Werbung

Pressemitteilung vom 08.06.2024    

Start in den Sommerferien: LBM saniert B256 zwischen Horhausen und Willroth

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez plant, wie im Rahmen der Informationsveranstaltung Ende Mai in Horhausen mitgeteilt wurde, die Sanierung der Bundesstraße (B) 256 im Bereich zwischen Horhausen und Willroth. Teile der Ortsdurchfahrten von Horhausen und Willroth sind ebenso Gegenstand des gesamten Sanierungsabschnittes.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Horhausen/Willroth. Der LBM beabsichtigt, mit Beginn der Sommerferien in Rheinland-Pfalz die Sanierungsarbeiten an der B256 aufzunehmen. Im Zeitraum der Sommerferien in Rheinland-Pfalz zwischen Montag, 15. Juli, und Samstag, 24. August, werden die Teilabschnitte der B256 zwischen der Kreuzung B256/L270 und des "Amselweges" in Willroth sowie zwischen dem "Meisenweg" in Horhausen und der Zufahrt Gewerbegebiet Horhausen saniert.

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten der Bundesstraße muss die B256 in dem Zeitraum voll gesperrt werden. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Horhausen ist aber jederzeit über die L270 aus Richtung Epgert/Fernthal gegeben. Für den Bauzeitraum wird für den Busverkehr ein gesonderter Fahrplan erstellt. Die Zuwegung von Willroth zur Kita nach Krunkel bleibt aber für den Zeitraum der Bauarbeiten weiterhin möglich.

Information zur Baustellenumfahrung nach den Sommerferien
Im Anschluss an die Sommerferien ist die Sanierung des restlichen Teils der B256 zwischen der Zufahrt Gewerbegebiet Horhausen und der Kreuzung B 256/L 270 geplant. Für diesen Sanierungsabschnitt wird ein Zeitraum von rund drei Wochen angesetzt. Nach den Sommerferien kann jedoch die Straße durch das Gewerbegebiet Horhausen als Baustellenumfahrung genutzt werden.



Die Maßnahme gilt zum weit überwiegenden Teil dem Austausch der obersten Asphaltschichten. Zudem sollen Arbeiten an den Banketten und den Entwässerungseinrichtungen vorgenommen werden. Daneben planen die Werke der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld die Verlegung von Leerrohren in den Ortslagen Horhausen und Willroth. Der LBM wird zu gegebener Zeit über den Baufortschritt informieren.

Alle beteiligten Baulastträger bitten die Anlieger und Verkehrsteilnehmer für die mit der Baustelle einhergehenden Beeinträchtigungen um Verständnis. (PM/red)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verstärkung in der Tagespflege - angehende Tagesmütter meistern erste Prüfungen

Kreis Altenkirchen. Die ersten anspruchsvollen Monate der Weiterbildung zur Tagesmutter haben sich für neun Frauen ausgezahlt. ...

Kursteilnehmer in Pleckhausen tanzen zu großer Spendensumme

Pleckhausen/Oberraden. Die besonderen Zutaten: ein Gratis-Tanzkurs in Pleckhausen, 23 angemeldete Paare, sechs Tanzabende ...

Zum dritten Mal finden am 22. und 23. Juni die Obererbacher Kunst- und Gartentage statt

Obererbach. Jeder dieser einzigartigen Privatgärten verfügt über eigenen Charme und individuelle Besonderheiten, die es zu ...

Zehn Temposünder in Altenkirchen erwischt: Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch

Altenkirchen. In den frühen Stunden des 17. Juni stellte die Bereitschaftspolizei Koblenz bei Geschwindigkeitskontrollen ...

Farbschmierereien in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung am Bahnhof

Altenkirchen. Gegen 20 Uhr hielten sich laut Polizeiangaben zunächst mehrere männliche Jugendliche am Bahnhof in Altenkirchen ...

Alkoholisierter Randalierer sorgt für Aufregung in Wissener Tankstelle

Wissen. Laut Angaben der Polizei wurde die Polizei Betzdorf um 5.07 Uhr zu Hilfe gerufen. Der Vorfall ereignete sich in der ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Kommt nach sonnigem Wochenende die Schafskälte?

Region. Der Freitag, der 7. Juni geht vielfach heiter mit einzelnen Quellwolken zu Ende. Die Nacht zum Samstag bleibt klar ...

Ausbau der Kreisstraße Schönstein-Mittelhof und neuer Oberflächenbelag der Rathausstraße Wissen

Wissen. Der auf private Initiative finanzierte Bebauungsplan in der "Böhmerstraße" wurde endgültig als Satzung beschlossen. ...

Rosen, Stauden, Blumenzwiebeln: Klimagärtner-Weiterbildung im Rosengarten Zweibrücken

Kreis Altenkirchen/Zweibrücken. Der gärtnerische Leiter des Rosengartens, Heiko Hübscher, führte die Gruppe, der Landfrauen, ...

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht vermissten 17-Jährigen aus Ahrbrück

Region. Seit Montag (27. Mai) fehlt von dem 17-jährigen Lukas K. jede Spur. Der junge Mann hatte ein Wochenende in Oldenburg ...

Herbert Knebels "Affentheater" rockte den Kultursalon in Altenkirchen

Altenkirchen. Die vier Originale des "Affentheaters" mit Frontmann Herbert Knebel haben sich komplett dem Ruhrpott-Slang ...

Viel Lachen, Lesen und Reden mit Adriana Altaras in Hachenburg

Hachenburg. Mitveranstalter Thomas Pagel von der Hähnelschen Buchhandlung bekannte, dass ihn der Film „Titos Brille“ so angetörnt ...

Werbung