Werbung

Pressemitteilung vom 20.04.2024    

Diebstähle und Platzverweis in der Region Betzdorf: Polizei sucht Zeugen

In den vergangenen Tagen kam es in verschiedenen Gemeinden der Region Betzdorf zu diversen Zwischenfällen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von zwei Diebstählen und einem Vorfall nach einem Kneipenbesuch.

Symbolbild

Betzdorf. Am 18. April zwischen 20.05 Uhr und 20.30 Uhr wurde in der Siegstraße in Kirchen ein Hinterrad eines E-Bikes gestohlen. Der Besitzer, ein 37-jähriger Mann, hatte sein mittels Fahrradschloss gesichertes Rad am Seiteneingang zum Kaufland abgestellt.

Als er nach dem Einkaufen zurückkehrte, stellte er fest, dass Unbekannte das Hinterrad seines E-Bikes abmontiert und entwendet hatten. Die Polizei Betzdorf bittet um Hinweise.

Herdorf. Einen weiteren Diebstahl meldet die Polizei aus Herdorf. Dort wurde in der Homscheidstraße im Zeitraum vom 18. April, 18 Uhr, bis 19. April, 14 Uhr, ein Kupferkessel vom Grundstück eines Einfamilienhauses gestohlen. Hier konnte die Polizei bisher keine Hinweise auf die Täter erlangen und bittet deshalb die Bevölkerung um Mithilfe.



Daaden. In der Nacht vom 19. auf den 20. April wurde zudem ein 32-jähriger Mann in Daaden in Polizeigewahrsam genommen. Der Gast einer Kneipe an der Betzdorfer Straße weigerte sich nach Aufforderung, die Lokalität zu verlassen. Nachdem er einen erteilten Platzverweis zunächst befolgt hatte, kehrte er später zurück und machte seinem Unmut Luft. Daraufhin wurde er von den Beamten in Gewahrsam genommen, um den Platzverweis durchzusetzen. Der Mann konnte seinen Rausch bis zum Morgen ausschlafen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Diebstählen oder dem Vorfall in der Kneipe geben können, sich zu melden. (PM/Red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Krei Altenkirchen. Die 27 frisch gebackenen Jungjäger des Prüfungsjahrganges 2024 konnten am Sportheim in Bitzen den Jägerbrief ...

Achtung, Sperrungen: Sanierung der K114 in Rosenheim ab Ende Mai

Rosenheim. Die Sanierungsarbeiten auf der K114 zwischen der Ortsmitte von Rosenheim und dem Friedhof beginnen am 27. Mai ...

Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Unwetter zog übers AK-Land: So hat der Starkregen die Freiwilligen Feuerwehren in Atem gehalten

Region. Am Dienstag (21. Mai) wurde die Feuerwehr Hamm, gegen 15.45 Uhr, wegen mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert. Die ...

Vortragsreihe des DRK Krankenhauses: Chefarzt informiert über Endometriose

Kirchen. Bei Endometriose handelt es sich um gutartige, jedoch meist schmerzhafte Wucherungen von schleimhautartigem Gewebe, ...

Weitere Artikel


Schwerer Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck - 20-Jähriger schwerstverletzt

Windeck. Laut Polizeiinformationen wurde die Rettungsleitstelle kurz nach vier Uhr morgens über den schweren Verkehrsunfall ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Leistungsschau Regionale Wisserland läuft

Wissen. "Natürlich wäre es schön gewesen, wenn die Temperaturen zu Beginn der Gewerbeschau etwas frühlingshafter wären", ...

Nächtlicher Vandalismus in Fürthen: Unbekannter Täter beschädigt zwei Volkswagen

Führten. Gegen 0.30 Uhr am Donnerstag (18. April) wurde der friedliche Schlaf der Anwohner in Fürthen, Rosenstraße jäh unterbrochen. ...

Revitalisierte Tennisanlage in Kirchen: Mehr Mitglieder und modernisierte Einrichtungen

Kirchen (Sieg). Der Tennisverein in Kirchen, gelegen an der idyllischen Anlage am Molzberg, hat nach der Einweihung einer ...

Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Wissen. Der Gesamtschaden der durch die Brandstiftung verursachten Brandschäden beläuft sich auf über zwei Millionen Euro. ...

Werbung