Werbung

Pressemitteilung vom 08.06.2024    

1,5 Millionen Euro für Schulen im Kreis Altenkirchen - Eine Investition in die Zukunft

Eine finanzielle Aufbesserung steht vier Schulen im Kreis Altenkirchen bevor. 1,5 Millionen Euro aus dem Landesschulbauprogramm 2024 des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums sind dafür vorgesehen, um die Lernumgebung der Schüler zu modernisieren und zu verbessern.

Symbolbild (Quelle: Pixabay)

Kreis Altenkirchen. Die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler betonte, dass diese Gelder eine direkte Investition in die Zukunft aller seien. "Insgesamt 1,5 Millionen Euro erhalten vier Schulen im Kreis Altenkirchen aus dem diesjährigen Landesschulbauprogramm 2024. Damit profitieren auch die Schulträger bei uns vor Ort von den insgesamt mehr als 65 Millionen Euro, die das Land auch in diesem Jahr als finanzielle Unterstützungen für rheinland-pfälzische Schulen bereitstellt," sagte sie.

Mit diesen Fördermitteln können an den Schulen Neubauten, Umbauten und räumliche Erweiterungen durchgeführt werden. Ferner wird es den Schulen ermöglicht, den Brandschutz und die Barrierefreiheit auszubauen. In diesem Jahr wurden 83 neue Schulen in das Programm aufgenommen, sodass nun insgesamt 214 schulische Bauprojekte in ganz Rheinland-Pfalz gefördert werden.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Einzelprojekte
Besonders erfreulich sei die Tatsache, dass die Grundschule I in Altenkirchen 235.000 Euro für die Sanierung der Sporthalle und das Gymnasium in Betzdorf 140.000 Euro für die Gebäudesanierung erhält. Hinzu kommen 985.000 Euro für die IGS Horhausen zur Erweiterung der Gebäude und der Sportanlage, sowie 225.000 Euro für den Gebäudeumbau der Realschule Plus in Wissen.

Bätzing-Lichtenthäler sieht in diesen Investitionen einen wichtigen Schritt zur Bildungsgerechtigkeit: "Nach den Vorgaben der neuen Schulbaurichtlinie können Schulbauvorhaben jetzt noch flexibler und zukunftsorientierter realisiert werden". (PM/Red)


Mehr dazu:   Sabine Bätzing-Lichtenthäler  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Nach der Wahl: Stichwahlen im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die Situation der anstehenden Stichwahlen sorgt für Spannung und eine zweite Wahlrunde in der betroffenen ...

Mehr Menschen in Arbeit bringen: Martin Diedenhofen besuchte Jobcenter in Altenkirchen

Altenkirchen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist er immer wieder mit Verantwortlichen in der Region im Austausch. So war er ...

Europawahl am 9. Juni: Ohne Benachrichtigungskarte wählen - geht das?

Bad Honnef/Region. Für die Europawahl am kommenden Sonntag, 9. Juni, erhielten die Wahlberechtigten in Bad Honnef im Mai ...

200 Schulen in Rheinland-Pfalz profitieren vom Startchancen-Programm der Bundesregierung

Region. Mit dem Startchancen-Programm sollen Bildungsinstitutionen in Rheinland-Pfalz gestärkt werden. Laut Thomas Hitschler ...

Martin Diedenhofen verkündet: 500.000 Euro aus Berlin für die Region

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen betont: "Mir ist es wichtig, dass Vorhaben aus der Region zielgerichtet ...

Tourismus im Fokus: Produktiver Austausch in Altenkirchen-Flammersfeld

Kreis Altenkirchen. Eine Diskussion rund um den Bereich des Westerwald-Sieg-Tourismus fand jüngst zwischen Maja Büttner von ...

Weitere Artikel


DJK Wissen-Selbach plant auch in diesem Jahr eine bunte Spiel- und Spaßmeile

Wissen. Mit einem bunten Programm startet die Veranstaltung der DJK Wissen-Selbach am 21. Juli um 11.30 Uhr. Die Steinbuschanlagen ...

Wohnungsbrand in Koblenz: 16 Personen, darunter acht Kinder, verletzt

Koblenz/Region. Laut Polizeipräsidium Koblenz entstand der Brand in einer Wohnung im ersten Obergeschoß des neunstöckigen ...

Außergewöhnlicher Karneval im Sommer: Elferrat Asbach feiert 11x11-jähriges Jubiläum

Asbach. Karneval zu einer sehr ungewöhnlichen Zeit ist, so die Verantwortlichen, ein Wagnis. Der Erfolg gab dem Vorsitzenden ...

"It Rocks!": 20 Schülerbands rocken das Kulturwerk in Wissen

Wissen. In Altenkirchen und Wissen ist der musikalische Nachwuchs bereit, die Bühne zu erobern. Unter dem Titel "It Rocks!" ...

SRS in Altenkirchen erhält mindestens 20.000 Euro für die Jugendarbeit

Würzburg/Altenkirchen. „Ganz anders als sonst“: So beschrieb Daniel Mannweiler die sechste „XtraMile“, bei der Geld für einen ...

Die evangelische Kirche in Oberwambach erlebte ein mitreißendes Popkonzert

Oberwambach. Zusammen mit dem restlichen Organisationsteam, bestehend aus den vier evangelischen Kirchengemeinden Almersbach, ...

Werbung