Werbung

Pressemitteilung vom 02.05.2024    

Für ein Jahr in die USA: Diedenhofen (SPD) wirbt für Stipendium des Bundestages

Für ein Jahr in die USA - diese Chance bietet sich mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Bundestages. Ab Donnerstag, 2. Mai, können sich Schüler sowie junge Berufstätige für das Stipendium für 2025/2026 bewerben. Darauf macht jetzt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) aufmerksam.

Zuletzt hatte eine Schülerin aus dem Landkreis Altenkirchen am PPP teilgenommen. Mit dieser hatte sich der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) im Vorfeld ihrer Abreise in die USA getroffen. (Foto: Gaby Wirtz)

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Diedenhofen selbst ist eng am Auswahlverfahren beteiligt und freut sich auf viele Bewerbungen. Diedenhofen: "Die USA sind unglaublich vielfältig und spannend. Das Austauschprogramm des Bundestages bietet die besondere Chance, einen ganz einmaligen Einblick zu erhalten - unabhängig vom Geldbeutel der Eltern."

Denn das PPP umfasst die Reise- und Programmkosten sowie die notwendigen Versicherungskosten. Vor Ort leben die Teilnehmenden in Gastfamilien. Bundestagsabgeordnete betreuen sie in der Zeit des Stipendiums außerdem als Paten - daher auch der Name des Programms.

Zuletzt hatte aus der Region eine Schülerin aus dem Landkreis Altenkirchen teilgenommen. Mit dieser hatte sich Diedenhofen im Vorfeld ihrer Abreise in die USA getroffen und auch während des Auslandsaufenthaltes ebenfalls Kontakt. Der Abgeordnete: "Es ist gut, dass der Bundestag in Zusammenarbeit mit dem US-Kongress jungen Menschen diese Möglichkeit bietet - ich kann nur nochmals dazu aufrufen, sich zu bewerben."



Bewerbungsschluss ist am Freitag, 13. September. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden sich unter www.bundestag.de/ppp. (PM)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Konstituierende Sitzung: Verbandsgemeinderat Hamm trat erstmals zusammen

Hamm. Zusätzlich wurde die Tagesordnung um zwei Punkte ergänzt: um die Bestimmung eines Vertreters aus der Verbandsgemeinde, ...

Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Berlin/Region. "Kommunen sind die tragenden Säulen unserer Nachhaltigkeitspolitik. Sie sind nicht nur Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Bund fördert Sanierung der Ernst-Röver-Orgel in Daaden

Daaden. Die fachgerechte Konservierung und Restaurierung der 1908 erbauten Orgel kann nun durch die finanzielle Unterstützung ...

"Fake News" über Wissener Baustellen-Situation: CDU Wisserland ruft zur Sachlichkeit auf

Wissen. Robert Leonards, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands Wisserland, erklärt hierzu: "Zugegebenermaßen ist die Baustellen-Situation ...

Leserbrief zum Kreistag Altenkirchen: "Schöne Bilder wichtiger als Herzensanliegen?"

LESERBRIEF. "Die Verwurzelung im Kreistag ist mir als Landtagsabgeordnete ein Herzensanliegen! Hier ist unser Lebensmittelpunkt. ...

Weitere Artikel


Im Reich der Löschtaler und -schläuche

Hamm. Die Vorbereitungen waren bereits seit Jahresanfang im Gange gewesen. Am Tag der Veranstaltung wurde dann die Location ...

MSF Kirchen - Verein ohne eigene Heimat

Kirchen. In erster Linie beklagte der Verein, dass er zwar ein Kirchener Verein ist, aber nicht in der Heimat Kirchen ihren ...

Digitalveranstaltungen von Bündnis 90/Die Grünen: "Grüne Dienstage im Netz"

Kreis Altenkirchen. Dazu laden die Grünen alle Interessierten ein. Eine Anmeldung unter E-Mail: wahl24@gruene-ak.de wird ...

Vor allem Industriebetriebe sehen Wettbewerbsfähigkeit Europas in Gefahr

Koblenz/Mainz. Die Ergebnisse machen aber auch deutlich, dass Unternehmerinnen und Unternehmer in Rheinland-Pfalz die Wettbewerbsfähigkeit ...

Unfallflucht nach Zusammenstoß in Helmenzen: Polizei sucht Zeugen

Helmenzen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall um Punkt 0 Uhr, als der Fahrer eines Pkw gezwungen war, einem ...

Westerwaldwetter: Gewitter mit Unwetter-Charakter vertreiben die Wärme

Region. Der Deutsche Wetterdienst hat inzwischen nochmals ausdrücklich auf mögliche Gefahren der kommenden Wetterlage hingewiesen. ...

Werbung