Werbung

Pressemitteilung vom 23.04.2024    

Sängervereinigung Ingelbach feiert 75-jähriges Jubiläum

Ein 75. Geburtstag ist immer ein ganz besonderes Ereignis, bei dem in der Familie mit den Jubilaren gerne intensiv zurückgeschaut wird und alte Geschichten und Anekdoten für gute Laune sorgen. Der Sängervereinigung Ingelbach gelang es hervorragend, eine solche Stimmung im Rahmen des Vereinsjubiläums in ihr "Wohnzimmer" in der Alten Schule in Ingelbach zu tragen.

Zeitreise durch 75 Jahre Vereinsgeschichte (Fotos: Edmund Mink)

Ingelbach. Die Einladung zum Kaffeeklatsch mit Bilder aus "alten Zeiten" traf genau den Nerv der Besucher, die sehr zahlreich die Einladung annahmen. Die Vorsitzende Marietta Seemann-Mink konnte ein volles Haus begrüßen, als sie in dem schön geschmückten Raum die Kaffeetafel eröffnete und den Helfern dankte. Es war schon faszinierend zu sehen, dass nicht nur Kaffee und Kuchen lockten, sondern vor allem die Bilderwand mit alten Fotos aus 75 Jahren Vereinsgeschichte, eine Filmvorführung sowie zahlreiche Fotoalben, welche die Teilnehmenden zum Teil selbst beisteuerten.

Der Aufforderungscharakter war riesig und in wechselnden Gruppen wurden die Materialien gesichtet, oft verbunden mit den wichtigen Fragen: "Wo war das denn?", "Wie lange ist das jetzt schon her?", "Kennst du den?", "Was ist aus der geworden?", "Wie lange ist er schon verstorben?" und natürlich der erstaunten Feststellung, wie jung man damals selbst war. Die diversen Fotoalben zeigten einen Querschnitt der Vereinsaktivität mit Ausflügen, Konzerten und Auftritten, Feiern und Fahrten und motivierte wirklich alle zum intensiven Gedankenaustausch. Der Raum glich einem Seminar, bei dem 60 Leute, in Gruppenarbeit vertieft, sich mit einem Thema auseinandersetzen wollten. In dieser schönen Atmosphäre und Stimmung verweilten die Gäste, teilweise auch auf den Bierzelttischen im Freien, den ganzen Nachmittag, was als Indikator für die gute Idee und gelungene Umsetzung des Vorstandes zu werten ist. (PM/red)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

Altenkirchen. Sie sind allesamt Vorbilder, die am Freitagabend (17. Mai) jeweils eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

Weitere Artikel


Auftakt der IG Metall Betzdorf Herborn bei Faurecia: Beschäftigte setzen Zeichen gegen Gerüchte über Verkauf

Scheuerfeld. Die Belegschaft zeigte sich besorgt über die Spekulationen und wollte ein deutliches Zeichen setzen. Insbesondere ...

Von Wildpflanzen bis Biogärten: Spannende Gartenkurse der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Altenkirchen. In Umfragen bezeichnen viele Menschen den Garten als ihr liebstes Hobby. Andererseits ist so mancher Gartenbesitzer ...

Informationsveranstaltung der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei!" der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Seit über acht Jahren lädt die VG Altenkirchen-Flammersfeld Menschen dazu ein, sich aktiv an ...

Doppeltes Verbrechen aufgeklärt: Tattoo-Studio-Einbruch und Tankstellenüberfall hängen zusammen

Betzdorf. Im Januar 2024 wurde in das Tattoo-Studio im Bahnhofsgebäude in Daaden eingebrochen. Wie die Kriminalinspektion ...

Erster Bauabschnitt der K 66 in Wissen vor der Fertigstellung

Wissen. Ab Montag, 29. April, ist die Durchfahrt von der B 62 in die K 66 Güterbahnhof wieder möglich. Der Aldi-Markt, das ...

Unbekannter hob mit gestohlener Bankkarte Geld ab: Wer kennt diesen Mann?

Bad Honnef. Am 8. September 2023 hob ein unbekannter Mann in Bad Honnef mit einer gestohlenen Bankkarte Bargeld von einem ...

Werbung