Werbung

Pressemitteilung vom 06.05.2024    

Hoher Sachschaden: Porsche knallt bei Wissen in die Schutzplanke

Am Samstagnachmittag (4. Mai) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der kurvenreichen K71 zwischen Wissen und Birken-Honigsessen. Ein 32-jähriger Fahrer verlor die Kontrolle über seinen hochwertigen Pkw und prallte in die Schutzplanken.

(Symbolfoto)

Wissen. Gegen 16.50 Uhr befuhr der 32-Jährige mit seinem Porsche 911 GT3 die ansteigende und kurvenreiche Strecke aus Wissen kommend in Richtung Birken-Honigsessen. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er laut Polizeibericht vermutlich infolge nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen. Nach einem Schleudervorgang prallte das Fahrzeug in die dortigen Schutzplanken. Durch den heftigen Aufprall entstand ein hoher Sachschaden am hochwertigen Sportwagen. Die genaue Summe des Schadens kann laut Polizei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Es blieb zum Glück bei Sachschaden, Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Verkehrsexperten der Polizei haben die Untersuchungen aufgenommen. Der Fahrer konnte den Vorfall unverletzt überstehen. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Polizisten im Dienst bespuckt und gebissen - Amtsgericht Altenkirchen verhandelte

Altenkirchen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz warf der Angeklagten vor, im Dezember 2021 während eines Polizeieinsatzes mit ...

Westerwälder Rezepte: Erfrischender Sommerquark mit Heidelbeeren und Melone

Dierdorf. Das einfache Rezept mit wenigen Zutaten können auch Kinder zubereiten und nach eigener Vorstellung mit Fischen, ...

Erfolgreiche Premiere: Besucher-Forum wird zur After-Work-Bar

Nistertal. Den Gästen der schnell ausgebuchten Veranstaltung wurde mit Unterstützung eines professionellen Bar-Teams das ...

Saubere Sache: Grünschnittsammlung im Landkreis Altenkirchen erfreut sich großer Beliebtheit

Kreis Altenkirchen. Von der Hecke bis zum Baum - im Landkreis Altenkirchen nutzen zahlreiche Gartenbesitzer die Gelegenheit, ...

228 Absolventen der Sozialen Arbeit feiern Abschluss an der Universität Siegen

Siegen. Es ist ein bedeutendes Ereignis im akademischen Kalender der Universität Siegen: die feierliche Verabschiedung der ...

Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zum Betriebsfachwirt und Betriebswirt an der BBS Wissen

Wissen. Die Anstrengungen zahlten sich aus: Nach zwei beziehungsweise vier Jahren schlossen die Studierenden der Fachschule ...

Weitere Artikel


Zwei Fälle an einem Abend: Randalierende Patienten im Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Gegen 18.20 Uhr erreichte ein emotionaler Notruf die Polizeiinspektion Betzdorf. Ein offenbar betrunkener Mann teilte ...

Qualität siegt: Hüsch´s Landkost wird mit Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Rosenheim. Besucher hatten am verkaufsoffenen Sonntag in Mainz die Möglichkeit Brot zu verkosten, die Nationalmannschaft ...

Amtliche Warnung für den Westerwald: Starke Regenfälle erwartet

Region. Am Montag (6. Mai) hat der Deutsche Wetterdienst eine amtliche Warnung vor Starkregen für den gesamten Westerwald ...

Geschickt durch den Einsatz: Einsatzkräfte aus dem AK-Land maßen sich in Gebhardshain

Gebhardshain. Dies erhöht die Sicherheit und führt letztendlich zur Vermeidung von Unfällen auf Einsatzfahrten durch sicheres ...

SG Mittelhof/Niederhövels feiert erstes Kinderfest am 11. Mai

Mittelhof. Bei dem Kinderfest der SG Mittelhof/Niederhövels wird auch die Feuerwehr aus Schönstein mit einem Angebot vor ...

Mit Gottes Segen auf die Straße: Pater Ignatius segnete in der Abtei Marienstatt Motorräder und ihre Fahrer

Streithausen. Bei idealem Bikerwetter hatten sich etwa 150 Biker im Innenhof des Klosters eingefunden. Bis Pater Ignatius ...

Werbung