Werbung

Pressemitteilung vom 20.04.2024    

Schwerer Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck - 20-Jähriger schwerstverletzt

Bei einem dramatischen Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck wurde ein 20-jähriger Fahrer am heutigen Samstag (20. April), gegen 4.05 Uhr, schwerstverletzt. Der junge Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde aus dem Auto geschleudert.

Symbolbild

Windeck. Laut Polizeiinformationen wurde die Rettungsleitstelle kurz nach vier Uhr morgens über den schweren Verkehrsunfall informiert. Mehrere Streifenwagen wurden daraufhin schnell zur Unfallstelle entsandt. Der junge Windecker war mit seinem Pkw auf der B 256 unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er kam aus Fahrtrichtung Windeck-Rosbach und fuhr in Richtung Windeck-Au.

An einer Linkskurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern. Der Pkw prallte gegen die linksseitige Hangsicherung und einen Baumstumpf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 20-Jährige aus dem Auto geschleudert. Die Rettungskräfte versorgten ihn zunächst an Ort und Stelle, bevor er mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.



B 256 für mehr als sieben Stunden gesperrt
Zur genauen Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Verkehrsunfallaufnahme-Team eingesetzt. Der stark beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Aufgrund der Unfalluntersuchungen wurde die B 256 für eine Dauer von 7,5 Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde während dieser Zeit umgeleitet.

Die genauen Umstände, die zu dem Unfall führten, sind derzeit noch immer ungeklärt. (PM/Red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Krei Altenkirchen. Die 27 frisch gebackenen Jungjäger des Prüfungsjahrganges 2024 konnten am Sportheim in Bitzen den Jägerbrief ...

Achtung, Sperrungen: Sanierung der K114 in Rosenheim ab Ende Mai

Rosenheim. Die Sanierungsarbeiten auf der K114 zwischen der Ortsmitte von Rosenheim und dem Friedhof beginnen am 27. Mai ...

Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Unwetter zog übers AK-Land: So hat der Starkregen die Freiwilligen Feuerwehren in Atem gehalten

Region. Am Dienstag (21. Mai) wurde die Feuerwehr Hamm, gegen 15.45 Uhr, wegen mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert. Die ...

Vortragsreihe des DRK Krankenhauses: Chefarzt informiert über Endometriose

Kirchen. Bei Endometriose handelt es sich um gutartige, jedoch meist schmerzhafte Wucherungen von schleimhautartigem Gewebe, ...

Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Keramikmuseum Westerwald - 6.000 Euro für den Förderkreis

Montabaur/Höhr-Grenzhausen. "Dank dieser großzügigen Spende kann das Keramikmuseum Westerwald nun weitere bedeutende Ankäufe ...

Weitere Artikel


Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Leistungsschau Regionale Wisserland läuft

Wissen. "Natürlich wäre es schön gewesen, wenn die Temperaturen zu Beginn der Gewerbeschau etwas frühlingshafter wären", ...

"Fünf Sitze - Vier Räder - Ein Team": FFW Katzwinkel erfolgreich - Pick-up bald im Einsatz

Katzwinkel/Wisserland. Fast genau vor einem Jahr begannen die Vorbereitungen für das bisher größte Projekt des Fördervereins ...

Diebstähle und Platzverweis in der Region Betzdorf: Polizei sucht Zeugen

Betzdorf. Am 18. April zwischen 20.05 Uhr und 20.30 Uhr wurde in der Siegstraße in Kirchen ein Hinterrad eines E-Bikes gestohlen. ...

Nächtlicher Vandalismus in Fürthen: Unbekannter Täter beschädigt zwei Volkswagen

Führten. Gegen 0.30 Uhr am Donnerstag (18. April) wurde der friedliche Schlaf der Anwohner in Fürthen, Rosenstraße jäh unterbrochen. ...

Revitalisierte Tennisanlage in Kirchen: Mehr Mitglieder und modernisierte Einrichtungen

Kirchen (Sieg). Der Tennisverein in Kirchen, gelegen an der idyllischen Anlage am Molzberg, hat nach der Einweihung einer ...

Werbung