Werbung

Wirtschaft | Friedewald | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 01.05.2024    

Nachhaltige Geschäftsstrategien für KMUs: Innovationsworkshop zum Erfolg

ANZEIGE | Entdecken Sie, wie mittelständische Unternehmen durch nachhaltige Innovationen nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch wirtschaftlich profitieren können. Dieser Workshop öffnet am 16. Mai die Türen zu praxisnahen Beispielen und effektiven Methoden für KMUs, um Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil zu nutzen.

Foto Quelle: traforce-rlp.de

Friedewald. Wie können mittelständische Unternehmen sicherstellen, dass sie nicht nur Teil einer nachhaltigen Zukunft sind, sondern zu aktiven Innovationstreibern werden? Denn Nachhaltigkeit und Erfolg sind keine Gegner, sondern Partner für eine bessere Zukunft. Dieser Workshop bietet nicht nur inspirierende Einblicke in realistische Beispiele, sondern auch eine erstaunlich einfache Methode, die den Teilnehmern ermöglicht, gute Ideen in Rekordzeit zu generieren.

Schwerpunkte:

– Nachhaltigkeit als Chance für regionale KMUs: In einer Zeit, in der Verbraucher und Märkte zunehmend Wert auf Umweltverträglichkeit legen, bieten sich für regionale KMUs neue Möglichkeiten, durch nachhaltiges Wirtschaften Wettbewerbsvorteile zu erlangen und gleichzeitig zur lokalen Stärkung der Wirtschaft beizutragen.

– Innovative Beispiele für nachhaltige Lösungen: Anhand ausgewählter Best-Practice-Beispiele wird demonstriert, wie Unternehmen mit kreativen und nachhaltigen Ansätzen nicht nur ökologische, sondern auch ökonomische Erfolge erzielen können. Diese Beispiele dienen als Inspiration und Blaupause für eigene nachhaltige Projekte.

– Systematisches Zufallsprinzip zur Ideenfindung: Dieser Ansatz fördert die Kreativität der Teilnehmenden, um systematisch neue, unerwartete Lösungen zu generieren. Mit den »Zufall mit System« Workshop-Karten als Werkzeug wird ein Prozess in Gang gesetzt, der das Denken in neuen Bahnen lenkt und somit innovative Ideen für nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen hervorbringt.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Agenda:

– Impulse und Erfolgsbeispiele
– Vorstellung der »Zufall mit System« Workshop-Karten
– Gruppenarbeit: Entwicklung nachhaltiger Strategien
– Präsentation und Diskussion der Ideen

Ideal für:

– Unternehmer, die an der Spitze der Nachhaltigkeitsinnovation stehen wollen und erkannt haben, dass umweltfreundliche Lösungen der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft sind.

– Geschäftsführer, die nach zukunftsweisenden, nachhaltigen Lösungen suchen, um ihr Unternehmen nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch voranzubringen.

– Führungskräfte, die eine innovative Methode zur Entwicklung pfiffiger Ideen nutzen möchten und bereit sind, neue Wege zu gehen, um Nachhaltigkeit in ihr Kerngeschäft zu integrieren.

– Alle, die neugierig, experimentierfreudig und offen für effektive und inspirierende Lösungen sind, die bei der Überwindung der brancheneigenen Grenzen unterstützen.

Sind Sie bereit, Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt zu leisten und gleichzeitig Ihr Unternehmen zukunftsfähig zu machen?

Melden Sie sich jetzt an und erleben Sie am 16. Mai von 16 bis 20 Uhr die besondere Atmosphäre auf Schloss Friedewald. (prm)

Anmeldungen und weitere Informationen unter -> 3. Workshop mit Stephan Mallmann“ - TraForce (traforce-rlp.de)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Wirtschaft  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Die elf größten arbeitsrechtlichen Irrtümer zum Urlaub

Irrtum 1: Resturlaub verjährt immer nach drei Jahren
Entgegen einer weitverbreiteten Annahme verfällt Resturlaub nicht automatisch ...

Ximaj IT-Solutions und W&S Motorsport: Kooperation beim 24h Rennen Nürburgring 2024

Rosenheim. Das Unternehmen aus dem Westerwald bietet maßgeschneiderte Lösungen von der Digitalisierungsstrategie bis zur ...

Nachfolge ist weiblich: Wenn "Sie" einen Handwerksbetrieb übernimmt

Koblenz. Interessierte Frauen, ob Töchter, Mitarbeiterinnen oder Ehefrauen, können für diesen Tag einen Termin zwischen 9 ...

Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Mittelpunkt des 2. Altenkirchener Business-Brunchs

Altenkirchen. Am Freitag, 14. Juni, öffnet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen von 8.30 bis 10 Uhr ihre Türen für ...

Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

Azubi-Schwund in Bäckereien: Nachwuchs-Offensive im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die Azubis in den Bäckereien des Landkreises Altenkirchen können sich freuen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ...

Weitere Artikel


Effizienzsteigerung bei Dellner Bubenzer: Experten diskutieren Produktivitätsfaktoren

Kirchen-Wehbach. Produktivität ist das Schlagwort in einer Zeit, in der Wirtschaftlichkeit und Effizienz über den Erfolg ...

Maimarkt in Wissen am 12. Mai: Das Bühnenprogramm hat viel zu bieten

Wissen. Organisiert von der Aktionsgemeinschaft "Treffpunkt Wissen" findet am Sonntag, dem 12. Mai von 11 bis 18 Uhr, der ...

Jobturbo im Kreis Altenkirchen: Jobcenter will Geflüchtete schnell in Arbeit bringen

Kreis Altenkirchen. Über vierzig Prozent der Personen, die Bürgergeld beziehen, haben einen Migrationshintergrund. Der Kreis ...

21-Jähriger unter Alkoholeinfluss kracht auf der B256 gegen einen Baum bei Schürdt

Schürdt. Auf der Bundesstraße 256 ereignete sich am frühen Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der junge ...

Vandalismus und Parkplatzunfall in Betzdorf: Polizei bittet um Hinweise

Betzdorf. Die Polizeiinspektion Betzdorf berichtet von zwei Ereignissen, die sich am 30. April ereignet haben. Zunächst wurde ...

Über den Naturpfad Weltende zum Aussichtspunkt Sonnenberg

Stein-Wingert. Wer schon immer auf ein wenig Abenteuer aus war, für den ist der Naturpfad Weltende Pflichtprogramm. Denn ...

Werbung