukonzeptes der Gemeinde, die damit ihrer Verpflichtung zum Erhalt der Bauwerke nachkommt. Unweit dieser Brücke wurde in diesem Jahr bereits ein weiteres Brückenbauwerk der Gemeinde abgerissen und durch eine Furt ersetzt.
Da die Landwirtschaft und der Forstbetrieb des Hauses Hatzfeldt mit ihren schweren Fahrzeugen nunmehr diese Furt nutzen, konnte das neue Bauwerk als Fußgängerbrücke ausgebildet werden. Hierdurch ergeben sich im Zusammenhang mit der Anlegung der Furt weitere Einsparungen, welche die Gemeinde auf ihrem Konto verzeichnen kann. Das Gesamtkonzept wurde zwischen der Verwaltung, den Ortsgemeinden Birken-Honigsessen und Hövels sowie der Hatzfeldtschen Verwaltung abgestimmt und führte insgesamt so für alle Seiten zu einer befriedigenden Lösung der Ausgangssituation.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Holzbrücke über den Bröhlbach installiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Auto prallt gegen Baum: Mutter mit Kindern bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreissstraße 101 zwischen Kirchen- Offhausen und Herdorf-Dermbach sind eine Mutter und ihre drei Kinder am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Die 33-Jährige war laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs.


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Der Karneval in der „Lahrer Herrlichkeit“ endet traditionsgemäß mit dem Veilchendienstagszug der KG Oberlahr. Auch in diesem Jahr wurden die Oberlahrer Jecken von den Freunden aus Burglahr unterstützt, die mit der Prinzessin Sylvia I. und dem Kinderprinzenpaar Mika und Hannah teilnahmen. Auch von den Karnevalisten aus Horhausen waren Abordnungen dabei.




Aktuelle Artikel aus Region


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Wissen. Am Veilchendienstag erreicht der Wissener Karneval seinen Höhepunkt. Pünktlich um 14.11 Uhr ging es endlich los. ...

Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Oberlahr. Am Dienstag, 25. Februar, startete der Zug in Oberlahr bei Sonnenschein pünktlich um 14.11 Uhr. Die KG Oberlahr ...

Filmauto-Ausstellung im Technikmuseum gelingt furioser Start

Freudenberg. Museumssprecher Alexander Fischbach: „Wir sind froh, dass diese kleine und feine Ausstellung so viele Besucher ...

IT-Café hilft beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Betzdorf. Bereits am 14. Januar war Schluss: An diesem Tag stellte Microsoft den Support für Windows 7 ein und zwingt damit ...

In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Siegen/Kirchen. Gegen 0.30 Uhr war die Gruppe auf dem Weg von der Fürst-Johann-Moritz-Straße in Richtung Löhrtor. Ihr Weg ...

Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Herdorf. Gegen 22 Uhr wurde eine 25-jährige von der Security aus einer Gaststätte am Markplatz verwiesen. Die Frau gab an ...

Weitere Artikel


Mehrgenerationenhaus "Gelbe Villa" hat Zukunft

Kirchen. Über ein frühes Weihnachtsgeschenk konnten sich in diesem Jahr die Mitarbeiter der „Gelben Villa“ in Kirchen freuen ...

Vorerst kein 4-Sterne-Wellness-Hotel in Forstmehren

Forstmehren. Eine hitzige Debatte hat vorerst ein Ende. Auf der von den Forstmehrenern Bürgern gut besuchten öffentlichen ...

SG Sieg blickte auf ein erfolgreiches Jahr

Hamm. Eine Deutsche Meisterschaft bei den Mountainbikern, eine Westdeutsche Meisterschaft sowie sechs Rheinland-Meisteschaften ...

Heimische Drachenbauer erfolgreich

Region. Herbstzeit ist immer auch die Zeit zum Drachenbauen. Die Westerwald Bank hatte in diesem Jahr zu einem Wettbewerb ...

Erster Sieg für Kirchens Faustballer

Kirchen/Diez. Am Sonntag, 11. Dezember, fand in Diez der 3. Spieltag der Männerklasse I statt. Mit dem insgesamt acht Spieler ...

Adventstöpfern erneut ein Erfolg

Grünebach. Das diesjährige Adventstöpfern der Jugendpflege Betzdorf (JUB) bei B&M Wohnen in Grünebach war wieder einmal ein ...

Werbung