Werbung

Pressemitteilung vom 25.04.2024    

Girls’ Day: Mädchen haben Spaß am Handwerk

Mut zum Handwerk hat auch in diesem Jahr der Girls’ Day vermittelt, den die Handwerkskammer (HwK) Koblenz in den Werkstätten ihres Berufsbildungs- und Technologiezentrums angeboten hat. 34 Mädchen nahmen an Workshops teil und versuchten sich als Tischlerin, Fliesen- und Mosaiklegerin oder Malerin-Lackiererin.

Erst wurden die Materialien und Werkzeuge erklärt - hier von Thilo Zetzmann, dann durften die 34 Schülerinnen praktisch ausprobieren, wieviel Spaß Handwerk macht. Fotos: HwK Koblenz / Claudia Wildermann und Dagmar Schweickert

Koblenz. Die Schülerinnen lernten Werkzeuge und Materialien in Ruhe kennen, bevor sie unter Anleitung Teelichthalter aus Holz, bunte Platten mit Mal- und Spachteltechniken oder einen Herzspiegel mit Mosaikrand herstellten. Die Mädchen kamen aus fünften bis zehnten Klassen, davon 27 von einem Gymnasium, vier von einer Realschule Plus und drei von einer IGS. Zu den geduldigen und engagierten Workshopleitern gehörte auch die junge Malermeisterin und Kammersiegerin des Leistungswettbewerbs im Jahr 2022 Flora Mühlens aus der Grafschaft, die großen Spaß daran hatte, den Mädchen ihre Begeisterung an ihrem Beruf der Malerin und Lackiererin näherzubringen.

Schnell waren die Mädchen konzentriert und voller Elan an den Werkbänken zugange. Das begeisterte auch den Hauptgeschäftsführer der HwK Koblenz, Ralf Hellrich. Zusammen mit Ausbildungscoach Claudia Wildermann begrüßte er die Mädchen und freute sich über ihr Interesse: "Es ist toll, dass Ihr das Handwerk kennenlernen wollt. Ihr habt ganz sicher Spaß daran, heute etwas mit den Händen zu erschaffen, das Ihr abends mitnehmen könnt. Er betonte, wie wichtig es ist, dass sich Frauen in Zukunft beruflich noch häufiger für das Handwerk entscheiden." Bei den 34 Schülerinnen ist der Grundstein dafür auf jeden Fall gelegt: Sie fanden den Tag im Handwerk »richtig cool!«. Am Ende des Girls’ Days präsentierten sie stolz ihre von Hand gefertigten Werkstücke und erhielten von der HwK Koblenz Zertifikate für ihre erfolgreiche Teilnahme. (PM)


Mehr dazu:   Handwerk  

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Erlebnistag für Sportbegeisterte in Altenkirchen: SRS e.V. und Hotel Glockenspitze laden ein

Altenkirchen. Am Sonntag, 18. August, wird es in Altenkirchen spannend. Der christliche Non-Profit-Sportverein SRS e.V. und ...

Fokus auf Service und Qualität: Westerwald-Brauerei mit erstem Halbjahr 2024 sehr zufrieden

Hachenburg. Sowohl die Kernsorten Hachenburger Pils, Hachenburger Hell als auch die Marke Westerwald-Bräu setzten ihren Positivtrend ...

Freisprechungsfeier der Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald

Großmaischeid. Mit einem herzlichen "Willkommen" begrüßte der stellvertretende Obermeister Ingo Schmidt neben den jungen ...

Zehn Jahre "Heimat shoppen" - 3.500 Einzelhändler bei Aktionstagen im September

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. Das frischere Design soll auch jüngere Kunden auf den Einzelhandel vor Ort aufmerksam machen. ...

Intensives regionales Wirtschaftsgespräch der IHK in Neuwied

Neuwied/Region. Kristina Kutting, Regionalgeschäftsführerin der IHK für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied, sowie Harald ...

Save the Date: 29. Kaufmannsessen am 29. August - Offen für alle Interessierte

Wissen. Am Donnerstag, 29. August um 19 Uhr, ist es wieder so weit. Nun schon zum 29. Mal findet das traditionelle Kaufmannsessen ...

Weitere Artikel


Programm "MindMatters" fördert psychische Gesundheit an Schulen

Koblenz. Zu der Fortführung des Prpgramms haben sich die Barmer, die Unfallkasse Rheinland-Pfalz, das Bildungsministerium ...

"Wir Westerwälder" unterstützt das Pendlernetz von ADAC und Schwarz Mobility Solutions

Westerwald. Mit dieser Plattform baut der Club sein Angebot für eine klimaschonende Mobilität weiter aus. "Mit dem Pendlernetz ...

Barocker Glanz und irische Lebensfreude: Ein Konzert der besonderen Art in Altenkirchen

Altenkirchen. Das erste Konzert der Reihe OrgelPLUS, das in der Konzertkirche am Schlossplatz stattfindet, wird die heimische ...

Peter Stanger zum Verbandsbildungsbeauftragten im Fußballverband Rheinland berufen

Fußballkreis Westerwald/Sieg. Peter Stanger kümmert sich um die Auswahl der Veranstaltungsorte und die Rahmenbedingungen ...

Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen für "we(h)rtvolle Feuerwehrarbeit" ausgezeichnet

Altenkirchen/Koblenz. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen versteht sich als Interessensvertreter der 41. Freiwilligen ...

Vollsperrung: Sanierungsarbeiten auf der K78 zwischen Wöllenbach und Wolfswinkel

Wöllenbach. Für die Dauer der Arbeiten muss die K78 voll gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung über Gösingen wird ...

Werbung