Werbung

Pressemitteilung vom 23.04.2024    

Informationsveranstaltung der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei!" der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Jetzt ist die Chance gekommen, sich einzubringen! Die Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen-Flammersfeld lädt alle Mitbürger ab 65 Jahren ein, am Donnerstag, 2. Mai 2024, von 10 Uhr bis 14 Uhr, in die Wiedhalle nach Neitersen zu kommen, um mehr über die Initiative "Ich bin dabei!" zu erfahren.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Seit über acht Jahren lädt die VG Altenkirchen-Flammersfeld Menschen dazu ein, sich aktiv an der Gestaltung ihres Lebensumfelds zu beteiligen. Unter dem Motto "Ich bin dabei!" verfolgt die Ehrenamtsinitiative einen ungewöhnlichen Ansatz: Statt spezifische Themen vorzugeben, erhalten Interessierte einen Raum, um ihre eigenen Ideen zu verwirklichen, Mitwirkende zu finden und Projekte umzusetzen, die ihnen Freude bereiten und sich positiv auf die Gemeinschaft in der Kommune auswirken, auch außerhalb der örtlichen Vereinslandschaft. Derzeit engagieren sich zwölf Projektgruppen aktiv. Weitergehende Informationen zu den Gruppen sind auf der Webseite der VG zu finden.



Am Donnerstag, 2. Mai, werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man aktiv werden und seine Ideen verwirklichen kann. Das Programm umfasst Informationen über die Initiative seitens der zuständigen Mitarbeiter der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz sowie die Möglichkeit des Austauschs und der Vernetzung.

Für eine unkomplizierte Anmeldung können interessierte Personen dem Link auf der Webseite der Verbandsgemeinde folgen. Die Anmeldung ist bis zum Freitag, 26. April, möglich. Alternativ können telefonische Anmeldungen bei Frau Rebecca Seuser unter der Telefonnummer 02681 85250 vorgenommen werden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

Altenkirchen. Sie sind allesamt Vorbilder, die am Freitagabend (17. Mai) jeweils eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

Weitere Artikel


Leserbrief zu den Ortsumgehungen B8: "Politisches Kalkül und Trotz gegen alle Voten"

Die Kuriere hatten über die Argumentation von Staatsminister Becht und dem LBM berichtet.

LESERBRIEF. "Trotzdem …!" Eltern ...

Sei 10 Jahren ein Erfolg: Westerwald-Brauerei feiert ausgiebig das Comeback des Gründerbiers Westerwald-Bräu

Hachenburg. Was sind schon zehn Jahre im Vergleich zu einer nunmehr 163-jährigen Brauereitradition? "Nicht viel", sagt der ...

Stadt Altenkirchen lobt finanzielle Anreize aus, um Mediziner anzusiedeln

Altenkirchen. Hier geht ein Mediziner in den Ruhestand, dort steht schon seit geraumer Zeit eine Praxis leer. Vor allem auf ...

Von Wildpflanzen bis Biogärten: Spannende Gartenkurse der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Altenkirchen. In Umfragen bezeichnen viele Menschen den Garten als ihr liebstes Hobby. Andererseits ist so mancher Gartenbesitzer ...

Auftakt der IG Metall Betzdorf Herborn bei Faurecia: Beschäftigte setzen Zeichen gegen Gerüchte über Verkauf

Scheuerfeld. Die Belegschaft zeigte sich besorgt über die Spekulationen und wollte ein deutliches Zeichen setzen. Insbesondere ...

Sängervereinigung Ingelbach feiert 75-jähriges Jubiläum

Ingelbach. Die Einladung zum Kaffeeklatsch mit Bilder aus "alten Zeiten" traf genau den Nerv der Besucher, die sehr zahlreich ...

Werbung