Werbung

Pressemitteilung vom 14.05.2024    

Neuer Musicalverein in der Region: Siegtal Musicals e.V. startet durch

Am 24. Januar wurde in Kirchen (Sieg) ein neuer Verein gegründet, der die kulturelle Landschaft entlang der Sieg bereichern möchte. Mit ambitionierten Zielen und einem klaren Fahrplan bis zur Welturaufführung 2027 will der Musicalverein Siegtal Musicals e.V. sich fest etablieren. Doch welche Visionen verfolgen die Gründer?

v.l.n.r.: Thorsten Uebe-Emden, Michaela Stötzel, Silke Schneider, Markus Hahmann, Susanne Steiner, Sven Wolff
(es fehlt: Marion Lück). (Foto: Maik Schneider)

Kirchen. Der Verein Siegtal Musicals e.V. wurde von neun Personen ins Leben gerufen. Thorsten Uebe-Emden, der erste Vorsitzende, erläutert das Ziel des Vereins: "Unser Ziel ist es, die Region entlang der Sieg, vor allem das "Druiden.Hexen.SiegerLand", musikalisch und kulturell zu bereichern. Wir wollen Nachwuchs aus verschiedenen Altersschichten fördern und Generationen mit unseren Projekten zusammenführen."

Bis zum Jahr 2027 hat sich der gemeinnützige Verein viel vorgenommen. Die Vision umfasst die Welturaufführung des Musicals "DRUIDENSTEIN", das nach dem Nationalen Geotop "Druidenstein" benannt ist, welcher eine Höhe von exakt 20 Metern aufweist. Der Vorstand von Siegtal Musicals betont: "Bis dahin wünschen wir uns, dass der Verein wächst und wir Menschen mit den verschiedensten Talenten finden. Wir werden kreative und handwerklich Begabte benötigen, um unsere Vision zu verwirklichen, denn wie Raiffeisen schon sagte: Was dem Einzelnen nicht möglich ist, dass vermögen viele."

Ende März begann der Verein seine Aktivitäten in den sozialen Medien und präsentierte sein Logo mit einem Video-Teaser auf YouTube. Die Website www.siegtal-musicals.de wird spätestens Ende Mai online gehen.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Am 25. Mai wird Siegtal Musicals seinen ersten öffentlichen Auftritt beim "Maimarkt rund um die Freusburger Mühle" haben, der ab 11 Uhr beginnt. Dort wird der Verein an einem Gemeinschaftsstand Informationen und Broschüren zu touristischen Anziehungspunkten im Druiden.Hexen.SiegerLand anbieten. Ein besonderes Highlight für Kinder ist die Möglichkeit, sich aus über 20 Kostümen zu verkleiden und gegen eine freiwillige Spende ein Erinnerungsfoto mitzunehmen. Um 15 Uhr wird der Verein ein etwa 45-minütiges Programm mit Musical-Highlights aufführen. "Es wird lustig, bunt und eines können wir versprechen: 'Wir haben gleich drei Prinzessinnen auf einmal auf der Bühne!'", so der Verein.

Weitere Termine für 2024 sind bereits geplant, darunter die Mitgestaltung der Halloween-Wanderung am 26. Oktober, das Stadtfest in Kirchen am 3. November und der Weihnachtsmarkt am Kirchener Rathausplatz am 14. Dezember. Ende 2025 plant der Verein eine Musical-Gala im Bürgerhaus Freusburg und sucht dafür Anfang 2025 neue Stimmen im Rahmen eines Castings.

Interessierte können sich an kontakt@siegtal-musicals.de wenden oder unter 0151/50761984 anrufen. Auch Sponsoren, die den Verein unterstützen möchten, können sich an vorstand@siegtal-musicals.de wenden. (PM/Red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Radsportclub fährt zum Vereinsjubiläum nach Betzdorf in Luxemburg

Betzdorf. Acht Radsportler (mit einem Durchschnittsalter von über 60 Jahren!) starteten Freitags vom Betzdorfer Rathaus und ...

Buch gibt Einblicke in 100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Schützenverein legt allerdings Wert auf die Aussage, dass es sich um keine Chronik handelt. Ziel sollte ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Weitere Artikel


Gefährliches Überholmanöver auf der K 32: Fahrer flüchtet vom Unfallort

Fluterschen. Am Montag (13. Mai) gegen 16.35 Uhr fuhr ein 36 Jahre alter Mann mit seinem Pkw die Kreisstraße 32 von Almersbach ...

Fotofahndung: Vermisster thailändischer Mönch aus Boppard gesucht

Boppard. Die Polizei Boppard hat eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. "Bitte ...

Fußball-Benefizturnier in Daaden: Zweite Runde zugunsten der Mubea-hilft Stiftung

Daaden. Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr freuen sich die Veranstalter auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer. ...

Goldene Kombination des RSC Betzdorf: Schütz´ Beine und Grabens Know-how

Betzdorf. Der Kampf gegen die Uhr wurde zu einem Triumph für die Radsportler des RSC Betzdorf. Bei den Landesmeisterschaften ...

Julian Humpl zum Prädikanten des Kreises Altenkirchen ordiniert

Daaden. Andrea Aufderheide stellte ihre Ordinationsansprache unter Jeremia 1, 7-9: "Sage nicht, ich bin zu jung, sondern ...

34. ADAC-Jugend-Kartslalom des MSF Kirchen war voller Erfolg

Betzdorf. Insgesamt waren am Wettkampftag 140 Jugendstarter in unterschiedlichen Altersklassen an den Start gegangen. Viele ...

Werbung