Werbung

Pressemitteilung vom 05.06.2024    

"Betzdorfer Rainchen": Bürgerinitiative plant Stadtaufwertung

Eine Gruppe engagierter Bürger aus Betzdorf ruft zum Dialog auf. Unter dem Namen "Betzdorfer Rainchen" wollen sie gemeinsam die Gestaltung ihrer Stadt voranbringen.

Betzdorf. In der Projektgruppe "Betzdorfer Rainchen" hat man sich das ambitionierte Ziel gesetzt, gemeinsam etwas für die Aufwertung ihrer Stadt zu bewegen und möglicherweise verschwundene Aspekte des städtischen Lebens wiederzubeleben. "Wir möchten miteinander ins Gespräch kommen, um als Bürger gemeinsam etwas für die Gestaltung unserer Stadt zu bewegen und manches wiederzubeleben", so der Aufruf der Gruppe.

Das erste Treffen ist für Donnerstag, 20. Juni, ab 16 Uhr angesetzt. Zudem plant die Gruppe, ihre Zusammenkünfte regelmäßig einmal im Monat abzuhalten, jeweils am dritten Donnerstag. Als Veranstaltungsort dient der "Stammtisch" im Café Pieroth, das sich in der Bahnhofstraße 17 in 57518 Betzdorf befindet.

Für weitere Informationen oder bei Interesse an einer Teilnahme steht Rainer Buchen als Ansprechpartner zur Verfügung. Er ist unter der Handynummer 0160-3206975 erreichbar.

(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


SV Maulsbach: Doris Lichtenthäler siegte beim Königspokal-Schießen

Maulsbach. Begrüßen durfte er neben dem amtierenden Königspaar Königin Laura I. und Prinzgemahl Marvin, auch Manfred Heuten ...

Rasende Mopedfahrt ohne Kennzeichen durch Weitefeld endet unerkannt

Weitefeld. Am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Betzdorf ein Moped ohne Kennzeichen ...

Polizeikontrolle entlarvt Temposünder auf der L280 bei Kirchen

Kirchen. Am Dienstag nahm die Polizei Betzdorf zwischen 10 und 12 Uhr eine Laser-Geschwindigkeitsmessung auf der L280 vor. ...

Bandprojekt der Kreismusikschule Westerwald erfolgreich

Montabaur. Im ersten Schritt wurden drei Bands mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen neun und 14 Jahren gebildet. ...

Für Geselligkeit unter den Fußballfans der Region: Hachenburger startet zwei Aktionen zur EM

Hachenburg. Das Team der Westerwald-Brauerei ist überzeugt: Wer Hachenburger trinkt, der geht unter Leute, tauscht sich gern ...

Angst die Angst nehmen: "Siegener Forum Gesundheit" beschäftigte sich mit Angststörungen

Siegen. Zwölf Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Angststörungen. Diese bringt erhebliche Einschränkungen der ...

Werbung