Werbung

Pressemitteilung vom 17.05.2024    

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Anfang Mai öffnete das Missions- und Bildungswerk "NEUES LEBEN" erneut seine Türen in Wölmersen und veranstaltete ein sensationelles Frühlingsfest, das die Herzen den Besuchern höher schlagen ließ. 1200 Besucher strömten auf das Gelände, wo sie eine Fülle von neuen und bekannten Attraktionen erwartete.

Die Besucher des Frühlingsfests in Wölmersen strahlte mit der Sonne um die Wette (Fotos: NEUES LEBEN e.V)

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel in der neu errichteten Neues Leben-Freilufthalle. Ein besonderes Augenmerk lag auf dem Bühnenprogramm für die Kids, das mit einer tiefgründigen Botschaft aufwartete: Gott als liebevoller Vater, der jeden mit offenen Armen empfängt. Sie wurde durch ein kurzweiliges Theaterstück vermittelt, das nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen berührte.

Zum zweiten Mal war die Feuerwehr Weyerbusch-Flammersfeld vertreten, dieses Jahr sogar mit ihrer Hundestaffel. Die Vorführungen der Rettungshunde zogen viele bewundernde Blicke auf sich und zeigten, wie die Vierbeiner in Notfällen Leben retten können.



Neben den vier Foodtrucks, die für jede Geschmacksrichtung etwas Herzhaftes boten, Waffeln, Slush-Eis, Zuckerwatte rundeten das kulinarische Angebot ab, waren auch die Mitarbeiter von Gieleroth mit einem Kuchenbuffet vor Ort. Wie in jedem Jahr unterstützte Neues Leben auch diesmal die Kinderkrebshilfe Gieleroth. Die gesamten Einnahmen durften die Mitarbeiter als Spende behalten.

Dieses Fest hat nicht nur die Tradition von Neues Leben fortgesetzt. Die Besucherzahl setzt auch ein klares Zeichen, dass lebensnahe spirituelle Angebote in der Region unverzichtbar sind und bleiben. Der erneute Erfolg bestätigt, dass das Werk nach über 70 Jahren immer noch im Herzen der Menschen verankert ist. (PM/red)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unbekannte zünden Holzstapel an: Feuerwehreinsatz am Molzberg in Betzdorf

Betzdorf. Gegen 22.20 Uhr wurde die Feuerwehr Betzdorf zu einem Brandeinsatz gerufen. In der Nähe eines Waldweges, in der ...

Sprengsätze in Betzdorf entdeckt: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Betzdorf. Eine Anwohnerin des Wohngebiets Struthof berichtete von einem lauten Knall, den sie in der Nacht wahrgenommen hatte. ...

Freiwillige Feuerwehr Hamm ist für den Ernstfall gut vorbereitet

Hamm (Sieg). Dabei konnten sie den Theorieteil des Intensivseminars mit Hilfe von Übungsfahrzeugen direkt in der Praxis anwenden. ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Neuer Kurs zu Alphabetisierung und digitaler Grundbildung im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Ab dem 3. Juli gibt es im Haus Felsenkeller einen neuen Kurs einen neuen Kurs zu Alphabetisierung und digitaler ...

Kradfahrer nach Alleinunfall in Oberwambach leicht verletzt

Oberwambach. Auf der Landstraße K 32, die von Oberwambach in Richtung Almersbach führt, ereignete sich ein Unfall mit einem ...

Weitere Artikel


50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in Altenkirchen

Altenkirchen. In einer einzigartigen Atmosphäre bietet die 1. Nacht der Technik die Möglichkeit, zwischen 18 und 24 Uhr verschiedene ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Werbung