Werbung

Wirtschaft | Anzeige


Nachricht vom 21.05.2024    

Die Grundlagen der Lean Production

ANZEIGE | Konstante Verbesserung und Optimierung von Prozessen werden zunehmend zu einer Frage des Überlebens im globalen Wettbewerb in der Industrie. Vor diesem Hintergrund hat sich das Konzept der Lean Production als ein zentrales Paradigma zur Steigerung der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit von Produktionsunternehmen etabliert.
Doch was genau versteht man darunter eigentlich und welche Methoden zeichnen die Lean Production aus? Darum soll es in diesem Artikel gehen.

Foto Quelle: pixabay.com / thedigitalartist

Was ist Lean Production?
Lean Production, auch schlanke Produktion genannt, ist ein aus Japan stammendes Konzept, das in den 1950er-Jahren von Toyota entwickelt wurde. Es zielt darauf ab, Verschwendung in allen Formen zu eliminieren und stellt den Menschen sowie kontinuierliche Verbesserungen in den Mittelpunkt des Produktionsprozesses.

Die Prinzipien der Lean Production können in unterschiedlichen Branchen angewendet werden und beschränken sich nicht nur auf die Automobilindustrie. Hersteller wie ONIQ bieten spezielle Software im Bereich der schlanken Produktion an.

Schlüsselkomponenten der schlanken Produktion
Um die Ziele der Lean Production zu realisieren, ist das Zusammenspiel mehrerer Schlüsselelemente erforderlich:

Wertorientierung: Konzentration auf die Schaffung von Wert aus Sicht des Endkunden.

Fließproduktion: Gestaltung eines nahtlosen Produktionsflusses zur Reduzierung von Lagerbeständen und Durchlaufzeiten.

Pull-Prinzip: Produktion aufgrund der tatsächlichen Nachfrage anstatt auf Vorrat.

Perfektion: Ständiges Streben nach Verbesserung und Fehlervermeidung.

Die 5 S der Ordnung und Sauberkeit
Ein zentraler Bestandteil der Lean Production ist das sogenannte 5S-System, ein Rahmenwerk zur Optimierung der Arbeitsplatzorganisation:

Seiri (Eliminierung des Überflüssigen): Jegliche Objekte und Materialien, die nicht unmittelbar für die Arbeit an einem bestimmten Ort erforderlich sind, sollten entfernt werden.

Seiton (Rationelle Anordnung): Nur diejenigen Gegenstände, die notwendig sind, erhalten einen speziell ausgewählten, festgelegten und beschrifteten Platz, der zudem ergonomischen Anforderungen entspricht.

Seiso (Proaktive Reinigung): Mitarbeitende sind dazu angehalten, ihren Arbeitsbereich und Werkzeuge selbstständig zu reinigen. Dieser Prozess trägt nicht nur zur Sauberkeit bei, sondern hilft ebenso dabei, Schwachstellen zu erkennen und kontinuierlich zu beheben.

Seiketsu (Etablieren von Standards): Durch die Verwendung von einheitlichen Beschilderungen und Markierungen wird dauerhaft sichergestellt, dass die Ordnung am Arbeitsplatz erhalten bleibt und keine Objekte unplanmäßig hinzugefügt werden.

Shitsuke (Disziplinierte Beständigkeit und fortlaufende Optimierung): Um ein hohes Niveau an Ordnung und Reinheit zu bewahren, ist es unerlässlich, Disziplin zu üben. Definierte Lagerorte für Werkzeuge müssen konsequent genutzt, regelmäßige Überprüfungen durchgeführt und jegliche festgestellten Unregelmäßigkeiten korrigiert werden.

Einsatz fortschrittlicher Methoden und Werkzeuge
Die Lean Production nutzt eine Reihe von Methoden und Werkzeugen, um Prozesse effizienter zu gestalten und Verschwendungen zu minimieren. Einige davon umfassen:

Just-in-time (JIT): Eine Technik zur Reduktion von Lagerkosten, bei der Materialien und Produkte genau dann geliefert und produziert werden, wenn sie benötigt werden.

Kaizen (kontinuierliche Verbesserung): Ein Ansatz zur Steigerung der Produktivität durch kleine, inkrementelle Veränderungen im Produktionsprozess.

