Werbung

Pressemitteilung vom 23.04.2024    

Europaabgeordneter Karsten Lucke diskutiert in Alsdorf: Was bedeutet Europa für die Menschen im AK-Land?

Der rheinland-pfälzische Europaabgeordnete Karsten Lucke kommt nach Alsdorf. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und des SPD-Kreisverbands wird er an einer Diskussionsveranstaltung teilnehmen, die sich mit der Rolle der Europäischen Union in der Region befasst.

Europaabgeordneter Karsten Lucke (Foto: SPD-Wahlkreisbüro Betzdorf)

Alsdorf. Karsten Lucke, Europaabgeordneter aus Rheinland-Pfalz, wird eine zentrale Rolle bei der bevorstehenden Diskussionsveranstaltung "Was bedeutet Europa für die Menschen im AK-Land?" spielen. Die Veranstaltung, zu der Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der SPD-Kreisverband einladen, soll den Einfluss der Europäischen Union auf lokale Angelegenheiten beleuchten.

In diesen herausfordernden Zeiten gewinnt die EU immer mehr an Bedeutung, ob in Außen- und Sicherheitspolitik, Arbeitsmarkt, Gesundheit oder Migration. Jedoch erscheint die EU vielen Menschen oft als entfernt und abstrakt, trotz ihrer direkten Auswirkungen auf das Leben in der Region AK-Land. Als Beispiel dafür wurden die "Leader-Projekte" genannt, die direkt aus der EU-Politik resultieren.



Diskussion mit Publikum
Nach einem Impulsvortrag von Lucke wird diese scheinbare Distanz zwischen der EU und den Bürgern vermutlich ein Hauptthema in der anschließenden Diskussion mit dem Publikum sein. Die Moderation der Veranstaltung liegt in den Händen des Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Bernd Becker.

Die Diskussionsveranstaltung findet am 25. April von 19 bis 20.30 Uhr im Saal des Hauses Hellertal, Hauptstraße 61, in Alsdorf statt. Interessierte sind eingeladen, sich anzumelden, obwohl eine Anmeldung nicht zwingend erforderlich ist. Anmeldungen können per E-Mail an post@baetzing-lichtenthaeler.de gesendet werden. (PM/Red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   SPD   Sabine Bätzing-Lichtenthäler  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Konstituierende Sitzung: Verbandsgemeinderat Hamm trat erstmals zusammen

Hamm. Zusätzlich wurde die Tagesordnung um zwei Punkte ergänzt: um die Bestimmung eines Vertreters aus der Verbandsgemeinde, ...

Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Berlin/Region. "Kommunen sind die tragenden Säulen unserer Nachhaltigkeitspolitik. Sie sind nicht nur Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Bund fördert Sanierung der Ernst-Röver-Orgel in Daaden

Daaden. Die fachgerechte Konservierung und Restaurierung der 1908 erbauten Orgel kann nun durch die finanzielle Unterstützung ...

"Fake News" über Wissener Baustellen-Situation: CDU Wisserland ruft zur Sachlichkeit auf

Wissen. Robert Leonards, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands Wisserland, erklärt hierzu: "Zugegebenermaßen ist die Baustellen-Situation ...

Leserbrief zum Kreistag Altenkirchen: "Schöne Bilder wichtiger als Herzensanliegen?"

LESERBRIEF. "Die Verwurzelung im Kreistag ist mir als Landtagsabgeordnete ein Herzensanliegen! Hier ist unser Lebensmittelpunkt. ...

Weitere Artikel


Geplante B-8-Ortsumgehungen: Jüngerich betont erneut kommunale Ablehnung

Werkhausen. Die überregionale Politik befürwortet sie, die kommunale nicht: Hatte Andy Becht (FDP) als Staatssekretär im rheinland-pfälzischen ...

"Jänen Classic" in Waldbröl: Das Treffen für Oldtimer-Liebhaber am Pfingstsonntag

Waldbröl. Der Gewerbepark Waldbröl verwandelt sich am 19. Mai von 9 bis 17 Uhr in ein Paradies für Oldtimer-Enthusiasten. ...

Ortsgemeinde Birken-Honigsessen wurde mit Naturstein-Wappen beschenkt

Birken-Honigsessen/Wissen. Besser hätte der Termin zur Übergabe des in traditioneller Handwerkerarbeit von Michael Rödder ...

Unbekannte Täter verüben Sachbeschädigung im Sportzentrum Altenkirchen

Altenkirchen. Im Zeitraum vom 19. bis zum 22. April ereignete sich im Sportzentrum von Altenkirchen eine Sachbeschädigung. ...

Gewaltsame Sachbeschädigung an geparktem BMW Mini in Kirchen

Kirchen. Zwischen dem 20. April, etwa 10 Uhr und dem 22. April, 14 Uhr ereignete sich in der Straße "Am Ottoturm" in Kirchen ...

Leserbrief zur ärztlichen Versorgung: "Betzdorf hat die Chance, die Versorgung sicherzustellen"

LESERBRIEF. "Beim Blick in die heimische Presse frage ich mich so ganz langsam, was im Hinblick auf unsere medizinische Versorgung ...

Werbung