Werbung

Pressemitteilung vom 03.06.2024    

Nachfolge ist weiblich: Wenn "Sie" einen Handwerksbetrieb übernimmt

Das Handwerk ist vielfältig und bietet Frauen gute Chancen, sich zu verwirklichen. Zum nationalen Aktionstag "Unternehmensnachfolge durch Frauen - Nachfolge ist weiblich" lädt die Handwerkskammer (HwK) Koblenz im Rahmen der Starterzentren RLP am Freitag, 21. Juni, zu einem spannenden Beratungstag ein.

Auf bestem Wege zur gelungenen Betriebsübergabe: Installateur- und Heizungsbauermeisterin Kim Janina Körner wird gemeinsam mit ihrer Schwester den Familienbetrieb in Neuwied weiterführen. (Foto: HwK Koblenz /Dagmar Schweickert)

Koblenz. Interessierte Frauen, ob Töchter, Mitarbeiterinnen oder Ehefrauen, können für diesen Tag einen Termin zwischen 9 und 15 Uhr vereinbaren, um sich ganz persönlich mit den Beratern der HwK Koblenz in der Rizzastraße 24-26 in Koblenz auszutauschen oder das Angebot einer Videoberatung zu nutzen. Dabei erhalten sie die Gelegenheit, sich individuell über die Möglichkeiten einer Existenzgründung durch eine Betriebsübernahme im Handwerk und die notwendigen Voraussetzungen sowie zu finanziellen Förderungsmöglichkeiten und weiteren Fragen zu informieren. Der kostenlose Beratungstag findet im Rahmen des Projektes "Handwerk attraktiv Rheinland-Pfalz" statt, das durch das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz und die Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz gefördert wird.



Eine Anmeldung im Vorfeld ist notwendig. Ansprechpartner für den Aktionstag und für die telefonische Terminvereinbarung ist die Abteilung Betriebsberatung der HwK Koblenz, Tel. 0261-398-257, beratung@hwk-koblenz.de, www.hwk-koblenz.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Westerwald-Brauerei verdient zum neunten Mal in Folge das begehrte Slow Brewer Siegel

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg ist seit 2016 Slow Brewer. Dass die Familienbrauerei aus dem Westerwald ...

Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Westerburg. In lockerer Runde tauschte man sich über Themen wie Transfers, gegnerische Vereine, Buskosten et cetera aus. ...

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wissen/Betzdorf/Region. Nicht nur die Stadt Wissen ist vom Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal betroffen. Betzdorf ...

"Westerwald/Sieg-Energie": Neue Energiegesellschaft zur Förderung nachhaltiger Versorgung

Altenkirchen. Hierbei kann der Ausbau von Windkraftanlagen, Solarfeldern und Nahwärmenetzen gezielt vorangetrieben werden, ...

Älteste Winzergenossenschaft der Welt präsentierte sich am Flammersfelder Raiffeisenhaus

Flammersfeld. Die Besucher genossen mit den guten Weinen aus dem berühmten Rotweinanbaugebiet auch den geselligen und gemütlichen ...

Erlebnistag für Sportbegeisterte in Altenkirchen: SRS e.V. und Hotel Glockenspitze laden ein

Altenkirchen. Am Sonntag, 18. August, wird es in Altenkirchen spannend. Der christliche Non-Profit-Sportverein SRS e.V. und ...

Weitere Artikel


Collegium vocale feiert Choral Evensong zum Orgeltag Westfalen in Siegen

Siegen. Bis heute wird der Choral Evensong täglich in den großen Kathedralen Englands gefeiert und ist geprägt von festlicher ...

"Offene Kultur-Kirche" findet dieses Mal als Chor-Treffen in Mudersbach am 26. Juni statt

Mudersbach-Niederschelderhütte. Neben dem gastgebenden "Ensemble Schöne Töne" des Kirchenchors St. Matthias wirken der Gemischte ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

"Energiewende ganzheitlich und wirtschaftlich" zog Besucher zum Grünen Abend nach Wissen

Wissen/Hamm. In den vergangenen Jahren wurden Mann und sein Unternehmen mehrfach mit Umweltpreisen ausgezeichnet. Die Pelletproduktion ...

Nikola Vertidi liest im Rahmen der Westerwälder Literaturtage in Montabaur

Montabaur. Es ist bereits der sechste Band, um den verschrobenen Kommissar Hyernimos Galavakis. Eigentlich würde der gern ...

Hochwertiges E-Bike in Herpteroth aufgefunden - Polizei sucht nach Besitzer

Herpteroth. Ein aufmerksamer Anwohner aus Herpteroth entdeckte kürzlich ein verlassenes E-Bike an einer Bushaltestelle und ...

Werbung