Werbung

Pressemitteilung vom 13.05.2024    

Informationsveranstaltung zu "Strom von meinem Balkon" in Weyerbusch

Mit einem Steckersolar-Gerät können auch Mieter oder Wohnungseigentümer eigenen Solarstrom erzeugen. Am Mittwoch, 22. Mai, informiert ein Energieberater der Verbraucherzentrale in einem Vortrag in Weyerbusch über diese Steckersolar-Geräte.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Weyerbusch. Photovoltaik-Anlagen sind etabliert und tragen in Deutschland aktuell zu zwölf Prozent an der gesamten Stromerzeugung bei. Aber nicht jeder Haushalt hat ein Dach oder das nötige Geld für eine große Photovoltaikanlage zur Verfügung. Eine Alternative sind die kleinen, steckerfertigen Solarmodule für Balkon, Terrasse oder Vordach. Mit einem Steckersolar-Gerät können auch Mieter oder Wohnungseigentümer eigenen Solarstrom erzeugen.

Der Vortrag "Strom von meinem Balkon" widmet sich hauptsächlich diesen Steckersolar-Geräten. Torsten Schöw, Energieberater der Verbraucherzentrale erläutert, welche Erträge zu erwarten sind und wie der eigene Strom optimal genutzt werden kann. Er informiert außerdem über die Vorgaben, die bei der Installation eingehalten werden müssen. Gleichzeitig informiert der Energieberater über die klassischen Photovoltaik-Anlagen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Ortsgemeinde Weyerbusch statt.



Der Vortrag findet am Mittwoch, 22. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr im Raiffeisenbegegnungszentrum in Weyerbusch statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Interessierte können sich telefonisch unter 02681-85186 oder per E-Mail unter julia.stahl@vg-ak-ff.de anmelden. Anmeldeschluss ist der 17. Mai. (PM)



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreiche Aktion der Wissener Tafeln: Belegte Brötchen für den guten Zweck

Wissen. Die Wissener Tafeln, eine ökumenische Einrichtung unter der Trägerschaft sowohl der katholischen als auch der evangelischen ...

Serie von Verkehrsunfällen und körperliche Auseinandersetzung halten Polizei Betzdorf auf Trab

Region. Am Freitag (19. Juli) zog sich eine Serie kleinerer Verkehrsunfälle durch das Dienstgebiet der Polizei Betzdorf. ...

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Region. In neun von zehn untersuchten Leitungswasserproben und drei von fünf Mineralwasserproben fanden sich diese Chemikalien. ...

Vollsperrung der Steinbuschstraße: Asphaltierungsarbeiten legen Verkehr in Wissen lahm

Wissen- Die Stadt Wissen hat den Auftrag für Asphaltierungsarbeiten an der "Steinbuschstraße" erteilt. Diese Arbeiten erfordern ...

Willroth: Trunkenheitsfahrt mit 3,31 Promille endet in Verkehrsunfall

Willroth. Der Vorfall ereignete sich an einem Steigungsstück in der Ortschaft Willroth. Der betrunkene Fahrer rollte rückwärts ...

Endlich geschafft: Abschlussfeier 2024 der Höheren Berufsfachschule Wissen

Wissen. Beide Fachrichtungen führen zu einer vollschulischen Berufsqualifikation und bieten darüber hinaus die Möglichkeit, ...

Weitere Artikel


Kreisvolkshochschule Altenkirchen präsentiert "Abstraktes in Acryl"

Altenkirchen. Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar - dieser Erkenntnis folgend werden teils ...

Illegal entsorgter Restmüll auf Feld entdeckt: Ordnungsbehörde bittet um Hinweise

Heupelzen. Die örtliche Ordnungsbehörde wurde am 5. Mai über Restmüllabfälle informiert, die illegal in der Gemarkung Heupelzen ...

Familientheater "Der Löwe und die Maus" kommt nach Mehren

Mehren. Das alles gibt es am Sonntag, 2. Juni, um 15 Uhr, auf der Freilichtbühne in Mehren, bei Regen im benachbarten Gemeindehaus. ...

Ende und aus: Männergesangverein Liedertafel Hamm/Sieg wird nach 150 Jahren aufgelöst

Hamm. Mit dem Ausklang dieses Jahres endet auch ein signifikantes Kapitel in der Kulturgeschichte der Ortsgemeinde Hamm/Sieg. ...

Konzert der Musikschule Morsbach: Ein musikalischer Besuch im Zoo

Morsbach. Am Mittwoch, 5. Juni, um 16 Uhr. Unter dem Motto "Ein Besuch im Zoo" werden die jüngsten Schüler der Musikschule ...

Countdown zum Stadt-Land-Fluss-Festival 2024 läuft: Alles zum bunten Programm

Region. Vom Märchenerzählen für Erwachsene über den Töpfer Workshop und den Mitbring-Brunch zu Gemeinsamer-Ökonomie bis hin ...

Werbung