Werbung

Pressemitteilung vom 24.05.2024    

Männerchor Wallmenroth bringt Deutschrock auf die Bühne

Der Männergesangverein (MGV) Wallmenroth und "The Rhythmics" interpretieren Songs von Maffay, Westernhagen oder den Toten Hosen. Im vergangenen Jahr sorgte der MGV "Liederkranz" bereits für ein ungewöhnliches Chorkonzert in Wallmenroth: Unter der Leitung von Matthias Merzhäuser und zusammen mit der Band "The Rhythmics" aus Wissen tauschten die zwei Dutzend Sänger ihre klassische Chorliteratur gegen die bekanntesten Rockhits der vergangenen Jahrzehnte.

Der MGV Wallmenroth bringt rockige Songs auf die Bühne. (Foto: Veranstalter)

Wissen. Darunter waren Titel von Peter Maffay, Marius Müller-Westernhagen, den Toten Hosen, Mark Forster oder den Sportfreunden Stiller. Der große Erfolg beim Konzert und die Freude im Publikum waren der Anlass, das Programm unter dem Titel "An Tagen wie diesen" in diesem Jahr erneut auf die Bühne zu bringen – diesmal in der Heimat der Wissener Band und im passenden Ambiente des Wissener Kulturwerks.

Der MGV "Liederkranz" Wallmenroth feiert im kommenden Jahr bereits sein 150-jähriges Bestehen und errang bereits sieben Mal den Meisterchortitel im Chorverband Rheinland-Pfalz. Die Band "The Rhythmics" wurde im Jahr 1966 aus der Taufe gehoben, und einige Gründungsmitglieder stehen noch heute mit auf der Bühne. Darunter auch Bassgitarrist Ludwig Heer, der als Chorsänger die Verbindung zum Männerchor herstellt.



Das Konzert findet am Mittwoch, 29. Mai um 20 Uhr im kulturWERKwissen, Walzwerkstraße 22 in Wissen statt. Reservierte Sitzplätze an Bistrotischen sind im Vorverkauf für 12,- Euro in allen Reservix-Vorverkaufsstellen (zum Beispiel der buchladen, Maarstraße in Wissen), unter www.kulturwerk-wissen.de sowie bei der Ticket-Hotline 069-90283986 erhältlich. Der Einlass und die Abendkasse sind ab 19 Uhr geöffnet. Veranstalter ist die kulturWERKwissen gGmbH mit Unterstützung der Wissener eigenART. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großes Schützenfest in Wissen: Die Stadt und die Region sind drei Tage im Feiermodus

Wissen. Der Samstag (13. Juli) begann, bei bestem Wetter, mit dem Standkonzert auf dem Platz vor dem alten Postamt. Um 19.15 ...

Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Leinen los - sail away: Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus feiern Abschluss

Betzdorf. Die Schulleiterin Cornelia Theis ließ die vergangenen Schuljahre Revue passieren und teilte motivierende Worte ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

Ungewöhnliche Tierrettung in Helmenzen: Kleines Kätzchen aus Abflussrohr befreit

Helmenzen. Am besagten Samstag berichtete ein wachsamer Anwohner der Polizeiinspektion Altenkirchen von Katzenlauten, die ...

Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Weitere Artikel


Aktualisiert: Ehemaliges Hotel in Bruchertseifen steht in Flammen

Bruchertseifen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Aufgrund des Einsatzstichwortes ...

Die "Simon & Garfunkel Revival Band" tritt im Kultursalon Altenkirchen auf

Altenkirchen. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie "Scarborough Fair" oder "Bright Eyes", Klassiker wie "Mrs. Robinson", ...

Freie Bühne Neuwied zeigt "Auf der Spukburg sind die Geister los" im Kultursalon Altenkirchen

Altenkirchen. Lord Buffel ist eigentlich der gutmütige Herr der Burg. Jedoch gab es vor vielen Jahren einen Streit mit der ...

Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

Telefonbetrug und Co.: Nächstes Thema der Vortragsreihe des Kreisseniorenbeirates in Altenkirchen

Altenkirchen. Durch immer perfidere Betrugsmaschen, die oftmals Schock und Zeitdruck erzeugen sollen, laufen die Angerufenen ...

Westerwaldwetter: Freitag sehr nass - am Wochenende Wetterberuhigung

Region. Die stabile Großwetterlage beschert uns am Freitag wieder ein Tiefdruckgebiet, das von Südwesten her über den Westerwald ...

Werbung