Kanban (Signal- oder Karten-System): Ein System zur Steuerung der Produktions- und Lagerhaltungsprozesse durch visuelle Signale.

Total Productive Maintenance (TPM): Eine Methode zur Maximierung der Maschineneffizienz durch vorbeugende Wartung und Involvierung aller Mitarbeiter.

Der Mensch im Mittelpunkt der Lean Production
Ein zentraler Baustein der schlanken Produktion ist die Einbindung von Mitarbeitern aller Ebenen in den stetigen Verbesserungsprozess. Durch die Förderung von Teamarbeit, Eigenverantwortung und fortlaufender Weiterbildung wird die Produktivität gefördert und die Mitarbeitermotivation gestärkt.

Herausforderungen und Kritikpunkte
Trotz zahlreicher Erfolge steht die Lean Production auch in der Kritik. Ein hochgradig optimierter Produktionsprozess mit minimierten Lagerbeständen kann bei Störungen in der Lieferkette anfällig sein. Zudem dürfen Aspekte wie die Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitsplatzsicherheit nicht vernachlässigt werden. Eine einseitige Fokussierung auf Effizienz und Kosteneinsparung kann das Arbeitsklima und die Produktqualität negativ beeinflussen.

Lean Production im Kontext der Digitalisierung
In Zeiten von Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge erhält die Lean Production eine neue Dimension. Digitalisierte Prozesse und Echtzeitdaten ermöglichen es Produktionsunternehmen, noch schneller und gezielter auf Kundenanforderungen zu reagieren. Smarte Fabriken und vernetzte Maschinen tragen zusätzlich dazu bei, Verschwendung zu identifizieren und Produktionsabläufe flexibel zu gestalten.

Fazit: Lean Production als fortwährende Reise
Lean Production ist nicht als starres System zu verstehen, sondern als eine fortwährende Reise hin zu einer schlanken, effizienten und nachhaltigen Produktionsweise.

Unternehmen, die sich den Grundsätzen des Lean Managements verschreiben, gehen einen Weg der ständigen Reflexion und Anpassung, der entscheidend sein kann für die Festigung ihrer Marktposition in einer sich schnell verändernden Welt.
Lean Production ermöglicht es, traditionelle Produktionsparadigmen zu hinterfragen und schafft Räume für Innovation und nachhaltiges Wachstum. (prm)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Dalex GmbH nach Übernahme durch Investor auf Kurs in ruhigere Fahrwasser

Wissen. Es waren turbulente Zeiten, die hinter der Dalex GmbH liegen. Doch jetzt, knapp ein Jahr nach Beantragung der Insolvenz, ...

Souveräne IT-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis

Wissen. Jeder kennt es: Gerade mal ein scheinbar günstiges Cloud-Abo, damit spart man sich den eigenen Server und viel Aufwand. ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Die elf größten arbeitsrechtlichen Irrtümer zum Urlaub

Irrtum 1: Resturlaub verjährt immer nach drei Jahren
Entgegen einer weitverbreiteten Annahme verfällt Resturlaub nicht automatisch ...

Weitere Artikel


Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Start ins Berufsleben nach dem Abitur: Berufsleben und gleichzeitig Studieren bei Ximaj IT-Solutions

Rosenheim. Nach dem Abitur stehen junge Erwachsene oft vor der Wahl: Ausbildung, direkter Berufseinstieg oder doch ein Studium? ...

55 Jahre Geisweider Flohmarkt: Ein Traditionsevent feiert Jubiläum

Siegen-Geisweid. Seit seiner Gründung im Jahre 1969 hat sich der Geisweider Flohmarkt als ein Highlight für Liebhaber von ...

Erfolgreiche Deutsche Altersklassenmeisterschaften im Badminton für Betzdorfer Smasher

Betzdorf. Alle drei Betzdorfer Akteure hatten sich im März in Worms über die Südwestdeutschen Meisterschaften für das nationale ...

Dieter Rulle ist neuer Schützenkaiser des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. In der Regel wird dieses Schießen alle drei Jahre durchgeführt. Durch die Corona-Pandemie wurde allerdings ...

"Wege zu Sander" in Weyerbusch wächst weiter mit Lesung von Hanns-Josef Ortheil

Weyerbusch. Eine erste Wanderung auf dem vom brodverein geplanten August-Sander-Weg fiel ins Wasser. Die Ausstellung im Haus ...

Werbung