Werbung

Pressemitteilung vom 18.05.2024    

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Wie die Polizeiinspektion Betzdorf berichtet, kam es sowohl zu mehreren Verkehrsdelikten und einer Sachbeschädigung, inklusive Diebstahl, von Donnerstagnacht (16. Mai) bis Freitagsnacht (17. Mai). Von diesen waren die Ortschaften Kirchen (Sieg), Wissen und Daaden betroffen.

Symbolbild

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene Lokalität war eine Ablagebox für Zeitungen des "Tabak & Co Shop" im Außenbereich des Kaufland-Supermarkts in der "Siegstraße". Unbekannte Täter brachen die Box auf und entwendeten sämtliche darin befindlichen Zeitungen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 50 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02741 9260.

Weiterhin ereignete sich am 17. Mai gegen 16 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Motorrollerfahrer. Im Kreuzungsbereich "Kirchstraße"/"Klotzbachstraße"/"An der Siegbrücke" nahm ein 63-jähriger Pkw-Fahrer beim Linksabbiegen dem ihm entgegenkommenden 70-jährigen Rollerfahrer die Vorfahrt. Der Rollerfahrer konnte zwar einen Zusammenstoß vermeiden, kam aber bei dem Ausweichmanöver zu Fall und zog sich Schürfwunden an Knöchel und Ellenbogen zu. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. Der Schaden am Roller ist noch unbekannt.



In der Nacht zu Samstag (18. Mai) stellte die Polizei Betzdorf bei zwei Pkw-Fahrern Alkoholeinfluss während der Fahrt fest. Ein alkoholisierter 36-Jähriger wurde in Wissen gegen 23 Uhr gestoppt und kontrolliert. Auch ein 21-jähriger Fahrer aus Daaden zeigte gegen 23.15 Uhr Anzeichen von Alkoholeinfluss. In beiden Fällen wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unbekannte zünden Holzstapel an: Feuerwehreinsatz am Molzberg in Betzdorf

Betzdorf. Gegen 22.20 Uhr wurde die Feuerwehr Betzdorf zu einem Brandeinsatz gerufen. In der Nähe eines Waldweges, in der ...

Sprengsätze in Betzdorf entdeckt: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Betzdorf. Eine Anwohnerin des Wohngebiets Struthof berichtete von einem lauten Knall, den sie in der Nacht wahrgenommen hatte. ...

Freiwillige Feuerwehr Hamm ist für den Ernstfall gut vorbereitet

Hamm (Sieg). Dabei konnten sie den Theorieteil des Intensivseminars mit Hilfe von Übungsfahrzeugen direkt in der Praxis anwenden. ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Neuer Kurs zu Alphabetisierung und digitaler Grundbildung im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Ab dem 3. Juli gibt es im Haus Felsenkeller einen neuen Kurs einen neuen Kurs zu Alphabetisierung und digitaler ...

Kradfahrer nach Alleinunfall in Oberwambach leicht verletzt

Oberwambach. Auf der Landstraße K 32, die von Oberwambach in Richtung Almersbach führt, ereignete sich ein Unfall mit einem ...

Weitere Artikel


Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in Altenkirchen

Altenkirchen. In einer einzigartigen Atmosphäre bietet die 1. Nacht der Technik die Möglichkeit, zwischen 18 und 24 Uhr verschiedene ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Werbung