Werbung

Pressemitteilung vom 29.04.2024    

Gesamtsieg an der Aggertalsperre

Der Altenkirchener Lehrer Sebastian Leins wollte seine starke Laufform sechs Tage nach dem Bonn Marathon (2:38 Stunden, Gesamtplatz sechs) nutzen und startete am 27. April zum ersten Mal bei der 39. Austragung des Halbmarathons "Rund um die Aggertalsperre" bei Gummersbach.

Foto: LG Sieg

Altenkirchen. Für die 21,1 Kilometer mussten zwei Runden um den Stausee über Asphalt- und Waldwege zurückgelegt werden. Diese waren durch die Nässe stark aufgeweicht und erschwerten den gut 600 Teilnehmenden das Rennen zusätzlich.

"Zu Beginn schien noch kurz die Sonne, dann hatten wir eine Stunde lang Dauerregen, zeitweise sogar Hagel, der durch den Wind von vorne ins Gesicht peitschte", berichtete Leins im Ziel. Dennoch setzte sich der für die ASG - Laufabteilung LG Sieg laufende Triathlet vom Start weg ab und lief ein einsames Rennen an der Spitze.

Im Ziel stoppte die Zeit für ihn bei starken 1:15:42 Stunden. Der Zweitplatzierte folgte erst sechs Minuten später. "Nach dem Hitzerennen in Bonn gab es heute das Gegenteil. Scheinbar liegt mir die Kälte doch besser", scherzte der Sieger und freute sich auf eine heiße Dusche. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Gnadenkommunion in der Kirche "St. Katharina" zu Schönstein gefeiert

Wissen. Hatte damals Pfarrer Andreas Adenäuer die Kommunikanten erstmals zum Altar geführt, konzelebrierte nun Pastor Martin ...

Musikverein Concordia Friesenhagen lud zum Frühjahrskonzert

Friesenhagen. Zu Beginn präsentierte sich das vereinseigene Kidsorchester unter der Leitung von Marcel Schulte, unterstützt ...

Kreisausschuss wenig erfreut über geringere Förderung für Hebammenzentrale

Altenkirchen. Um das Thema „Hebammenzentrale“ und deren mögliche Finanzierung zu verstehen, muss ein wenig weiter ausgeholt ...

Station in Concert in der Kirche in Oberwambach

Oberwambach. Musikalisch wird es bunt, mit vielen Nachwuchstalenten aus dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen. Unter ...

"Leise Kunst für eine laute Welt": Lautenist David Bergmüller spielt in Open-Arts-Innenräumen

Forst. Erinnert sich noch an das Gefühl von "Gänsehaut", als er zum ersten Mal eine Laute in der Hand hielt - Heute ist David ...

Innovatives Kammermusik-Ensemble Geysir-Quartett fasziniert mit genreübergreifenden Klängen

Forst. Das Geysir-Quartett, welches im Jahr 2022 von Hajo Wiesemann ins Leben gerufen wurde, strebt danach, kammermusikalisch ...

Werbung